Beiträge zum Stichwort: "BAMF"

Foto: Pixabay

BAMF bestätigt bewusste Entledigung von Identitätspapieren

Immer noch 58 Prozent aller Asylbewerber kommen ohne Pass

In Deutschland reist weiterhin eine breite Mehrheit von 58 Prozent der Asylbewerber ohne Identitätspapiere ein. Viele der Migranten wollen sich damit bessere Chancen zu bleiben verschaffen, da man ohne Pass zwar hinein, aber... [mehr]

(13)
Foto: Polizei Chemnitz

Mutmaßlich irakischer Asybewerber könnte bewaffnet sein

Chemnitzer Polizei fahndet nun nach dritten Tatverdächtigen

Neben den zwei bereits in Untersuchungshaft sitzenden Tatverdächtigen des Chemnitzer Messermordes an Daniel H. hat die Polizei jetzt auch einen dritten Asylbewerber zur Fahndung ausgeschrieben. Der Flüchtige soll möglicherweise... [mehr]

(10)
Foto: BAMF

Sprunghafter Anstieg auf 10.597 Meldungen wegen möglicher Radikalisierung

BAMF meldet immer mehr Asylbewerber beim Verfassungsschutz

Binnen eines Jahres stieg 2017 die Zahl der vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gemeldeten Asylbewerber an den Verfassungsschutz hinsichtlich eines möglichen Gefahrenpotentials, wie etwa Islamismus, von 2.418 auf 10.597... [mehr]

(11)
Foto: Pixabay

Neuer Rekordwert bei Asylanträgen türkischer Staatsbürgerschaften

Immer mehr Türken beantragen Asyl in Deutschland

Die Zahl türkischer Staatsbürger, die einen Asylantrag in Deutschland stellten, erlebte im Juli mit 1.141 Personen einen neuen Höchstwert. Seit April klettert dieser Wert immer mehr an. Zugleich stieg auch die Anerkennungsquote... [mehr]

(13)
Foto: Youtube (Screenshot)

Al Qaida-Mann bleibt in Händen der tunesischen Justiz - und Bochum soll 10.000 Euro Strafe zahlen

Tunesien lehnt Rückführung von Sami A. klar ab

Kaum war der islamistische Gefährder Sami A. in seine Heimat Tunesien ausgeflogen, meinte ein deutsches Gericht, er müsse wegen dort möglicherweise drohender Folter zurückgeholt werden. Die tunesische Justiz lehnte nun eine... [mehr]

(15)
Foto: Youtube (Screenshot)

Fall Sami A. sorgt für Kopfschütteln

Verwaltungsgericht will abgeschobenen Al Qaida-Kämpfer zurück

Seit langem war eine Abschiebung des früheren Bin Laden-Vertrauten Sami A. in seine tunesische Heimat geplant. Kurz nachdem sie am Freitagmorgen vollzogen war, ordnete gleich auch ein deutsches Gericht skurrilerweise eine... [mehr]

(9)
Screenshot / Quelle: Al-Emara / frei verfügbar

Sogar Mörder, Schwerkriminelle, IS-Terroristen und Kriegsverbrecher beantragten Asyl in Deutschland

»Bild«: Asylbewerber drohten mit Gewalt und Anschlägen

Nach und nach enthüllt die »Bild«-Zeitung Dokumente über irre Asylanträge beim BAMF, bei denen einige Asylbewerber mit Gewalt und Anschlägen drohen. Soll Deutschland zum Zufluchtsort für Kriminelle und Kriegsverbrecher werden? [mehr]

(29)
Quelle: Zivile Koalition

Und keiner will sagen, ob sie noch im Land sind

Sogar Schwerverbrecher bekamen in Deutschland Asyl

Drogenhändler, Mörder, Terroristen, Vergewaltiger - sie alle bekamen nach Merkels Grenzöffnung im September 2015 in Deutschland Asyl. Doch bei der Frage nach dem Verbleib dieser Verbrecher und ob sie heute noch in Deutschland... [mehr]

(19)
Quelle: n-tv

Erste wichtige Personalentscheidung im Asyl-Skandal

Jutta Cordt als Chefin des BAMF abgelöst

Eine erste wichtige Personalentscheidung im Asyl-Skandal rund um das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, kurz BAMF, ist getroffen worden. Jutta Cordt, unter deren Führung sich der Skandal um zu Unrecht erstellte positive... [mehr]

(5)
Quelle; pixabay.com

Merkel und Seehofer im Zwist, SPD mit eigener Asyl-Idee

In der Merkel-Regierung knirscht und kracht es an allen Ecken und Enden

Die Merkel-Regierung zerlegt sich über den BAMF-Skandal und im Streit um die zukünftige Richtung der Asyl-Politik gerade gegenseitig. Merkel will Seehofer einbremsen, der aber leistet tatsächlich Widerstand und zu allem Überfluss... [mehr]

(15)
Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

Jetzt wird es Zeit für einen Untersuchungs-Ausschuss!

Der BAMF-Skandal zieht weitere Kreise, die Migrations-Krise bleibt virulent, Politiker schieben sich gegenseitig die Schuld zu, Merkel übernimmt nur halbherzig Verantwortung: Jetzt wird es wirklich Zeit für einen... [mehr]

(0)
Olaf Kosinsky/Skillshare.eu

Altlinker Ex-Bundesinnenminister übernimmt Forderung der AfD

Sogar Otto Schily fordert Untersuchungsausschuss zum BAMF-Skandal

Die Luft derer, die sich vor der Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Aufklärung des BAMF-Skandals drücken wollen, wird immer dünner. Selbst der Altlinke und ehemalige Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) fordert diesen... [mehr]

(7)
Quelle: Sven Mandel / CC-BY-SA-4.0

Pure Lippenbekenntnisse und Relativierungen

Merkel räumt halbherzig eigene Verantwortung für das BAMF-Chaos ein

Jetzt wo sich Merkel kaum noch aus der Verantwortung für das Chaos beim BAMF stehlen kann und von allen Seiten angezählt wird, hat sie gestern in einer TV-Sendung ihre eigenen Verantwortlichkeit eingeräumt. Nicht aber, ohne diese... [mehr]

(20)
Screenshot Civil Petition

Murks im BAMF und Murks bei der SPD

Stegner: „Für diesen Murks ist Merkel verantwortlich“

Angela Merkel wird von der SPD für die chaotischen Zustände im BAMF – kurz „Murks“ genannt – verantwortlich gemacht. In den letzten Tagen sind immer mehr Defizite ans Tageslicht gekommen. Allein die technische Ausrüstung ist... [mehr]

(13)
Screenshot / Quelle: n-tv

Vorwürfe gegen Chefin Jutta Cordt werden immer lauter

Stasi-Methoden im BAMF

Mehr und mehr Mitarbeiter im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) trauen sich aus dere Deckung und geben Details des Skandals bekannt. Mit Methoden, die dem Vorgehen der Stasi des SED-Regime ähneln, wurde und wird... [mehr]

(25)
Pixabay

Probleme und Lösungen liegen an anderen Stellen

Gedankenspiel: Was wäre, wenn wir das BAMF einfach schließen?

Stellen wir uns vor, in Deutschland würden zwei Drittel der Fahrschüler die Führerscheinprüfung nicht bestehen. Trotzdem entlassen wir sie fast alle in den Straßenverkehr. Ein Drittel erhält einen Führerschein, die anderen... [mehr]

(4)
Quelle: AfD

Nur die Grünen wollen keine politische Aufklärung

Jetzt wollen auch erste SPD-Politiker den Untersuchungsausschuss

Der Skandal um das BAMF, das Versagen Merkels in der Flüchtlingspolitik und zu Unrecht positiv beschiedene Asylanträge muss von einem Untersuchungsausschuss aufgeklärt werden. Das sehen in der Zwischenzeit auch zahlreiche Unions-... [mehr]

(13)
Foto: European Union

Weltmeisterschaft wieder einmal ideal zur Ablenkung

Merkel flieht vor dem BAMF-Skandal zur WM-Mannschaft

Wenn die WM ansteht, fallen viele andere Themen unter den Tisch. Das scheint sich auch Merkel zu denken. Statt zum BAMF-Skandal Stellung zu beziehen, zeigt sie sich lieber bei der deutschen Nationalmannschaft. [mehr]

(19)
Screenshot

Jetzt ist wirklich ein Merkel-Untersuchungsausschuss nötig

Beatrix von Storch: »Der BAMF-Skandal beginnt im Kanzleramt«

Angela Merkel trägt die Hauptverantwortung für die Grenzöffnung und für die folgende Massen-Migration nach Deutschland, mit all den damit verbundenen Problemen, Kosten und den Zuständen im BAMF. Beatrix von Storch bekräftigt die... [mehr]

(15)
Quelle: Olaf Kosinsky / kosinsky.eu

Merkels ehemaliger »Flüchtlingskoordinator« macht sich dünne

BAMF-Skandal weitet sich aus: Altmaier rückt immer mehr in den Fokus

Auch wenn man es bei der Körperfülle von Peter Altmaier kaum glauben mag, aber akutell macht sich Merkels ehemaliger Flüchtlingskoordinator beim BAMF-Skandal dünne. Man sieht ihn nicht, man hört ihn nicht und man liest nichts von... [mehr]

(25)
Pixabay

Der nächste Skandal kommt ans Licht

Geldverschwendung beim BAMF in Millionenhöhe

Insgesamt 54,8 Millionen Euro hat das Bundesamt für Migration an Beratungsfirmen wie McKinsey, Ernst & Young und Kienbaum für zweifelhafte Projekte gezahlt. [mehr]

(14)
Foto: European Union

Kanzlerin drückt sich vor der eigenen Verantwortung

SPD kritisiert Merkels Aussitzen der BAMF-Affäre

In der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide verlangt die SPD, dass sich Kanzlerin Merkel einschaltet. Diese würde sich vor ihrer eigenen Verantwortung drücken und den Kontrollverlust im BAMF aussitzen. Unterdessen gibt es auch... [mehr]

(19)

Spruch des Tages

Die guten Ratschläge verdanken ihren ausgezeichneten Ruf dem Umstand, dass sie niemals befolgt werden.daniel spitzer

Zum Anfang