UNFASSBAR: GRÜNEN-Politiker macht „Rechtsextreme“ für Bauernproteste verantwortlich!

Unfassbar! GRÜNEN-Fraktionsvize Andreas Audretsch macht „Rechtsextreme“ für Bauernproteste verantwortlich! Damit diskreditiert er einen ganzen Berufsstand.

Veröffentlicht:
von

Er will einfach nicht verstehen, dass die überwiegende MEHRHEIT der Deutschen nicht mit der Politik der Ampelregierung einverstanden sind.

Sogar die Moderatoren sind überrascht und genervt über diese politische Einseitigkeit.

Doch der GRÜNE „hetzt“ weiter!

Seht hier das ganze Video: UNFASSBAR: GRÜNEN-Politiker macht "Rechtsextreme" für Bauernproteste verantwortlich! (youtube.com)

Für die Inhalte der Blogs und Kolumnen sind die jeweiligen Blogger verantwortlich. Die Beiträge der Blogger und Gastautoren geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Walter

Für mein Verständnis kann man inkompetente Grünen - Politiker nicht für voll nehmen.

Gravatar: Wolfram

Ist das bösartige oder geisteskranke Demagogie?

Gravatar: Siegfried

Walter 11.01.2024 - 18:36
Für mein Verständnis kann man inkompetente Grünenpolitiker nicht für voll nehmen.
-----
Aber sie sind gefährlich und zerstörerisch. Meine Meinung, Sie sind die Pest in jedem Volke, da viel zu dumm und asozial.Über frühere Politganoven war man der Meinung "warum hat sie keiner gestoppt?" Und heute muß man sagen "Sie sind wieder da."
Deshalb AfD wählen und neuen Nationalsozialisten die Stirn zeigen.

Heute von allen Medien aus ihren Archiven entfernt. Die perfekte Analyse über die 68er und damit über Grüne.
Von Götz Aly
"Die Väter der 68er"
*****Auszüge: ****
****"1943 stellte Goebbels nach der Lektüre einer parteistatistischen Erhebung beglückt fest: "Das Durchschnittsalter der führenden Persönlichkeiten beträgt auch in der mittleren Schicht der Partei 34 und innerhalb des Staates 44 Jahre. Man kann also in der Tat davon sprechen, dass Deutschland heute von seiner Jugend geführt wird."****

****"Den Ton hatte der spätere Propagandaminister seinem Führer abgelauscht, der schon früh den Kampf der Jungen gegen die Alten ausgerufen hatte. Statt der verweichlichten Bürgersöhnchen wünschte sich Hitler Studenten, "die in die Masse hineinzugehen verstehen und lebendigen Anteil nehmen am Massenkampf". Er geißelte die "Entpolitisierung der Studentenschaft" und bezeichnete den Angriff als "Freiheitskampf der jungen Generation".****

Und heute sind es sogar machtgeile "Rotznasen".
Adolf hat es weit gebracht. Wie ging das alte Lied? Führer befiehl , wir folgen dir.

****"Die jungen und besonders tatendurstigen Gefolgsleute der NSDAP, die 33er, wurden - oft infolge von Krieg und Gefangenschaft etwas verzögert - die Eltern der späteren 68er." ****

****"Ähnlich wie später Dutschke forderte Goebbels sein akademisches Publikum zur Bildung revolutionärer Bewusstseinsgruppen auf, zur Agitation in der Aktion: "Einer muss anfangen! Stürzen Sie die alten Altäre um! Rotten Sie den alten Menschen in Ihrem Hirn und Herzen aus! Nehmen Sie die Axt in die Hand und zertrümmern Sie die Lüge einer alten falschen Welt! Machen Sie Revolution in sich! Das Ende wird der neue Mensch sein!"****

Sollte man nicht bei den heutigen grünen Krawallos die Rechten von gestern und heute suchen? Sie sind es doch die die oben genannte Naziidiologie weiter anwenden und dies auch noch dreist verkünden.
Dank an Herrn Götz Aly für seine perfekte Analyse dieser Gesellschaft.

Gravatar: Siegfried

In diesem Haufen scheinen nur Irre und durchgeknallte Grenzexistenzen zu sein. Der psychische Zustand der Deutschen zeigt gravierende Ausmaße, besonders bei den Etablierten. Offenbar fühlen sich alle Irre zu denen hingezogen. Kein Wunder wenn die Angst vor Bildung und Kultur haben und deshalb das Land mit Analphabeten fluten, mit dem Ziel ein neues Volk für ihre Ansprüche zu züchten. Nun hat Adpolf doch noch gesiegt. Seine Rassekrieger können heutzutage ungehemmt ihre tägliche neue Rassekunde in den Medien verbreiten und als Müllkübel über die Menschen im Lande auskippen. Es wird Zeit das sie aus den Machtzentren verschwinden und für ihre Verbrechen haftbar gemacht werden.
Deshalb gilt, AfD für Freiheit und Demokratie wählen. Terror und Unterdrücker abwählen.

Gravatar: Walter

Für mein Verständnis kann man inkompetente Grünen - Politiker nicht für voll nehmen.

Gravatar: Walter

Für mein Verständnis kann man inkompetente Grünen - Politiker nicht für voll nehmen.

Gravatar: Felix Mendury

Hat jemand etwas anderes erwartet?
Shaming, Blaming und Framing sind die drei Säulen jeder marxistischen Kommunikation.
Wer keine Argumente hat, muss sich eben etwas anderes einfallen lassen und kreativ sein, um das Narrativ zu behaupten.

Gravatar: Walter

Für mein Verständnis kann man inkompetente Grünen - Politiker nicht für voll nehmen.

Gravatar: Namenlos

Ricarda Lang Nichts gelernt Studium abgebrochen nie gearbeitet
Baerbock. Für ihr hat das Jahr 560 Tage In E-Autos werden Kobolde eingebaut Sie will Ländern helfen die 100.000 Kilometer entfernt sind (willkommen in der Milchstraße) und Putin muss sich um 360 Crad drehen Und nicht zu vergessen Schinken der Hoffnung
Ein Märchenonkel Habeck der nicht weiß was Insolvenz ist
Was die für ein Schwachsinn verzapfen kann man nicht mehr für voll nehmen. Es wird Zeit das man diese grüne ungelernten arbeitscheuen Studiumabrecher verbietet

Gravatar: kassaBlanka

Davon ab...

Um auf einen Grünen Zweig zu kommen, muß man nur Schwarz wählen.

Gravatar: kassaBlanka

Rechtsaußen und Nazi ist doch heute schon, wer einer geregelten Arbeit nachgeht, seine Kinder pünktlich zur Schule schickt und der Meinung ist, man sollte Frauen schon mit bloßem Auge erkennen können.

Gravatar: karlheinz gampe

Ein Jeder weiß doch inzwischen, dass bildungsferne Rotgrüne, vaterlandslose Gesellen nicht ganz klar im Kopp sind. Wer Marx im Kopp hat, der kann nur Idiot sein. Wer sonst sucht sich einen Vordenker, welcher im eigenem Leben nicht klar kam. Deshalb stellen diese Leute, die eigentlich in Therapie müssten auch die wildesten Behauptungen auf.

Gravatar: Fritz der Witz

Unfassbar ? Nein ! Das ist vollkommen "normal", dass außerhalb des linksgrün-versifften Universums nur noch "Rechtsextreme" existieren.

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

... „Unfassbar! GRÜNEN-Fraktionsvize Andreas Audretsch macht „Rechtsextreme“ für Bauernproteste verantwortlich! Damit diskreditiert er einen ganzen Berufsstand.“ ...

Ist man bei den Grünen etwa auch deshalb rechtsextrem, wenn man sich gegen die Argumentation von Ole und seiner Ricarda wehrt???
https://www.youtube.com/watch?v=TNc2gmm9GlE

Gravatar: Siegfried

Im dümmsten Deutschland aller Zeiten ist so etwas möglich.

Gravatar: die Vernunft

Jede gesunde Bewegung, die sich gegen die grünen Verbots-, Enteignungs- und Kahlschlasbestrebungen, gegen unser Dasein richtet, ist rechts extrem.
Mit den Mitteln des Verfassungsschutzes werden Störer in die Massen geschickt, die denn den Vorwand liefern sollen, berechtigte Demonstrationen aufzulösen und zu verbieten. Die Regierungsmedien spielen ihre Musik dazu.

Der Feind steht im eigenen Land. Er will unsere Werte, unsere Identität vernichten. Er hängt uns unseren Brotkorb immer höher. Wir werden von Vaterlandsvernichtern und Volksverrätern regiert, die unserem Volk sein Geld und seine Zukunft rauben.

Gravatar: Jürgen kurt wenzel

Rechts, rechtschaffend mit dem Herzen am rechtem Fleck ,ist das einzige Mittel diese jetzt auch sexuell verdorbenen und wie ein Geschwür die Freiheit und unser geliebtes Vaterland zerstörenden zur Raison zu bringen !!!!

Gravatar: Werner Hill

Vor allem diskreditiert er sich selbst und die Grünen.

Manche glauben halt, daß ihnen der Mißbrauch des Begriffs "rechtsextrem" irgendwelche Bonuspunkte bei den Totengräbern Deutschlands bringt.

Mag sein - aber der AfD bringt das weitere Stimmen ...

Gravatar: Jürgen Kurt wenzel

Ganz einfach , mit Hilfe der ,, Bläuäugigen und nützlichen Idioten " haben die Boschewisten immer ihre Niederlagen überdauert !! Hoffnungen von Massen in Strömen von Tränen und Blut !!!! Rot , Braun beide DER Tod !!!!Die Axt nach Cäsars Senatoren durch den Kommunisten Mussolini ,zur Durchsetzung der Macht wiedererwacht und zum Schluß auch durch den Mörder Stalin Faschismus benannt !!! ,, Sovietstorry ' von Edvine Snore' !!!!!!!Idioten und Faschismus pur was sich da Grün benennt !!!!Irre auf dem Weg der ,, Kulturrevolution " des Mörders der ,, Roten Gefahr Mao und all dem ideologischem Dreck !!!!!

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang