Demos: Spanien könne EU- Sparvorgaben erfüllen

16. Juni 2010, 11:24 | Kategorien: Politik | Schlagworte: | von
Redaktion

Die spanische Regierung erklärte, das Land könne die Sparvorgaben der EU zur Eindämmung des Haushaltdefizit für 2011 erfüllen. Einsparungen von einem Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) seien nach eigenen Einschätzungen möglich, sagte Wirtschaftsministerin Elena Salgado laut spanischen Medien. Rund 0,75 Prozent kämen durch Kürzungen bei den regionalen und kommunalen Haushalten und durch Steuererhöhungen zusammen. Unterdessen riefen Spaniens größte Gewerkschaften im Kampf gegen die Arbeitsmarktreform zu einem Generalstreik auf.

“Die Haltung der Regierung lässt keinen Dialog zu. Aber sie nährt die Hoffnungen der Industrie, dass die Arbeitsmarktreform hart wird und die Rechte der Arbeiternehmer beeinträchtigt”, sagte der Chef der Gewerkschaft UGT, Candido Mendez.

Mehr unter: sueddeutsche.de und Welt Online

Foto: frugola/pixelio

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige