Tote bei Erdbeben in Spanien

12. Mai 2011, 06:47 | Kategorien: Lebenswelt, Politik | Schlagworte: | von
Bild: dreams/photoopia.com
Redaktion

Die spanische Region Murcia wurde am Mittwoch um 18:45 Uhr von einem Erdbeben der Stärke 5,3 erschüttert. Kurz zuvor hatte sich bereits ein Erdbeben der Stärke 4,5 ereignet. Mindestens acht Menschen kamen ums Leben, zahlreiche Gebäude wurden zerstört oder beschädigt. Am Abend kam es außerdem zu Dutzenden zu Nachbeben, es handelt sich damit um das schwerste Ereignis dieser Art in Spanien seit mehr als 50 Jahren.

Wie der “Focus” unter Berufung auf verschiedene Nachrichtenagenturen berichtet, hat die spanische Regierung eine Sondereinheit des Militärs in das Katastrophengebiet geschickt.

mehr auf “focus.de”

Schlagworte:
Anzeige

1 Kommentar auf "Tote bei Erdbeben in Spanien"

Schreibe einen Kommentar

Auf dem Laufenden bleiben

Anzeige