Jetzt haben auch die Iren ihre Freiheit zurück

Irland hebt fast alle Corona-Beschränkungen und Maßnahmen auf

Jetzt hat auch Irland fast alle Corona-Regeln aufgehoben. Bereits seit Samstag dürfen Kneipen, Restaurants und Discotheken wieder öffnen, ohne Impfnachweise zu verlangen oder die Beachtung von Abstandsregeln einzufordern.

Foto: Screenshot YouTube, UN
Veröffentlicht:
von

Wie die Presse [siehe Meldung RT] berichtete, hat jetzt auch Irland fast alle Corona-Regeln aufgehoben. Bereits seit Samstag dürfen Kneipen, Restaurants und Discotheken wieder öffnen, ohne Impfnachweise zu verlangen oder die Beachtung von Abstandsregeln einzufordern.

Das teilte der irische Premierminister Micheál Martin am Freitagabend in Dublin der Öffentlichkeit mit. Wenn es keine gesundheitlichen Gründe mehr für die Corona-Verbote gebe, bestehe auch keine politische Notwendigkeit mehr, diese aufrechtzuerhalten, erklärte ergänzend der irische Vizepremierminister Leo Varadkar.

Weiterhin fallen in Irland Teilnehmerbeschränkungen für Veranstaltungen weg. Auch die strengen Vorschriften für private Treffen gelten nicht mehr.

Lediglich für Auslandsreisen gelten immer noch die sogenannten 3G-Regeln. Das liegt in der Natur der Sache, weil auf die Regeln der Reiseländer eingegangen werden muss.

Die Maskenpflicht in Irland soll allerdings noch mindestens bis Ende Februar in Kraft bleiben.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Walter Gerhartz

Seit Jahrzehnten & Jahrhunderten gibt es INFLUENZA (die sog. GRIPPE) ind jedem Jahr, an der alleine in Deutschland um 20 Tausend Menschen gestorben sind. .. MEHR ALS BEI DIESER PLANDEMIE.
-
HAT ES DA JEMALS DEN MASKENZWANG GEGEBEN ?..... NEIN !
-
HAT ES DA JEMALS EINEN IMPFZWANG GEGEBEN ? ...... NEIN !
-
HAT ES DA JEMALS EINEN LOCKDOWN GEGEBEN ? ....... NEIN !
-
HAT ES DA JEMALS EINSCHRÄNKUNG DER GRUNDRECHTE, FREIHEITEN & REISEN GEGEBEN ? ....... NEIN !
-
WAS KÖNNEN WIR AUS DIESER CORONA-PLANDEMIE LERNEN
-
Seit Jahren beklagen verschiedene Medien, dass der Lobbyismus in den westlichen Parlamenten und Regierungen grassiert und dort dann WUNSCHGEMÄSSE Gesetze der großen PLAYER gemacht werden.
-
Genau dies wurde nun durch die GEPLANTE CORONA PANDEMIE auf die Spitze getrieben.
-
Im Auftrag der Klaus Schwab (WEF/NWO) wurde 2020 plangemäß eine PANDEMIE ausgerufen die von Rockefeller erdacht und nun in die Tat umgesetzt werden soll.
-
ER HAT EINE DIKTATUR ZUM ZIEL, DIE PANDEMIE IST NUR DIE VORSTUFE ZUR EINGEWÖHNUNG !!
-
* DORT KANN MAN NACHLESEN: https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/2020/07/TranscriptDE-The-Covid-Plan_Rockefeller-Lockstep-2010.pdf
-

Gravatar: Karl Otto+von+Brausebrandt

Es geht also doch, das blöde Gesicht von Klabauterbach hätte ich gerne gesehen als dieser Irre das von den Iren erfahren hat!!!!
Also, standhaft bleiben und Spazieren gehen!!!

Gravatar: Fritz der Witz

Werden die irren Ketzer-Iren jetzt von Franziskus exkommuniziert ?

Abholen, diese Dissidenten.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang