Beiträge zum Stichwort: "Emmanuel Macron"

Foto: kremlin.ru

Merkels Deal im Alleingang brüskiert weiter CSU

Macron unterstützt für Eurozonen-Budget Merkels Asylpolitik

Für ihre stark umstrittene Asylpolitik bekommt Bundeskanzlerin Merkel die Rückendeckung von Frankreichs Staatschef Macron. Im Gegenzug gab sie ihre Einwilligung für ein Eurozonen-Budget. Die CSU zeigt sich über den... [mehr]

(13)
Foto: kremlin.ru

Kleinere EU-Kommission und nur noch ein EU-Parlamentssitz

Sebastian Kurz will EU zum Sparen bringen

Wenn Österreich in Kürze die EU-Ratspräsidentschaft übernimmt, will deren Bundeskanzler Sebastian Kurz Einsparungen im EU-Budget auf die Agenda sitzen. Dabei macht er sich auch dafür stark, die EU-Kommission von 28 auf 18... [mehr]

(8)
Quelle: en.kremlin.ru

Obwohl er ein EU-Fanatiker ist

Macron in Deutschland bliebter als Merkel

Die Verzweifelung muss schon groß sein, wenn sich die Deutschen zunehmend nach ausländischen Politiker sehnen, weil sie von den eigenen so enttäuscht sind. [mehr]

(13)
Merkel, May, Macron. Screenshot YouTube

Merkel unterstützt den Krieg der Westmächte in Syrien

Macron und May sind scharf auf Militärschlag

Sie wollen nicht abwarten. Emmanuel Macron und Theresa May drängen auf Militärschläge gegen Syrien. Für sie gibt es genug Beweise für die Schuld Assads. Trump hat seine europäischen Bündnispartner scharf gemacht. Und Merkel steht... [mehr]

(27)
Straßencafé Paris Pixabay

Falsche Maßnahme an der falschen Stelle

In Frankreich drohen Bußgelder für sexuelle Belästigung

In Frankreich blühen in Zukunft Männern, die Frauen auf der Straße diffamierend-sexistisch-blöd-derb belästigen, Bußgelder von 90 Euro, die sofort zu entrichten sind. Die Tücken der neuen Gesetzgebung liegen auf der Hand. [mehr]

(10)

Frankreich will angreifen, sollte es bei Assad chemische Waffen geben

Macron droht Syrien mit Luftangriffen

Frankreichs Präsident Macron droht mit weiterem Krieg in Syrien. Seine Geheimdienste hätten zwar keine Nachweise, dass dort Chemiewaffen gegen die Zivilisten eingesetzt würden, für den Fall aber, dass es doch welche geben sollte,... [mehr]

(22)

Frankreichs Republikaner wählen EU-Kritiker zum neuen Parteichef

Laurent Wauquiez sagt Macron den Kampf an: »Die Rechte ist zurück«

Laurent Wauquiez will in Frankreich die Republikaner wieder zu einer Partei der bürgerlichen Rechten machen, die »wirklich rechts« ist. Mit 74,6 Prozent wurde der 42-jährige zum neuen Parteichef gewählt. Sein Ziel ist Emmanuel... [mehr]

(7)

EU-Zentralismus: Macron, Juncker und Gabriel wollen große Reform der Euro-Zone

Sigmar Gabriel fordert Europäischen Währungsfonds

Außenminister Gabriel schlägt in dieselbe Kerbe wie EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Sie fordern: Der Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM) soll in einen Europäischen Währungsfonds (EWF) umgewandelt werden. [mehr]

(11)

Schöne Worte beim EU-Afrika-Gipfel

Millionen von Afrikanern wollen kommen

Beim Afrika-Gipfel glänzte Merkel mit großen Worten und stellte Geldmittel in Aussicht. Schon ein flüchtiger Blick auf das Presseecho zeigt jedoch, dass sich Europa nur moralisch in die Brust geworfen hat, den Herausforderungen... [mehr]

(22)

Er verkennt die wahren Probleme

Macron will Gewalt gegen Frauen abschaffen

Es klingt gut. Die Gewalt gegen Frauen soll abgeschafft werden. Dazu gab Macron ein Drei-Punkte-Programm bekannt, versprach Geldmittel und legte theatralisch eine Schweigeminute ein: Es war ein peinliches Schauspiel, das die... [mehr]

(7)

Kritik an autoritäre Strukturen, Demokratiedefizite und Personenkult bei »La République en Marche«

Macrons Bewegung verliert zahlreiche Mitstreiter

Innerhalb der Bewegung »La République en Marche« des französischen Präsidenten Macron macht sich immer größere Unzufriedenheit breit. Eine 100-köpfige Gruppe erklärte ihren Austritt. Sie beklagt fehlende innerparteiliche... [mehr]

(6)

Neue Kampagne gegen EU-Zentralismus auf Civilpetition.de gestartet

Macron und Merkel wollen den EU-Superstaat

Auf der Petitionsplattform "civilpetition.de" ist von der Inititiative "Zivile Koalition e.V." unter der Federführung von Beatrix von Storch eine neue Petitions-Kampagne gegen Macrons Pläne zum EU-Superstaat gestartet worden. [mehr]

(9)

Establishment hat hohe Erwartungen an die Kanzlerin:

Merkel soll Putins Einfluss in Osteuropa eindämmen

Mehr EU, weniger Putin – so soll der Kurs auch für Osteuropa aussehen. Angela Merkel soll hierzu den Einfluss Russlands zurückdrängen. Das Erwartet das EU-Establishment von ihr. [mehr]

(9)
Foto vom Cover

Establishment der Globalisten lässt die Puppen tanzen

Macron löst Merkel als Hauptmarionette der Finanzglobalisten ab

Merkel ist angeschlagen. Beim »Economist« spricht man von »Merkeldämmerung«. Jetzt rückt man Macron ins Rampenlicht. Die Finanzglobalisten lassen weiterhin die Puppen tanzen. Macron soll für sie »Europe's new order« durchsetzen.... [mehr]

(11)

Merkel hält starrsinnig am Weg zum absolutistischen EU-Zentralismus fest

Merkel lobt Macron für dessen radikale EU-Vorschläge

Macron fordert Eurozonenbudget, EU-Finanzminister, Euro-Steuer, EU-Staatsanwaltschaft und EU-Armee. Und Merkel? Sie nannte Macrons EU-Rede einen »guten Impuls«. [mehr]

(32)

Macrons EU-Vorstoß:

Beatrix von Storch kündigt Widerstand im Bundestag an

Macron fordert eine »Neugründung Europas« mit Eurozonenbudget mit eigenem Finanzminister und eine Euro-Steuer, sowie die Einführung einer EU-Staatsanwaltschaft und die Schaffung einer EU-Armee. Beatrix von Storch erwiderte,... [mehr]

(37)

Macron fordert »EU-Reform« hin zu noch mehr Zentralismus

Frankreich will Deutschland noch kräftiger zur Kasse bitten

Frankreichs Präsident Macron fordert eine umfassende Reform der EU und »eine neue Partnerschaft« mit Deutschland. Dahinter verbergen sich jedoch ein EU-Budget mit weiteren Steuern, neue Zentralbehörden und dass Deutschland das... [mehr]

(21)

Macron und Merkel planen schon Nachfolge für EU-Kommissionschef

IWF-Chefin Christine Lagarde soll 2019 Juncker folgen

Frankreichs Präsident Macron soll eine solche Kandidatur unterstützen. Ihr Verhältnis zu Merkel gilt als eng. IWF-Chefin Lagarde gilt in Kreisen der EVP-Fraktion als eine mögliche Nachfolgerin für EU-Kommissionschef Juncker, der... [mehr]

(9)

Zehn Prozentpunkte innerhalb eines Monats verloren

Die Franzosen wenden sich von Macron ab

Emmanuel Macron hat seine Landleute bitter enttäuscht. Aus dem selbstinszenierten »French Obama« wird mehr und mehr »Emmanuel Teflon«, der sich der Probleme nicht widmet sondern sie in bester Merkel-Manier an sich abgleiten... [mehr]

(8)

Rücktritt nach Streit um Verteidigungsbudget

Frankreichs Armeechef de Villiers hat Macron satt

Im französischen Wahlkampf versprach Macron noch den Verteidigungsetat zu erhöhen, doch stattdessen wird um 850 Millionen Euro gekürzt. Militärchef de Villiers legte Kritik dar und erfuhr Macrons »Ich bin euer Chef!« - den Posten... [mehr]

(2)

Spruch des Tages

In der Politik muss man angerichtetes Unheil wieder gut machen, aber nicht rachsüchtig verfolgen.louis adolphe thiers

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang