BayernLB: 5 Milliarden Verlust

20. Juni 2009, 10:18 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , | von
Redaktion

Die Finazkrise hat einer weiteren Landesbank einen Negativrekord beschert. Der operative Verlust der schwer angeschlagenen BayernLB hat sich vergangenes Jahr auf rund fünf Milliarden Euro erhöht. Das sagte ein BayernLB-Sprecher am Freitag auf Anfrage in München. Noch im Oktober 2008 hatte das landeseigene Geldinstitut lediglich mit einem Jahresfehlbetrag von knapp drei Milliarden Euro gerechnet.

Mehr dazu in der Frankfurter Rundschau und auf Focus Online

Schlagworte: ,
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige