ESM-Urteil: Beatrix von Storch mahnt zur Wachsamkeit

14. September 2012, 08:59 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , , , | von Redaktion
Foto: Zivile Koalition e.V.
Redaktion

Die Vorsitzende der Bürgerrechtsbewegung Zivile Koalition e.V., Beatrix von Storch, hat nach dem ESM-Urteil der Bundesverfassungsgerichts zur weiteren Wachsamkeit gemahnt. In einem Videobeitrag, der auf freiewelt.net und auf abgeordneten-check.de abrufbar ist, erkklärte Frau von Storch, das Gerichtsurteil stelle zwar einen Teilerfolg der ESM-Gegner dar, doch wollten die Oligarchen der EU und Finanzminister Schäuble weiterhin "unsere Souveränität und unsere Bürgerrechte beschneiden".

Das Drama um den ESM gehe nun in seine zweite Phase. “Wir müssen gemeinsam, Sie und ich, unsere Demokratie, unsere Verfassung und unsere Freiheit schützen”, appelliert Beatrix von Storch. “Dazu werden wir das Bürgerrecht auf direkte Demokratie mit der großen Mehrheit der Bürger in den nächsten Monaten einfordern.”

 

Das Video finden sie hier

Schlagworte: , , ,
Anzeige

1 Kommentar auf "ESM-Urteil: Beatrix von Storch mahnt zur Wachsamkeit"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige