Die unausgesprochene Konsequenz aus einer Impfpflicht

Erst Bußgeld für Impfkritiker, dann Gefängnis?

Foto: michael.berlin / flickr.com / CC BY-SA 2.0

Olaf Scholz, der ehemalige Jungsozialist und Marxist mit besten Verbindungen zum Unrechtsregime der SED, soll deutscher Bundeskanzler werden. Er will die Impfpflicht und Verstöße dagegen mit Bußgeld bewähren. Wer sich gegen die Zahlung des Bußgeldes zur Wehr setzt, dem droht Gefängnis. Das aber verschweigt Scholz - noch. [mehr]

Zum Anfang