Brinkhaus kann sich muslimischen Bundeskanzler vorstellen | Freie-Welt-Wochen-Revue

Liebe Leser! Ralph Brinkhaus (CDU) denkt über einen muslimischen Bundeskanzler nach, und Wolfgang Schäuble will eine EU-Armee als Bollwerk gegen Nationalisten aufbauen. Will Schäuble mit solchen Aussagen Staatsmänner wie Victor Orban einschüchtern? Das ist jedenfalls nicht das Europa der freien Vaterländer, das einst Charles de Gaulle beschrieb.

Veröffentlicht:
von

 

Der Islam schreitet in Europa voran. London hat bereits einen muslimischen Oberbürgermeister. Können Sie sich einen muslimischen Bundeskanzler vorstellen? Nach Ralph Brinkhaus, Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, kann auch ein Muslim Bundeskanzler werden, »wenn er ein guter Politiker ist und er unsere Werte und politischen Ansichten vertritt«: Brinkhaus (CDU) kann sich muslimischen Bundeskanzler vorstellen.


Mehr Islam und mehr EU: Soll so unsere Zukunft aussehen? Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) möchte eine EU-Armee »schneller voranbringen« und meint, dass es mit einzelnen Brigaden nicht getan sei. Vielmehr müsste eine richte Armee her. Wer soll diese Armee beaufsichtigen, wenn es die nationalen Parlamente nicht mehr tun? Kann dann die EU eine Armee gegen Aufständische in der EU aussenden? Schäuble will, dass die Armee auch abschreckend gegen Nationalisten und Demagogen sein werde. Was meint er damit? Dass die EU militärisch in Ungarn oder Polen einmarschiert, wenn die Regierungen nicht nach der Pfeife aus Brüssel tanzen? Schäuble entfernt sich mit solchen Aussagen immer mehr von der Idee eines Europas freier Vaterländer, wie es einst Charles de Gaulle vorschlug: Schäuble will rasch EU-Armee als Bollwerk gegen »Nationalisten und Demagogen«.


Vermutlich sind Schäubles Worte auch ein Seitenhieb gegen Victor Orban, mit dessen Politik die Merkel-Regierung nicht einverstanden ist. Orban warnt unterdessen vor einer neuen Einwanderungswelle. Die Migrationskrise von 2015 war seiner Einschätzung nach nur der Auftakt. Es werden weitere Migrationswellen folgen. In Zukunft werden die meisten Migranten aus Afrika kommen. Hier müsse sich Europa besser schützen. Ungarn sei auf jeden Fall bereit für den Fall der Fälle: Orban warnt vor zweiter Migrationskrise.


Die Spaltung Europas schreitet voran. Während die einen darüber nachdenken, wie man Europa besser schützen kann, wollen die anderen eine EU-Armee schaffen, um Abweichler zur Räson zu bringen. Das lässt nichts Gutes erahnen.


Bitte nehmen Sie an unserer Umfrage teil: Brinkhaus (CDU) kann sich muslimischen Bundeskanzler vorstellen. Unterstützen Sie das?

 

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Wenn Sie regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen und Nachrichten in der Welt informiert werden wollen, melden Sie sich noch heute beim Freie-Welt-Newsletter an!

Mit herzlichen Grüßen aus Berlin,

Ihr

Sven von Storch

 

Für die Inhalte der Blogs und Kolumnen sind die jeweiligen Blogger verantwortlich. Die Beiträge der Blogger und Gastautoren geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Irene

Brinkhaus kann überhaupt nicht denken.

Natürlich unterstütze ich so etwas nicht.

Der Punkt ist, ich werde überhaupt nicht um Erlaubnis gefragt. Niemand wird das.

Und ich habe kein Vertrauen mehr in Wahlen. Ich bin sicher, die werden gefälscht werden. Mir kommt es so vor wie in einem nie endenden Albtraum. Ich verabscheue Brüssel. Was ist hier nur passiert, dass Europa von solchem Abschaum regiert werden darf?

Gravatar: germanix

Schäuble macht einen gefährlichen Ritt auf der Rasierklinge!
Im guten Glauben, dass die Deutschen das eh nicht kapieren, will er Fakten schaffen.

Wenn die AfD nicht schläft - dann muss ab sofort pausenlos das Europa der Vaterländer propagiert werden. Erst durch diese gesunde, länderübergreifende Konkurrenz sind wir dort hingekommen, wo wir jetzt sind!

Wird geschickt so taktiert, dass die Menschen sich in der europäischen Idee der Vaterländer wiederfinden können, dann wird Schäuble und Konsorten ihr blaues Wunder erleben!

Ein Europa der Vaterländer darf bunt, kultimulti und weltoffen sein - doch alle müssen wissen, dass die Länder ihre Hoheit nicht aufgeben sollen - sie müssen lediglich, wenn es drauf ankommt, für einander einstehen!

Gravatar: Steffen Lutz

Kurz und knapp: Die Verblödung in unserem Land scheint grenzenlos zu sein. Nur das Universum ist größer!

Gravatar: Jürgen kurt wenzel

Gehen sie doch einfach in die Geschichte ! Die Visionen des Giftmischers Karl Duisberg und seiner Rede an die ,, Götter inWeiß" 1904 nach der Weltherrschaft von Flick -Pharma und den ,, Eliten " aus dem Kaiser Wilhelm Institut bis zur aufgehenden Saat des Nazijuristen ( nach 1945 CDU und erster EU-Komissar) Walter Hallstein !! -Hier beginnt die. Welt zu brennen !!!

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

„Brinkhaus kann sich muslimischen Bundeskanzler vorstellen“ ...

Klar: Schon Franklin D. Roosevelt (1882-1945) stellte einst fest:

„In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war.“

Stellen sich deshalb nicht auch die Fragen, ob die Islamisierung Europas nicht schon zwischen den Freunden Chirac und Kohl beschlossen wurde
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/500-beitraege/852946-1-500/die-islamisierung-europas-ist-in-vollem-gange
und: „Gehört Kant noch zu Deutschland?“
https://www.achgut.com/artikel/gehoert_kant_noch_zu_deutschland

Da die immer mehr werdenden Messermorde in Deutschland noch immer nicht zu entsprechenden Konsequenzen führten https://www.journalistenwatch.com/2019/03/08/afd-messermord-worms/:

Darf man davon ausgehen, dass sie politisch gewollt sind und deshalb göttlich in Kauf genommen werden?

Sollte die Amtszeit aller Bundeskanzlerinnen und Bundeskanzler der Zukunft nicht auch deshalb zeitlich begrenzt - und für die Göttin(?) & Co. ´unverzüglich` beendet werden?
https://www.journalistenwatch.com/2019/03/08/afd-amtszeit-bundeskanzler/

Gravatar: Monika

Seit längerem schon würde ich als ehemalige CDU-Wählerin der Partei das "C" s o f o r t und unwiderruflich entziehen, denn sie hat nichts mit den Werten der christlichen Religion und dem Glaubensbekenntnis zu tun!!
Warum widerspricht diesem Herrn Brinkhaus niemand!
Sein Vorschlag ist konform mit dem Geist der okkulten Hochgradfreimaurerei, die die NWO umsetzt, im Volk gefördert durch ihre Ableger der Rotary Clubs, Lions ect.

Herr Brinkhaus sollte sich fragen, ob er nicht in eine islamische Partei eintreten möchte!!

Es ist s e h r schlimm diesen Parteien, den Zerstörern der Familien, der (Meinungs-) Freiheit uvm und des Christentums tatenlos zusehen zu müssen.
Das, was bleibt ist noch mehr zu beten, auch für deren Bekehrung. Vielleicht werden dadurch die kommenden furchtbaren Zeiten noch etwas gemildert.

Gravatar: Freigeist

Jemand, der auf die dollen Ideen des religiösen Gründers hereingefallen ist, soll ein Land leiten? Jemand, der nicht Gottes-Wahn von Realität unterscheiden kann, soll die Spitze eines Staats bilden? Niemals mit mir. Bitte aufpassen, dass Deutschland nicht am Irrsinn der Religionen zugrunde geht, wie schon so manches Land in der Geschichte der Menschheit.

Gravatar: Karl Brenner

Vielleicht haben wir längst eine muslimische Kanzlerin?
Sie kann ja heimlich konvertiert sein. Das ist bei den Islamischen sehr einfach. Sie braucht es nicht einmal jemanden zu sagen, wenn dadurch die Verbreitung des Islams gefährdet wird.

Vielleicht sollte man mal ein Dementi von Merkel, Roth und Konsorten einfordern.

Gravatar: Werner

Da hat die CDU/CSU wieder den richtigen Deppen zu ihrem Fraktionsvorsitzenden gemacht. Die suchen sich schon immer den richtigen aus.

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

... „Der Islam schreitet in Europa voran. London hat bereits einen muslimischen Oberbürgermeister. Können Sie sich einen muslimischen Bundeskanzler vorstellen?“ ...

Allerdings holt die deutsche Göttin immer mehr Muslime ins Land, denen das mehr als vorstellbar ist!!!
https://www.journalistenwatch.com/2019/03/08/war-muslime-brinkmanns/

Weil sie weiß, dass sie in Kürze gegangen wird und ihr(?) Amt etwa lieber an einen ´Mann` abgeben möchte, der ´glaubhaft` von sich behaupten kann, nie Christ gewesen zu sein?

Klar!? Wie formulierte es Martin Luther?

„Die Vernunft "ist die höchste Hur, die der Teufel hat". "Wer ... ein Christ sein will, der ... steche seiner Vernunft die Augen aus"!??
https://www.spektrum.de/news/vernunft-und-glaube/1136062

Gravatar: Jürgen kurt wenzel

@ germanix, schauen sie doch hinter die Kulissen dieses Kofferträgers von Flick und co !! Nehmen sie die schwarzen Kassen des Ziehsohns des Gummikönigs von Auschwitz und braunen Hans Martin Schleier im ewigem Sold von Flick -Pharma , Helmut Kohl !! Das alles nach dem Wirken des Nazijuristen Walter Hallstein 1934 (Rede in Rostock, 1943 mit Mussolini und Hitler in Rom )! 1958 für 10 Jahre EU-Komissar im Mantel der CDU!!! Ein Teufelswerk nach den Visionen des Giftmischers Karl Duisberg ! -Hier geht eine schlimme Saat auf !! -Lesen sie mal von Gerd Engelmann , ,, Die Akte Kohl , wie alles begann!"lesen sie die Reden und Schriften des Obermufti
von Jerusalem Amin al Husseini aus seinem Exil in Deutschland bis 1945 ( Institut für Modernen Orient Berlin)und schaun sie wer wirklich nach 1945 wieder wie der Phönix aus der Asche gekrochen ist und seit Kohl 1989 für Flick die Bunawerke zurück erobert !!!!!' hat die Maske fallen lässt !!!

Gravatar: karlheinz gampe

Der rote CDU Brinkhaus hat islamische Vorstellungen( Visionen) im Kopp ? Wie sagte ein großer Kanzler, der BRD ? Wer Visionen hat, der soll zum Arzt gehen ! Ich meine, der soll nicht nur , der muss ! Die Idiotie greift bei der roten Sharia CDU immer weiter um sich. Ist Dummheit und Geisteskrankheit indieser Partei ansteckend ?

Gravatar: Lieschen Müller

Mit solchen Aussagen dürfte dem Letzten klar geworden
sein, dass die CDU unwählbar geworden ist.

Sicher, alle Parteien sind bereits moslemisch unterwandert.
Grüne und Linke und die SPD noch mehr als die CDU.
Selbst in der AFD gibt es Türken und andere Moslems.
Und einige führende AFD-Männer sind leider auch mit
TürkINNEN verheiratet. Das ist genauso schlimm wie
Türken oder so als Mitglieder.

Trauen kann man diesen Personen nicht mehr.
Leider ist das so.

"Der Islam gehört nicht zu Deutschland."

Gravatar: Hartwig

@Freigeist

Sie scheinen dann überhaupt nicht zu wissen, was der Sinn von Religionen ist. Ich will Sie mal aufklären.

a. Eine Religion, wie Sie von Ihnen abschätzig, überheblich, diskriminierend, bezeichnet wird, ist ein geschlossenes Denksystem.

b. Von welchem Gott reden Sie und von welcher Realität? Allah und dem Materialismus? Allah ist der Teufel in Person und der Materialismus ist die Dümmste aller Religionen, die absolut verlogenste.

c. Deutschland soll an den Irrsinn von Religionen zugrunde gehen? Wer hat Ihnen diesen Floh, diesen Müll, ins Ohr gesetzt?

d. Was er linke Sozialist Adolf Hitler nicht fast das Ende dieses Landes? Leidet dieses Land nicht weiter wegen diesem hochgradigen Idioten und Menschenmörder? War Adold religiös? Ach nee! Er war kein Atheist, die Drecksau Adolf?

e. Was ist mit dem Drecksack Marx aus Trier? Ledien wir heute nicht weiter wegen diesem vollkommenen Esel, der längst widerlegt ist und auf den Müllhaufen der Geschichte gehört? Wieso werden all seine Bücher nicht verbrannt?

f. Wo sind Sie frei?

g. Es gibt keinen Unterschied zwischen dem Begriff Ideologie oder Religion. Nur ganz feine Pinkel, hochgradige Haarspalter glauben (!) darin unterscheiden zu können. Diese Unterschiede sind jedoch irrelevant.

h. Was sind Sie denn? Welche Schulde verteidigen Sie?

i. Hätten Sie stattdessen von Werten gesprochen, dann hätte man Sie besser verstanden. Und die allerbesten Werte, Kindchen, hat immer noch das Christentum. Und dieses ist nicht von Menschen erfunden worden. Klar?

j. Sie haben Angst, dass schlimme Werte wieder Hochkonjunktur in diesem Land bekommen. Das sagen Sie zurecht. Genau das wird passieren. Das steht in der Bibel. Dort kann man genau nachlesen, was den Gottlosen droht.

k. Muslime sind auch gottlose Menschen. Hexen auch. Die Hexen freuen sich sehr über dieses ganze Chaos in Europa und wenn Menschen sehr viel leiden. Dann kichern die wie die Verrückten vor sich hin, in deren diabolischer Weise.

l. Wie tief doch dieses Land bereits gesunken ist. Man weiss überhaupt nicht, was auf einen zukommen wird. Wer das Gute ablehnt, erntet das Böse. So einfach ist das.

m. Auch das atheistische, materialistische Denksystem ist unbeweglich geworden. Man hat sich selbst bereits widerlegt, leugnet das aber weiterhin. Dumm will dumm bleiben. Die Kirche des Atheismus ist chancenlos. Immanuel Kant war auch in einer Kirche: In der Freimaurerloge des Todtenkopfs und der albernen Phönix. Schauen Sie mal nach.

Kant war in einer der dümmsten Kirchen überhaupt. Die Freimaurer sind verschwiegen, man muss eingeladen werden, sonst erhält man keinen Zutritt und deren Glaube, ist der widerlichste von allen. Kant war ein Volltrottel. Das ist absolut sicher belegt. Und noch etwas. Auch vor Kant hat man seinen Kopf zum Denken benutzt. Kant wusste das nicht.

n. Wenn Sie also noch lange leben sollten, dann schwöre ich Ihnen, Sie würden noch Christ werden, falls gesunder Menschenverstand in Ihnen wäre, oder ein Hauch.

Denn echten Respekt und Achtung vor dem Nächsten wird jeder sehr schnell vermissen. Denn gibt es nur im Christentum. Nur in diesem.

Verleumder hingegen, des Christentums, und Lügenerzähler, gibt es in fast allen anderen Religionen, vor allem in der hinterhältigsten von allen: dem Atheismus.

Gravatar: Oskar

https://www.schlaglichter.at/schleimspur-nach-teheran/

In diesem Land muss man sich allmählich an alles ge-
wöhnen.
Wer hätte sich früher vorstellen können, dass unser
sogenanntes Staatsoberhaupt dem mächtigsten Mann
der Welt, Präsident Donald Trump nicht zu dessen
Amtseinführung gratuliert.
Als Deutscher muss man sich für solch ein Oberhaupt
schämen.
DER sollte zurück treten.

Gravatar: Freigeist

@Freigeist
Beweisen Sie wissenschaftlich ihren Gott. Es wird Ihnen nicht gelingen, es sind alte primitive Mythen, wie schon Einstein sagte.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang