Reportagen

Estrela: EU-Linke bleibt stur

Falsche Argumente zu wiederholen, macht diese nicht wahrer

Trotz massiver Bürger-Proteste beharrt die EU-Linke auf ihrer Zustimmung zum umstrittenen ›Estrela-Bericht‹. In seiner Antwort auf www.EUCheck.org verteidigt der EU-Linke Thomas Händel mit den längst wiederlegten Argumenten... [mehr]

(4)

Strengstes Jugend­verbot!

Gefährden Wahllokale das Kindeswohl?

13 Millionen Deutsche sind bisher noch vom allgemeinen Wahlrecht ausgeschlossen. Die Große Koalition könnte das ändern. Sie müsste nur Artikel 38 Absatz 2 abschaffen. [mehr]

(6)
Foto: www.gruene-hannmuenden.de/

Eine Grüne rechnet ab

Familie unter Beschuss

In einem „offenen Brief zum Wahlausgang“ hat sich die Grünen-Politikerin Lena Kürschner an ihren Bundes- und Landesvorstand gewandt, um auf die in ihren Augen verfehlte Familienpolitik ihrer eigenen Partei hinzuweisen. Ein... [mehr]

(33)

Der Lebensschutz braucht eine breite Basis

Lebensschutz ist ein Anliegen, das mehr Menschen teilen als man denkt. Die Lebensrechtsbewegung könnte breitere Bündnisse schließen – und damit weit über ihren explizit christlichen Kern hinauswachsen. [mehr]

(8)

Geistiges Ringen im EU-Parlament um den Lebensschutz

Der Kampf um das Recht auf Leben trennt im Europa-Parlament zunehmend die Geister. Eine Gruppe von Abgeordneten, allen voran die Sozialisten, versucht mit einer Resolution (Estrela-Bericht) das Recht des ungeborenen Lebens weiter... [mehr]

(6)
Quelle: Mises Institute, Auburn, Alabama, USA

Zum 40. Todesstag von Ludwig von Mises

Die Kronen der Bäume im Central Park strahlten in herbstlichen Farben, als einer der bedeutendsten Denker des Liberalismus im Alter von 92 Jahren verstarb. Heute vor 40 Jahren trugen viele New Yorker Hemden oder dünne Pullover... [mehr]

(0)

Direkte Demokratie: Zweifel an Steinbrück und Brüderle

Offiziell stehen SPD und FDP für mehr direkte Demokratie. Doch Vera Lengsfeld, die mit der Initiative Bürgerrecht Direkte Demokratie für das gleiche Ziel kämpft, musste jetzt einen anderen Eindruck gewinnen. Monatelang wurde sie... [mehr]

(3)
Foto: Andreas Kobs

Das Forum für die Freiheit – ein Report

Welche Interessen werden eigentlich in der aktuellen Politik vertreten, und vor allem wessen Interessen? Welche Werte sind tatsächlich noch im gegenwärtigen Bundesparlament verbreitet? Gibt es eine Programmatik der Parteien, die... [mehr]

(0)

Energiewende: Angie im Wunderland

CDU-Programm unter der Lupe: Energiewende (Teil 5) Freizeitparks sind eine echte Alternative zum Kirmesbesuch. Man zahlt nur einmal Eintritt und darf dann alle Geräte beliebig oft nutzen. Doch auch für Unternehmen kann der... [mehr]

(6)
Foto: Sandra Redlich

Deutschland-Duell: Schuldenschnitt gegen Rettungsschirm

 Bernd Lucke (AfD) im Deutschland-Duell gegen Ralph Brinkhaus (CDU) Die Zeit rennt, die Bundestagswahl ist nur noch vier Wochen entfernt. Im Zuge des Wahlkampfes gibt es diverse Diskussionsrunden, an denen die Spitzenpolitiker... [mehr]

(2)

Wenn der Euro scheitert, scheitert Frau Merkel

CDU-Programm unter der Lupe: Euro-Politik (Teil 3) Zitate entwickeln über die Jahre hinweg oft ein Eigenleben. Manche sind von vornherein bloß gut erfunden. Andere setzen sich mit falschem Wortlaut in den Köpfen fest. Wieder... [mehr]

(2)

Wo sozial drauf steht, ist oft unsozial drin

CDU-Programm unter der Lupe: Mindestlohn (Teil 1) Wenn bei einer politischen Rede sonst nichts mehr geht, dann hilft immer noch der Griff in die Moralkiste. „Wer Vollzeit arbeitet, muss davon leben können“. Ein leichtes Zittern... [mehr]

(3)
gesine-palmer.de

Gesine Palmer im Hayek-Club Berlin

Die Schnittstelle zwischen Religion und Politik war Thema des Hayek-Clubabends am 9. Juli 2013 im Hayek-Club Berlin. Der Abend stand für die Religionsphilosophin Dr. Gesine Palmer in einer Reihe mit Versuchen, wesentliche... [mehr]

(1)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Wer in seinem Land die Demokratie voranbringen will, sollte nicht auf die Erlaubnis dafür warten.buelent ecevit

Zum Anfang