Facebook-Aktien verlieren deutlich

21. August 2012, 07:58 | Kategorien: Wirtschaft | Schlagworte: | von Redaktion
Foto: Timur Emek/dapd
Redaktion

Kurz nach dem Ende der Haltefrist haben viele Facebook-Aktionäre ihre Anteile verkauft und damit einen Rückgang des Börsenwerts von bis zu sieben Prozent verursacht. Zu den Gewinnern der jüngsten Transaktionen gehört Peter Thiel, einem Miteigentümer der ersten Stunde: Er erzielte mit seinem Verkauf rund 400 Millionen Dollar Gewinn.

Thiel hatte schon 2004 das junge Unternehmen mit 500.000 Dollar finanziert. Er sitzt nach wie vor im Verwaltungsrat. Das Unternehmen PayPal, das inzwischen zu Ebay gehört, ist seine Gründung.

 

Mehr dazu auf spiegel.de

(oe)

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige