Erpressung? Weißrussland will sich nicht IWF-Forderungen beugen

IWF-Kredite an Weißrussland nur bei Corona-Lockdown: Lukaschenko lehnte ab

Der weißrussische Präsident hat sich gegen die Zusatzbedingungen ausgesprochen, die mit einem Kredit des IWF verbunden waren. Man versuchte, Weißrussland einen Corona-Lockdown aufzwingen.

Foto: U.S. Department of State, gemeinfrei
Veröffentlicht:
von

Der IWF setzt andere Staaten in Bezug auf deren Corona-Politik unter Druck und stellt für Kredite Forderungen, umfangreiche Corona-Maßnahmen wie Quarantäne, Ausgangsbeschränkungen und Isolationen einzuleiten, was einem Lockdown der Wirtschaft gleichkäme.

Als der weißrussische Präsident Aleksandr Lukaschenko während eines Treffens zur Erörterung von Unterstützungsmaßnahmen für den realwirtschaftlichen Sektor seitens des Bankensystems über externe Kredite sprach, wurde er deutlich: »Wir werden nicht nach irgendjemandes Pfeife tanzen.«

Die Zusatzforderungen des IWF lehnte er ab. Weißrussland bzw. Belarus sei nicht in derselben Situation wie Italien. Und man wolle nicht in vergleichbare wirtschaftliche Schwierigkeiten wie Italien geraten. Weißrusslands Situation sei anders. Daher werde man das Angebot von zusätzlichen und höheren Krediten ablehnen.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Werner Hill

Die globale Plandemie-Mafia entlarvt sich hier selbst:
Welches Interesse könnte auch der IWF (Int. WÄHRUNGS-
Fond) sonst haben, daß Weissrussland den Lockdown vollzieht?
Es ist beängstigend, welche Macht diese Teufel schon haben ..
Im übrigen: in Deutschland sind von 32000 Intensivbetten ganze 240! von Patienten mit oder wegen Corona belegt.
Soviel zur Gefährlichkeit des Corona-Virus!

Gravatar: Daniel Rossmann

Nachtrag zum Kommentar vom 27.07.2020, 16:14:


Auch Bill Gates – mit dem Frau Merkel sich in den letzten Jahren übrigens immer wieder zu Gesprächen getroffen hat

https://www.tagesschau.de/faktenfinder/feindbild-gates-101.html

und der im April sagte, dass er sieben Milliarden Menschen impfen wird, sobald ein Impfstoff gefunden sein wird

https://www.youtube.com/watch?v=083VjebhzgI&t=7s

hat in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung 2015 von der Notwendigkeit einer Weltregierung im Zusammenhang mit der Bekämpfung zukünftig auftretender Pandemien gesprochen:

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/bill-gates-im-interview-den-taeglichen-tod-nehmen-wir-nicht-wahr-1.2324164

zu Obama, den Frau Merkel bei seinem letzten Besuch mit Tränen in den Augen verabschiedete

https://www.spiegel.de/politik/ausland/angela-merkel-weinte-als-barack-obama-ging-a-1210469.html


und dessen globalistischen politischen Bestrebungen s. hier:

https://www.youtube.com/watch?v=ND2HAYyxWbU

(ab 1:21:00; Damals war es der angeblich von Menschen gemachte Klimawandel, der eine Weltregierung angeblich erforderlich macht und auch China war damals bereits mit im Spiel)

Gravatar: pol. Hans Emik-Wurst

Wem nützen diese Märchen von ansteckenden Grippeviren?
Die-Zeit-des-Anderen.de
dz-g.ru/Tanz-der-Viren-um-das-Grippe-Phantom-der-NWO-Oper

Seit 1999 verfolge die Betrügereien in medizinischen Fragen im Netz bewusst und greife seit April 1999 durch eigene Veröffentlichungen im Netz ein. Gerade die Geschäftsmodelle der Pharmaindustrie, die auf leeren Behauptungen beruhen, sind mir ein Dorn im Auge. Die treiben alle paar Jahre eine andere Virensau durchs Mediendorf.

Die Germanische Heilkunde ist lediglich eine Bestätigung dessen, was vor 20 Jahre längst bekannt war. 1989 entdeckte und lebte ich Rohkost. Damals las ich von der Erfindung des AIDS-Märchens in 1984. Also ging ich in die Frankfurter Stadtbücherei und machte mich kundig. Auch kaufte ich mir Bücher, um meine Entdeckungen zu vertiefen. Dass die Rohkost ein Irrweg ist, sei nur am Rande erwähnt.

Die meisten Menschen glauben in 2020 immer noch an ansteckende Viren, die es überhaupt nie gegeben hat und nie geben wird. Aus den Labors kommen chemische Gifte und Mikroben. Die Menschen werden zu Tode behandelt. Körpereigene Ausscheidungen werden GEDANKLICH zu etwas zusammengesetzt, was überhaupt nicht existiert. Man kann mit Legosteinen viel zusammensetzen, aber in einer Spielzeugkiste befinden sich immer nur Legosteine. Das weiß jedes kleine Kind. Man lässt sich sogar Viren patentieren! Ein Patent auf ein Werk aus Legosteinen würde stets abgelehnt werden.

Die Teufeleien der Satanisten gehören bloßgestellt! Auf ihren Lügen aufzubauen, wie viele bekannte Mediziner und Juristen es augenblicklich tun, macht sie angreifbar und unglaubwürdig. Auch die 5G-Argumentation greift zu kurz. Aus einer Lüge kann keine Wahrheit erwachsen. Das einzige, was übrigbleibt, ist die Germanische Heilkunde, die erbittert bekämpft wird. Wodurch hat Dr. Ryke Geerd Hamer sich angreifbar gemacht? Er stellte politische Behauptungen auf, die leicht zu widerlegen waren. Seine Gegner werfen in ihrer grenzenlosen Dummheit alles in einen Topf!

Gravatar: fishman

Die zeigt recht deutlich wie mit erpresserischen Methoden diese Corona Panik aufrecht erhalten wird. Welche Druckmittel werden wohl auf andere Länder und von wem angewandt. Auch auf unsere Regierung ! Weltweit! Aber das ist ja noch nicht das Verwerfliche dabei. Verwerflich ist die weltweite Kooperation der Politker unter Inkaufnahme von Schaden für ihre Völker.

Gravatar: Daniel Rossmann

In Burundi ist der Präsident ganz plötzlich verstorben, nachdem er die WHO-Mitarbeiter aus dem Land geworfen hat und die Pandemie für beendet erklärt hat, der neue Präsident hat die WHO-Mitarbeiter sofort wieder ins Land geholt und entsprechende Corona-Maßnahmen verhängt:


https://www.youtube.com/watch?v=8-Rod3Fd34w

Thorsten Schulte, der hier offensichtlich nicht sehr beliebt ist, hat auf ein Strategie-Papier der Rockerfeller Stiftung aus dem Jahr 2010 hingewiesen, indem ein Szenario wie wir es jetzt haben ziemlich genau vorausgesagt worden war:

https://www.youtube.com/watch?v=LPsCWiW_U4g

https://www.nommeraadio.ee/meedia/pdf/RRS/Rockefeller%20Foundation.pdf (ab Seite 18 (in engl.))

Um zu verstehen wie sehr wir manipuliert werden empfehle ich die Videobeiträge von Samuel Eckert, z.B. hier:

"Schau dich schlau - mit der Tagesschau"

https://www.youtube.com/watch?v=m2I0sA3ldPo&t=74s

Zum besseren Verständnis: die Rechenbeispiele, wie Testergebnisse in den Medien und durch die Bundesregierung falsch dargestellt werden, werden von Prof. Haditsch in diesem Video sehr gut erklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=epm7J9bUPh4&t=4124s (ab Minute 11)

Es ist sehr sehr bedauerlich, daß die AfD sich nicht rechtzeitig von verschiedener Seite Informationen eingeholt hat, sondern sich so früh hinter die Maßnahmen gestellt hat, die sich die Regierung ausgedacht hat und daß sie den Informationen der Regierung zu Corona zunächst so vorbehaltslos glauben geschenkt hat (der Lockdown war überflüssig, wie Prof. Homburg sehr überzeugend hier darlegt:

https://www.youtube.com/watch?v=Vy-VuSRoNPQ&t=336s

Und es ist sehr bedauerlich, daß sie es bis jetzt nicht schafft, denjenigen Wissenschaftlern, die von Anfang an die Regierungsmaßnahmen als überbordend und die Grundrechtseinschränkungen als rechtswidrig (wg. Vertoß gegen das Übermaßverbot) bezeichnet haben, wie z.B. Prof. Sucharit Bhakdi, Prof. John Ioannidis, Prof. Hockertz, Prof. Haditsch, Dr. Köhnlein, Dr. Wodarg etc. eine Plattform zu bieten.

https://www.youtube.com/watch?v=pAwdyIQnfrA

Anfang Mai haben einige Bischöfe und Kardinäle der katholischen Kirche einen Aufruf veröffentlicht, in dem sie vor der Errichtung einer antichristlichen Weltregierung gewarnt haben:

https://www.youtube.com/watch?v=pAwdyIQnfrA

Daß es diese Bestrebungen gibt ist nichts Neues. Nicht nur Frau Merkel hat sich in der Vergangenheit öfter in diesem Sinn geäußert, z.B. auf dem Kirchentag 2011 in Dresden:

https://www.youtube.com/watch?v=5HfgOZeQ4Hw

und auch sehr systematisch wenn auch nicht so offensichtlich, darauf hingearbeitet, auch andere Regierungschefs wie z.B. Obama oder Gordon Brown haben ebenso wie Wirtschaftsführer und Superreiche immer mal wieder versucht in diesem Sinn Einfluß auf die Gesellschaften und die Politik zu nehmen. Auch aktuell werden solche Pläne in bestimmten Kreisen wieder diskutiert:

https://www.epochtimes.de/meinung/gastkommentar/weltfuehrer-draengen-auf-grossen-neustart-des-kapitalismus-hin-zum-sozialismus-a3287218.html

Gravatar: Bertl

Weiss jemand wieviel Geld wir in den IWF einzahlen? Ärgere mich regelmäßig wenn der IWF von den MSM als Geldgeber bezeichnet wird. In Wirklichkeit ist er Geldnehmer, will durch Zinsen mehr zurück als er gegeben hat

Gravatar: Werner Hill

Bravo!!
Diese Geschichte erklärt, warum soviele Länder sich dieser
Panikmache untergeordnet haben.
Geld regiert (leider) die Welt:

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

... „Als der weißrussische Präsident Aleksandr Lukaschenko während eines Treffens zur Erörterung von Unterstützungsmaßnahmen für den realwirtschaftlichen Sektor seitens des Bankensystems über externe Kredite sprach, wurde er deutlich: »Wir werden nicht nach irgendjemandes Pfeife tanzen.« ...

Sicherlich sagt auch er sich:

„Besser Notwehr statt Notstand“!!!
https://www.rubikon.news/artikel/notwehr-statt-notstand

Auch weil er Angst davor hat, dass es Weißrussland dann ähnlich ergeht wie Italien https://draxler1.wordpress.com/2020/03/21/coronavirus-italiens-aerzte-packen-aus-jetzt-ist-genug-luegen-haben-kurze-beine-und-die-pharmakonzerne-volle-taschen/
und allen weiteren göttlich(?) beeinflussten Staaten???

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang