Beiträge zum Stichwort: "Bremen"

Quelle: AfD Bremen

Frank Magnitz hinterrücks niedergeschlagen worden

Brutaler Angriff auf AfD-Bundestagsabgeordneten

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz ist gestern Abend in Bremen von mehreren vermummten Tätern hinterrücks angegriffen und niedergeschlagen worden. [mehr]

(85)
Von Bremische Bürgerschaft - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69888222

Die (fast) vergessene Landtagswahl im Mai 2019

Umfrageschwäche der SPD kann in Bremen für Regierungswechsel sorgen

In der Berichterstattung über das Wahljahr 2019 stehen die Europawahl und die Landtagswahlen in drei östlichen Bundesländern weit mehr im Fokus der Berichterstattung der Medien als die Bürgerschaftswahl in Bremen im Mai 2019.... [mehr]

(12)
Symbolbild Pixabay

In Bremen gibt es sie schon

Grüne fordern Zensur für Bibliotheken

Die Grünen verlangen, dass Bücher, die sie dem rechten Spektrum zuordnen, nicht in Bibliotheken aufgenommen oder besonders gekennzeichnet werden sollen – kurz: sie verlangen Zensur. Bei der Diskussion um einen Fall in Bremen... [mehr]

(25)
Quelle: Foto-AG Melle; CC BY-SA 4.0

Falsche Personalangaben, Mehrfachidentitäten, nicht existierende Kinder

Migrantengruppen zockten bei ALG-II-Betrug 50 Millionen Euro ab

Kriminelle Gruppen mit Migrationshintergrund haben in Deutschland eine leicht abzuschöpfende Geldquelle entdeckt: das ALG II, auch als Hartz IV bekannt. Sie geben falsche Personalangaben an, schaffen Mehrfachidentitäten und... [mehr]

(11)
Bremen Pixabay

36.000 Ausländer sollen eingebürgert werden

Rot-grün in Bremen möchte neue Wähler importieren

Rechtzeitig vor der nächsten Bürgerschaftswahl in Bremen 2019 will die rot-grüne Regierung 36.000 Ausländer einbürgern. Deshalb hat die Regierung extra eine Kampagne gestartet, um Ausländer zu bewegen, endlich die deutsche... [mehr]

(17)
Symbolbild Pixabay

Denunziation an der Uni Bremen

Gesinnungsüberwachung wird immer schlimmer

Die Gesinnungsschnüffelei, wie man sie in der DDR kannte, ist wieder da. Und sie ist übler denn je. In Bremen gibt es eine Studentin, der man nachstellt, die man denunziert und die man schädigen will. Warum? So wird es... [mehr]

(20)
Quelle: pixabay.com

Ermittlungen gegen BAMF-Chefin Cordt immer wahrscheinlicher

Bremer Außenstelle des BAMF darf keine Asylbescheide mehr erstellen

Die Bremer Außenstelle des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ist bis auf Weiteres punktuell auf Eis gelegt. Asylbescheide jedenfalls dürfen dort nicht mehr erstellt werden. Die Luft für die BAMF-Chefin Jutta Cordt... [mehr]

(13)
Quelle: pi-news.net / frei verfügbar

Lösung von Familienproblemen auf libanesisch

17 Festnahmen nach Massenschlägerei in Bremen

Zwei libanesische Großfamilien lösten am vergangenen Montagabend ihre Probleme auf bekannte Art und Weise: man veranstaltete eine Massenschlägerei. 17 Beteiligte wurden vorübergehend festgenommen, 16 von ihnen sind bereits wieder... [mehr]

(8)
Quelle: pixabay.com

Bremer Bamf-Skandal immer schlimmer

Sogar Terrorverdächtige erhielten Schutzstatus

Der Skandal am Bremer Bamf weitet sich immer mehr aus. Nicht nur, dass der zuständige Innenminister (Seehofer, CSU) bereits seit Wochen von den Vorgängen informiert war. Jetzt wird bekannt, dass sogar Terrorverdächtige einen... [mehr]

(6)
Symbolbild Pixabay

Deutliches Anzeichen für zunehmende Islamisierung

In Bremen ist Mohammed der beliebteste Vorname

Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat es festgestellt: Im Jahre 2017 ist der Name Mohammed der beliebteste männliche Vorname in Bremen. Auch wenn es nicht alle glauben wollen. Was bedeutet das? [mehr]

(10)
Pixabay

Keiner darf es laut sagen

In Bremen wird die Schulbildung abgeschafft

Die Integration der Migrantenkinder funktioniert nicht. Besonders deutlich zeigt sich das in Bremen. Da hat man jetzt einen neuen Trick gefunden, um die Misere zu vertuschen. Eine Lehrerin, die sich dazu äußert, tut das nur, wenn... [mehr]

(37)

Trotz weiterer Rekordeinnahmen der Länder bleiben Entlastungen aus

Bundesländer mit 14,2 Milliarden Euro Einnahmeplus

Die Bundesländer erwarteten 2017 ein Defizit, erzielten aber ein Einnahmeplus von 14,2 Milliarden Euro. Die Bundesregierung warnt hingegen vor Übermut hinsichtlich größerer Entlastungen. Dabei verweist sie auch auf noch... [mehr]

(6)

Grüne wollen Zensur nach Stasi-Art

In Bremen sollen Musiker zensiert werden

Die Grünen haben in Bremen einen Vorstoß gestartet, um Konzerte von unliebsamen Gruppen zu unterbinden. Dabei wird offenbar, dass es sich um eine Zensur der besonderen Art handelt - um Zensur nach Stasi-Art. Sie betrifft uns alle. [mehr]

(19)

Beide vermutlich mit Migrationshintergrund

Zwei Todesfälle in Bremen

Bremen wird am Donnerstag von zwei Todesfällen erschüttert. Es gibt ein Opfer einer Schießerei und ein weiteres Opfer einer Messerstecherei zu beklagen. Genauere Erkenntnisse liegen noch nicht vor. Es wird jedoch deutlich, dass... [mehr]

(7)

Eine halbe Million Euro Sachschaden

Bremer Kirche durch Vandalismus verwüstet

Bisher unbekannte Täter verursachten in einer Kirche im Norden Bremens einen Vandalismusschaden von rund einer halben Million Euro. Dabei wurden die Orgeln mit Bauschaum befüllt, das Kircheninnere mit Farbe und Feuerlöschschaum... [mehr]

(11)

Das Projekt „Rent a teacherman“ soll Abhilfe schaffen

Grundschulen sind "männerfreie Zonen"

Männer sind selten in der Grundschule und in Kindergärten. Zu selten. Die Uni Bremen hat ein Projekt erfunden, das die Probleme lindern soll, sie jedoch verstärken wird. Immerhin ist uns damit eine neue Vokabel beschert worden:... [mehr]

(6)

Zahlen aus Bremen liegen vor

Anstieg der Messerattacken um 75 Prozent

Messerattacken gehören zur neuen Normalität in Deutschland. Die meisten Meldungen über solche Attacken schaffen es nicht in die Schlagzeilen und entgehen unserer Aufmerksamkeit. Für das Bundesland Bremen und Bremerhaven liegen... [mehr]

(3)

Offensichtlich Linksextremisten hinter Brandstiftungen auf Bahnanlagen

13 Anschläge legten vielerorts Zugverkehr lahm

Am 7. und 8. Juli tagt der G-20-Gipfel in Hamburg. Linksextremisten kündigten dagegen Aktionen und Anschläge an. Heute wurde der Bahnverkehr in ganz Deutschland durch zahlreiche nächtliche Brandanschläge auf Signalanlagen massiv... [mehr]

(10)

Bremer Ausländerbehörde mauschelt in großem Stil

Aufenthaltserlaubnisse an Afghanen quasi verschenkt

Die Sachbearbeiter der Ausländerbehörde in Bremen wurden von der Ressortleiterinaufgefordert, 80 bis dato geduldeten Afghanen eine Aufenthaltserlaubnis bis zum Sommer 2017 ohne vorliegendem Antrag auszustellen. Verantwortlich... [mehr]

(7)

Welle der Gewalt nimmt zu

Über 50 Angriffe täglich auf deutsche Polizisten

Nicht mehr allein bei Demonstrationen, sondern auch bei alltäglichen Einsätzen ist die Polizei tätlicher Gewalt ausgesetzt. 50 mal täglich kommt es zu Angriffen. Der SPD-Nachwuchs Jusos träumt hingegen von Polizeistreifen ohne... [mehr]

(5)

Täter stand unter »besonderer Beobachtung der Polizei«

Zwei junge Frauen von Westafrikaner in Bremen vergewaltigt

Ein aus Westafrika stammender 18-jähriger hat in Bremen gemeinsam mit einem gleichaltrigen Freund zwei ebenfalls 18-jährige Frauen über mehrere Stunden in seiner Wohnung gefangen gehalten und mehrfach vergewaltigt. [mehr]

(5)

Grenzen der Basisdemokratie

Die Organisatoren des Bremer Parteitags hatten nur bedingt Einfluss auf die Umstände. Es war aber eine Illussion zu glauben, dass eine große Versammlung alles bis ins Detail ausdiskutieren kann. Je größer eine Versammlung ist,... [mehr]

(1)

Treffen in Bremen?

Ich weiß nicht, ob ich zum Satzungsparteitag nach Bremen fahren soll und, falls ja, ob sich nicht die Gelegenheit zum besseren Kennenlernen von Parteifreunden nutzen lässt. Von separaten Treffen von für mich interessanten Gruppen... [mehr]

(0)

Hirntod, Tod, Mausetod

Das Skalpell war schon angesetzt, da stellte sich heraus, dass der Hirntod nicht nach den vorgeschriebenen Regeln festgestellt war. Der Vorfall ist eine Warnung: Bei einer Organentnahme tritt der Tod nicht auf natürlichem Weg ein. [mehr]

(4)

Spruch des Tages

Das Leben ist weder ein Vergnügen noch ein Schmerz, sondern eine ernste Angelegenheit, mit welcher wir beauftragt sind und die wir zu unserer Ehre führen und vollenden müssen.alexis de tocqueville

Zum Anfang