Wahljahr mit Wachstumseinbruch

12. Oktober 2012, 08:11 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , , | von Redaktion
Foto: Michael Gottschalk/ dapd
Redaktion

Die Bundesregierung rechnet für das Wahljahr 2013 mit einem schrumpfenden Wirtschaftswachstum. Das erfuhr das Handelsblatt aus Regierungskreisen. Das Wachstum soll laut Bericht in 2012 und 2013 gleichbleibend um 1 Prozent wachsen. Für 2013 waren ursprünglich noch 1,6 Prozent vorgesehen, für 2012 dagegen 0,7 Prozent.

Mehr dazu auf handelsblatt.com

Schlagworte: , ,
Anzeige

5 Kommentare auf "Wahljahr mit Wachstumseinbruch"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige