Triumpf für die AfD, Niederlage für SPD und Grüne

EU-Wahlen: Deutsche strafen die Ampel ab

Die Ampel-Parteien haben in der EU-Wahl besonders Federn lassen müssen. Die Grünen sind der Verlierer des Tages. Die AfD und das BSW sind die Gewinner.

Foto: Screenshot YouTube/Phoenix
Veröffentlicht:
von

Nun ist es amtlich: Die AfD ist zweitstärkste Partei in Deutschland. Die Grünen wurden für ihren Dogmatismus, Ideologismus und Fanatismus abgestraft. Die SPD wird zu Kleinpartei. Die Linken verschwinden in der Bedeutungslosigkeit. 

Hier ist das vorläufige Endergebnis der EU-Wahlen 2024:

CDU/CSU: 30 Prozent

AfD: 15,9 Prozent

SPD: 13,9 Prozent

Grüne: 11,9 Prozent

BSW: 6,2 Prozent

FDP: 5,2 Prozent

Linke: 2,7 Prozent

Andere: 14,2 Prozent

 

 

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Carola

Schön für die Blauen und herzlichen Glückwunsch.
Doch der Dummel wird erst aufwachen, wenn er auf seinem Trümmerhaufen sitzt und nix mehr zu essen hat ... und dann wird er noch sagen: Ach, davon habe ich gar nichts gewußt ..." Dieses Land ist so fertig ... Ich habe meinen Kindern und Enkel schon mehrfach angeboten, das Land zu verlassen und anderswo neu zu starten ...

Gravatar: Heinz Hartig

Nichts, aber auch gar nichts wird sich ändern.
Die Meute rottet sich zusammen.
Den Leuten geht es noch viel zu gut.
Grüße!!

Gravatar: Wahr Sager

Dass ein Teil der Bevölkerung BSW gewählt hat, zeigt nur wieder, wie gutgläubig und vergesslich das Volk mitunter ist. Wie kann man (wenn man ja doch schon längst eine Alternative zum Establishment sucht, die blau da wäre!!!!!!!) eine linke Partei wählen, welche es den Altparteien eh nur wieder gleich tut und eine Koalition mit der AfD von vorne herein (wider jeglicher Vernunft und wider dem Wunsch des Volkes) ausschließt?! Die Wagenknecht hatte es doch ZIG MAL (!!!!!!!) gesagt, dass sie nicht mit der AfD gehen wird! Hat man das schon wieder vergessen und verpennt? Michel, du schläfst dich zu Tode. Jede Stimme an BSW hätte der AfD gehören können, so dass sie nun weit deutlicher mitregieren könnten. Aber nein, man wählt Linke, die doch wieder mit dem Establishment klüngeln werden. NIX dazu gelernt, Michel, GAR NIX !!! Das Land geht an Vergesslichkeit, Gutgläubigkeit und offensichtlich auch an Dummheit zugrunde. Nur noch Kopfschütteln für diese Vollmichel! Vielleicht habt ihr es in D echt verdient, dass ihr bald noch mehr bereichert werdet,

Gravatar: Werner Hill

@ Jor-El

Eigentlich nichts Neues - aber trotzdem wohltuend, Ihren Kommentar zu lesen. Wahrheit ist so selten geworden ...

Aber der von Ihnen gemeinte "Rest der Wähler" will das gar nicht wissen, denn alles was nicht in der Zeitung steht, sind Verschwörungstheorien ... Und ausserdem will man nicht hören oder lesen, daß man sich bei Corona hat ver.....en lassen.

Gravatar: Sissy

Wie kann ein Volk so verblödet sein und so wählen, obwohl diese Parteien unseren Untergang eingeläutet haben?
Die AfD-Wähler haben die einzige Partei unterstützt, die noch für uns Deutsche ist. Aber das Ergebnis (ca. 16 %) kann ich auf keinen Fall glauben, wenn man mit Menschen spricht, hätte doch die AfD auf mindestens 35 bis 40 % kommen müssen. Da muss doch manipuliert worden sein wie bei der Trump-Wahl, anders kann man sich das nicht vorstellen. Wir sind doch nicht alle so blöd, dass wir das nicht erkennen. Und der rotzfreche Klingbeil von der SPD nannte Frau Weidel einen Nazi. Was bildet sich dieser überhaupt ein? Weil die SPD so verloren hat, ließ er sich seine Wut bei Frau Weidel aus. Schämt der sich überhaupt nicht mehr? Der Klingbeil kann Frau Weidel niemals das Wasser reichen!!! Sie muss Kanzlerin werden, denn sie ist einfach die "Allerbeste".

Gravatar: Semenchkare

@Doris Mahlberg 10.06.2024 - 17:31

Vollste Zustimmung!
Habe hier auch meinen Unmut kundgetan. Wurde nur nicht freigeschaltet/veröffentlicht!

Es ist unglaublich, was in den höheren Etagen abgeht und wie gerade mit den besten AfDlern umgegangen wird!

Gravatar: Gert

CDU/CSU: 30 Prozent

AfD: 15,9 Prozent

SPD: 13,9 Prozent

Grüne: 11,9 Prozent

BSW: 6,2 Prozent

FDP: 5,2 Prozent

Linke: 2,7 Prozent

Andere: 14,2 Prozent

Also Die Deutsche Dumme verblendete Schafen haben WEITER SO gewählt. 55,8% der Stimmen für CDU/CSU, SPD und Grün. Und sogar der FDP noch 5,2%
Freut euch in Deutschland: NICHTS WIRD SICH ÄNDERN
Gesamt weiter in den Abgrund und Kommunismus.
Die Werte Union vielleicht 8% - dies e Werter Union ist auch ein durch die Globalisten kontrolliere Bande.

Es ist echt nicht zu glauben wie Dumm und Verblödet die Masse ist.

15,9% für AFD ist zum weinen, mit 15,9% wird. sich nichts ändern.

Viel Glück

Gravatar: Gert

@Jor-El

Sie haben 100% RECHT! Die grosse Masse der Schafen hat es. immer. noch nicht verstanden. Wir können konkludieren das in Deutschland 85%. der Wähler immer noch schläft oder besser gesagt völlig verblödet ist

Gravatar: I. Maya

Die Ampel wurde mit recht abgestraft. Keine gute Politik.

Gravatar: Gerd Nobel

Schon mal Claudia lachen seh'n?
Da bleibt der Herzschrittmacher stehn.
Im Osten der Endsieg
Vorher totalen Krieg,
Strom so teuer wie nie
dafür furzt unser Vieh,
Was angeblich schlecht fürs Klima ist
Ein Faschist
wer anders denkt!
Unterdessen Robby lenkt
Hinein in den Graben
mit unsrem Wagen!
Baerbock, Heizung, Migration
Und die Moral dabei mein Sohn?
„Grüne? Steig aus und geh,
ich bleib bei der AefDeh!“ :-D

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang