EU will mit Geld Bewegung in den Klimagipfel bringen

07. Dezember 2009, 08:40 | Kategorien: Politik | Schlagworte: | von
Redaktion

Wie die "Financial Times Deutschland" berichtet, plant die Europäische Union (EU); mit einer milliardenschweren Hilfszusage an Entwicklungsländer Bewegung in die heute in Kopenhagen beginnende Weltklimakonferenz zu bringen. Mit den bis zu drei Milliarden Euro könnten Entwicklungsländer bis 2012 den Küstenschutz verbessern und eigene Strukturen für Klimaschutzmaßnahmen aufbauen. Zudem möchte die EU den Druck auf andere Industriestaaten erhöhen, langfristige Finanzususagen gegebüber Entwicklungsländern einzugehen, um diese zum Schutz des Klimas zu bewegen.

Sämtliche Industriestaaten zögern noch, langfristige Verpflichtungen einzugehen.

Mehr auf FTD.de

Foto: Theo Heimann/ddp

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige