Nächste Euro-Krise in Spanien?

24. November 2010, 07:54 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , , | von
Bild: geralt/photoopia.com
Redaktion

Unmittelbar nach dem Antrag Irlands auf Finanzhilfe aus dem europäischen Rettungsfond stellt sich die Frage, ob auch Spanien bald nachziehen wird.  Das könnte die Kapazitäten der anderen Länder deutlich überfordern.  Denn Spanien weist, gemessen am Bruttoinlandsprodukt (BIP); mehr Wirtschaftskraft auf als die drei kleineren Problemländer Griechenland, Irland und Portugal zusammen.  Gleichzeitig leidet es unter einer geplatzten Immobilienblase, einer Schwäche des Sparkassensektors, einer hohen Verschuldung von Privathaushalten und einer hohen Arbeitslosigkeit. 

Positiv wirken sich hingegen die verhältnismäßig geringe Staatsverschuldung und die bereits eingeleiteten Reformen der Regierung aus.  Michael Psotta hat in der “FAZ” die Situation des iberischen Staats genauer analysiert.

zum Artikel

Schlagworte: , ,
Anzeige

1 Kommentar auf "Nächste Euro-Krise in Spanien?"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige