Rekordhoch bei illegaler Einwanderung

Zahl der Grenzübertritte von Mexiko in die USA so hoch wie seit 2013 nicht mehr

Die Zahl der Migranten, die illegal über Mexiko in die USA einreisen, ist auf Rekordhoch. Im Gegensatz zum vergleichbaren Zeitraum im Vorjahr hat sich ihre Zahl verdoppelt. Es wird Zeit, dass US-Präsident Donald Trump mit seinem Mauer-Projekt in Gang kommt.

Screenshot YouTube
Veröffentlicht:
von

Donald Trump steht unter Druck. Er muss liefern. Seine Wähler erwarten von ihm, dass er endlich die Mauer an der Grenze zu Mexiko baut. Daher hat er im Februar den Notstand ausgerufen, um Gelder für Mauerbau zu bekommen, die ihm der Kongress verweigert.

Aktuell machen wieder die gestiegenen Zahlen illegaler Einwanderer aus Lateinamerika Schlagzeilen [siehe Berichte »n-tv«, »Spiegel-Online«, »Zeit-Online«]. Allein im Februar 2019 wurden rund 76.100 Migranten nach der Einreise aus Mexiko auf US-Territorium gestoppt. Dies teilte die US-Grenzpolizei mit. Nach offiziellen Angaben ist dies wohl die höchste Zahl monatlicher Grenzübertritte seit Oktober 2013 – doppelt so viel wie im Februar 2018. Die Mehrheit der lateinamerikanischen Migranten kommt aus zentralamerikanischen Ländern wie Guatemala, Honduras und El Salvador. Für sie ist Mexiko nur Durchgangsland.

Die Grenzschutzbehörden sprechen jedenfalls mittlerweile von einer humanitären und sicherheitspolitischen Krise. Es ist Zeit, dass sich etwas tut. 

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Stefan B.

Ich befürchte, dass bald die tapferen NGOs Schlepperboote wie Open Arms oder die von Kardinal Marx mitfinanzierte Lifeline vor der mexikanisch Küste in Stellung gehen. „Deutschland ist überall“.

Gravatar: The Real Facts

Dump Trump geht es gar nicht um Mauer als solches! Er braucht ein Wahlkampfthema! Denn, warum hat Dump Trump mit dem Bau, resp. mit der Finanzierung nicht gleich nach Amtsantritt begonnen wenn ihm das so wichtig ist. Damals hatte er noch in beiden Kammern (Senat und Repräsentantenhaus!!!) die Mehrheit? Warum hat er zwei Jahre gewartet? Ganz einfach, damit er jetzt den Demokraten die Schuld für die illegalen Einwanderer in die Schuhe schieben kann. Dabei hat er das selber zu Verantworten! Damit dass er die Hürden für ein Asylverfahren so hoch gesetzt hat, dass die Emigranten nun den illegalen Weg versuchen. Und selbst wenn jemand im ordentlichen Verfahren aufgenommen wird, dauert es Jahre bis ein Entscheid vorliegt. Bis dann sind die meisten bereits in der Illegalität abgetaucht, und für die Behörden nicht mehr greifbar. Aber auch dafür hatte Obama eine Lösung gefunden. Er stellte jedem Asylsuchenden einen Berater zur Seite. Dies führte dazu dass über 90% der Leute auch zur letzten Verhandlung vor Gericht erschienen. Dump Trump wollte sich dieses Geld sparen! Sicherlich auch weil es ja eine Idee seines Vorgänger war. Fakt ist nun aber, dass weniger als 10% noch vor Gericht erscheinen! Vielleicht arbeiten die mittlerweile in seinen Golf-Ressorts!!

Und sollten nicht die Mexikaner für diese Mauer bezahlen?
https://www.youtube.com/watch?v=tRt0aQK-3jc

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

„Rekordhoch bei illegaler Einwanderung
Zahl der Grenzübertritte von Mexiko in die USA so hoch wie seit 2013 nicht mehr“ ...

Ist die Mauer zwischen den USA und Mexiko für Trump und die von ihm geführte Nation nicht ebenso wichtig, wie die mit EU-Geldern finanzierte Mauer zwischen der Ukraine und Russland für unsere(?) Göttin(?)
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/04/01/mit-eu-steuergeldern-ukraine-beginnt-mit-mauer-bau-an-grenze-zu-russland/
welche schon seit anno 2015 im Bau ist
https://www.saarbruecker-zeitung.de/politik/themen/ukraine-baut-weiter-an-mauer-zu-russland_aid-36605727
und besonders die deutschen Steuerzahler bei der Korruption in der Ukraine wahrscheinlich noch Milliarden kosten wird – obwohl die Erfahrungen der DDR im Zusammenhang mit deren Grenzanlagen angeblich übernommen und kostenlos zur Verfügung gestellt wurden???

Gravatar: Typisch

Der Mauerbau läuft bereits auf Hochtouren.
https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1098295228837048325

Präsident Trump hat das Geld für den Bau längst (Militärbudget). Der Streit mit den Dems und der Notstand dienen dazu, den Wählern zu zeigen, wie die Dems wirklich sind. Es ist eine Bühne, auf der die Dems ihre Vorstellung als Amerikahasser abliefern.

Noch vor einigen Jahren haben sich die Dems AUSDRÜCKLICH gegen illegale Einwanderung ausgesprochen.
https://twitter.com/therealcornett/status/1102665191890866177

Was ist plötzlich passiert, dass sie umgeschwenkt sind?

Gravatar: Trump Fan

Armes Amerika, aber auch armes Deutschland mit immer
mehr nicht passenden Migranten.
Amerika kam schon mit den einheimischen Schwarzen oft
nicht klar, aber es kommen immer wieder neue aus anderen Länder, wie aus Haiti, Somali, Sudan usw..
Es hört einfach nicht auf. Dann noch all die Mexicaner.

Präsident Trump hat einen schweren Job.
Kein Mensch auf dieser Welt musste soviel Hass von Idioten ertragen wie er. Jeden Tag Gehetze über ihn.

Besonders auch in Deutschland.

Wie dieser Mann das alles erträgt ist ein Wunder.

Gravatar: Sting

Planungen für 3. Weltkrieg in Europa schreiten voran
-
http://smopo.ch/planungen-fuer-3-weltkrieg-in-europa-schreiten-voran/
-
VS-Militärs wollen noch mehr Soldaten und Kriegsmaterial nach Europa verlegen.
-
Generalkommissar Curtis Scaparrotti, Oberbefehlshaber der NATO, erklärte, dass die VSA noch mehr Soldaten und Kriegsschiffe nach Europa schicken müssten, um «vor Russland zu bleiben».
-
Obwohl Russlands Militärausgaben auch in den nächsten Jahren sinken werden, argumentierte General Scaparrotti, die «wachsende» russische Bedrohung rechtfertige noch mehr amerikanische Ausgaben für Europa», berichtet defensenews.com.
-
«Ich bin mit der abschreckenden Haltung, die wir zur Unterstützung der nationalen Verteidigungsstrategie in Europa haben, noch nicht vertraut», sagte Scaparrotti. «Besorgnis erregend ist meine Aufklärungs-, Überwachungskapazität angesichts der ständig wachsenden Bedrohung durch Russland.»...ALLES LESEN !!


Sting kommentiert
-
Klarer Beweis für die psychopatische und wahnsinnige US-Idee die Welt zu erobern koste es was es wolle.
-
Aber es wird nicht so leicht den vorgeschobenen US-Posten Europa deren Wahnideen zu opfern, denn dank der neuen russischen Hyperschall Waffen werden die USA ein paar Minuten später in Schutt und Asche liegen.
-
Schlimm ist, dass Europa durch und durch mit Politikern verseucht iat, die alle Vasallen des US-Rothschild-Systems sind und nicht auf der Seite der eigenen Bürger stehen.
-
Die MAFIA-ORGANISATION NATO muss endlich abgeschafft werden und eine enge Partnerschaft mit Russland ist DRINGEND notwendig !!

Gravatar: Karl Brenner

Bei zunehmender Weltbevölkerung bekommen Grenzen und Überwachung zunehmende Bedeutung.

Gravatar: Sting

US-Amerikanerin Charlotte Burns schreibt auf der Seite von Mike Pompeo....ÜBERSETZUNG
-
Also haben sie das OL-Coup-Handbuch raus und arbeiten daran, den Gott zu stürzen, wehret der sozialistischen Demokratie von Venezuela. Wäre es nicht schön, wenn die USA ihre Gewinne in Richtung US-Jungs bringen. Wie die medizinische Pflege, wie sie in Kanada und Frankreich und das freie College wie sie in Dänemark und Deutschland haben. 2 Menschen erfroren in Greenfield in Greenfield. Wäre es nicht schön, eine Wohnung für die Arme und Arbeiterklasse zu haben. Und ein grüner neuer Deal. Anstatt Öl aus dem Irak und Venezuela zu stehlen, wäre es nicht schön, wenn wir kein Öl benutzen würden. Alle Elektro-Autos. Alle Solar-Heizung. Aber nein. Wir müssen den Planeten so leben lassen, dass es nicht leben kann.
-
Das ist die unsichtbare Hand bei der Arbeit. Konzerne sind jetzt Menschen. Und Konzerne brauchen keine Luft, um zu atmen oder Wasser zu trinken, also was. Sie können unser Venus-Syndrom Dead Planet Erben. Die Venezolaner sind kurz davor, einen Chilenischen, irakischen, libyschen, syrischen, Honduras, EL Salvadorianischen, nicaraguanischen style blood Bath zu haben, weil die Oligarchen der USA ihr Öl wollen. So auf Wiedersehen, Maduro. Auch wenn du legal gewählt wurdest.
-
Die alte Pompeo-Propaganda-Maschine ist kurz davor, sie in Stücke zu schneiden. Werden sie ein Schwert in den Hintern stecken, wie sie es getan haben? Oder ihn für immer ins Gefängnis stecken, wie der Drogen Kumpel Bush doppelt überquert? Oder Gefängnis für immer wie Noriega oder Lula von Brasilien mit deinen falschen Korruption?
-
Vielleicht wirst du ihn sogar wie Hussein aufhängen. Du bist böse Mr. Pompeo. Ich wette, sie haben ein tolles, großes Haus in DC, das mehrere Mühlen und ein Haus in der Nähe des Meeres, das durch die Gebote der reichen Öl-Konzerne bezahlt wird, wert ist. Es tut mir leid für dich, denn du hast ein schönes Leben hier, aber warte nur, bis du stirbst. Du wirst dabei sein, wenn du dabei bist. Und für die Ewigkeit. Ihr bösen Bastarde werdet ernten, was ihr sät.

Gravatar: Rita Kubier

Überall das Gleiche. Wer sein Land vor Eindringlingen nicht schützt, wird überrannt. Offenbar ist es seit langem nicht mehr üblich, legal und kontrolliert mit Pässen und ggf. auch einem Visum in ein anderes Land einzureisen.
Die Menschen suchen sich einfach ein Land aus, in dem sie glauben, besser leben zu können. Möglichst, ohne einer (steuerpflichtigen) Arbeit nachgehen zu müssen, sondern um auf Kosten der in dem Land arbeitenden Menschen oder/und auf kriminelle Art und Weise dort leben zu können - was sogar noch von der UNO als rechtens bestimmt und vorgeschrieben wurde.
Wozu gibt es eigentlich überhaupt noch Pässe, Grenzen und Gesetze, wenn das doch alles auf illegaler Basis geschehen kann, darf und sogar soll?Trump und andere Länder, die diese Eigenmächtigkeiten von Menschen aus anderen Länder nicht zulassen wollen, werden noch beschimpft und verurteilt, obwohl sie nur DAS tun und durchsetzen (wollen), was ihnen ihre Landesgesetze vorgeben und vorschreiben - nämlich ihre Länder und die eigenen Völker zu schützen. Wer DAS nicht tut, schafft auf Dauer ein Chaos, das nicht zu bewältigen ist - weder finanziell noch gesellschaftlich. Der sorgt für Bürgerkrieg im eigenen Land.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang