Jeder dritte Widerspruch hatte Erfolg

27. Juli 2010, 06:10 | Kategorien: Politik | Schlagworte: | von
Redaktion

Gegen 805.200 von rund 25 Millionen Arbeitslosengeld II-Bescheiden haben Hartz IV-Empfänger im vergangenen Jahr Widerspruch eingelegt. Insgesamt 301.500 dieser Widersprüche - und damit mehr als ein Drittel - waren erfolgreich. 162.300 Widersprüche wurden anerkannt, weil die Bundesagentur für Arbeit (BA) fehlerhaft gearbeitet hatte. Das geht aus dem Jahresbericht der Bundesagentur für Arbeit (BA) über die Grundsicherung für Arbeitssuchende hervor.

Fast 56.000 Fälle mussten vor einem Gericht verhandelt werden.

Mehr auf WELT ONLINE

Foto: Jens Schlueter/ddp

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige