Gabriel gegen Abschaffung der Wehrpflicht

19. Juli 2010, 05:37 | Kategorien: Politik | Schlagworte: | von
Redaktion

Forderungen aus der schwarz-gelben Koalition nach einer Umwandlung der Bundeswehr in eine Freiwilligenarmee stoßen bei SPD-Chef Sigmar Gabriel auf Widerspruch. "Ich bin kein Anhänger einer Abschaffung der Wehrpflicht", sagte er der dem "Hamburger Abendblatt". Zwar sei es richtig, freiwillige Elemente zu stärken, um der Truppe qualifizierten Nachwuchs zu verschaffen, jedoch dürfe man nicht alle guten Erfahrungen über Bord werfen.

Die Bundeswehr sei auch deswegen eine demokratische Armee geworden, weil sie ihren Offiziers- und Unteroffiziersnachwuchs aus der Breite der Gesellschaft gewonnen habe, so Gabriel.

Mehr auf abendblatt.de

Foto: Mario Vedder/ddp

Schlagworte:
Anzeige

1 Kommentar auf "Gabriel gegen Abschaffung der Wehrpflicht"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige