Arbeitslosigkeit: Armutsrisiko in Deutschland am größten

18. Oktober 2012, 07:20 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: | von Redaktion
Foto: M.Oeser, ddp
Redaktion

Die Zahl der Erwerbslosen in Europa hat einen neuen Rekordwert erreicht. Jedoch nicht nur in krisengeplagten Ländern wie Griechenland, Portugal oder Spanien. Rund 68 % der Arbeitslosen in Deutschland waren nach Bericht der europäischen Statistikbehörde Eurostat 2010 armutsgefährdet. Einem besonders großen Risiko erberbslos zu werden, sind junge Erwerbstätige ausgesetzt. Jeden Monat verlieren 16 von 1.000 jungen Beschäftigten ihren Arbeitsplatz.


Die Armutsschwelle liegt für einen Alleinhaushalt in Deutschland derzeit bei rund 848 Euro im Monat.

Mehr unter: DMN

(GB)

Schlagworte:
Anzeige

2 Kommentare auf "Arbeitslosigkeit: Armutsrisiko in Deutschland am größten"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige