Deutsche Lehrer mit am ältesten

17. Juli 2009, 06:30 | Kategorien: Lebenswelt, Politik | Schlagworte: | von
Redaktion

Deutschlands Grundschulehrer sind im Schnitt die ältesten in Europa. Bei den weiterführenden Schulen laufen nur Italiens Lehrer ihren deutschen Kollegen beim Alter den Rang ab. Die Hälfte aller deutschen Schulpädagogen ist über 50 Jahre alt. Das geht aus einer Studie der EU-Kommission hervor.

Brüsseler Experten warnen, auch die Lehr- und Lernmethoden würden mit den Lehren altern.

Mehr auf FOCUS Schule

Foto: Michael Gottschalk/ddp

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Auf dem Laufenden bleiben

Anzeige