Was nach Corona-Hysterie ansteht

Klaus Schwab drängt auf Digitalisierung des menschlichen Gehirns

Schwab lobte vor Von der Leyen den Euoprean Chip Act, der Computerchip-Produktion nach Europa verlegen will. Er sei eine große Hilfe in der Digitalisierung des physischen Gehirns.

Bild: Screenshot Twitter
Veröffentlicht:
von

[Siehe Video auf Twitter]

Der Transhumanismus kommt in die nächste Phase. Nach der Totalüberwachung und Entmündigung der Menschen durch die Corona-Hysterie und die darauffolgenden Restriktionen, folgt nun ein Schritt richtung einer Digitalisierung des menschlichen Gehirns.

In einem auf Twitter geposteten Video, lobte Klaus Schwab vom Weltwirtschaftsforum vor Angela von der Leyen den European Chip Act, der wichtiger Bestandteil der Digitalisierung sein wird. Von der Leyens Gesichtsausdruc verrät ihre Häme und Genugtuung.

»Ich würde gerne hervorheben, was er über das ‚Europäische Chip‘ Gesetzesentwurf gesagt hat [European Chip Act] weil es wo wichtig dafür wird, das Gehirn zu digitalisieren und es in einer Art in Europa verwurzelt zu sehen,« so Schwab.

Der European Chips Act zielt darauf ab, die Abhängigkeit des Kontinents von asiatischen Lieferanten für fortschrittliche Halbleiter zu verringern, indem die lokale Entwicklung großer Chipfabriken subventioniert wird. Die Europäische Kommission wird das Gesetz Anfang Februar vorschlagen, und Branchenanalysten erwarten, dass es noch in diesem Jahr verabschiedet wird, berichtet Yahoo News.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: ERich

Haben wir es bei den Betreibern dieser bösartigen Plandemie überhaupt noch mit Menschen zu tun ? Zumindest sind es doch dämonisch behaftete Typen, die den Willen eines anderen -höheren - Wesens ausführen.
Oder?

Gravatar: Freiherr von

Bestätigung, Impfen und Boostern ist Tötlich.
https://www.bitchute.com/video/JV6MFpSKB3zD/
Big Pharmas Vollstrecker – "Corona-Impftöten" lautet der Schlachtruf
https://www.bitchute.com/video/lN1sRENdHMk8/
Satans Covid-System beginnt zu kippen - wir sprengen unsere Ketten!
https://www.bitchute.com/video/8wWbtDpna8Vw/
Die "Pandemie" ist vorbei - die Lüge entlarvt - retten wir unser Leben
https://www.bitchute.com/video/hVeqY0Pm5sHS/
Tschernobyl und Covid-Spritzung im Todesvergleich
https://www.bitchute.com/video/o2NjDkgqzA7R/
Prof. Dipl-Päd. Johannes Maurek - Die Pharma-Politiker müssen mit dem Töten aufhören
https://www.bitchute.com/video/wBjhJfyWLfyK/

Gravatar: Alexander Bodlée

Chip im Kopf: Alles Wissen können ohne zu lernen außer Sklave, Demokratie,Freiheit, Frieden Liebe und Moral.

Gravatar: marco stein

Wie schön, dass dieser Tattergreis erst knapp 84 Lenze alt ist und uns noch lange mit seinen kranken psychopatischen Ergüssen erfreuen und beglücken kann.

Gravatar: Heinz Becker

Beide gehören m.E. für den Rest ihrer Leben eingesperrt - und nicht nur die.

Solche Psychopathen dürfen nie wieder ihre perverse Macht ausspielen, nie wieder !

Gravatar: U. von Valais

Der Schwab und seine Global Leaders sind für mich schlicht reif für die Klapse. Stehen die eigentlich unter Drogen?

Gravatar: Freiherr von

Bautzener Vize-Landrat kündigt an: Die Impfpflicht im Gesundheitswesen wird im Kreis Bautzen NICHT durchgesetzt!
Das ist eine Ansage - an diesen Worten werden die Bürger Vizelandrat Udo Witschas und seinen vorgesetzten Michael Harig messen: Auf dem Montagsspaziergang in Bautzen kündigte Witschas an, dass der Landkreis Bautzen die Impfpflicht im medizinischen Bereich und im Gesundheitswesen NICHT umsetzen wird. Das ist ein großer Erfolg für den sächsischen Bürgerprotest und andere Landkreise müssen jetzt nachziehen!

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang