Wenn man es nicht mehr kann

Wie viele Räder (oder handelt sich um Ketten?) muss eine gewesene Haubitze der Demokratie eigentlich abhaben, um sich an einem Montag im späten April 2013 mit einer traurig dreinblickenden Pubertierenden auf dem Cover, deren Pullover die Zeile ICH KANN NICHT MEHR ziert, auf den heftiger denn je umkämpften Magazinmarkt zu trauen?

Veröffentlicht:
von

Darüber die Banderole „Generation Stress“. Geht’s noch? Hallo? Ist da irgendwer, im neuen, schicken „Spiegel“-Gebäude an Hamburgs Ericusspitze? Nix von Boston, Bushido, Hoeneß mitgekriegt? Alle Recherchierschurnalisten im Urlaub bzw. Vorruhestand? OMG! Sein Glück, dass der echte Augstein schon ziemlich lange six feet under ruht.

Beitrag erschein zuerst auf: achgut.com

 

Für die Inhalte der Blogs und Kolumnen sind die jeweiligen Blogger verantwortlich. Die Beiträge der Blogger und Gastautoren geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang