Reportagen

Kalter Krieg

Propagandakrieg statt Diplomatie

In der Resolution 758 fordert der US-Kongress unter anderem, gegen russische Propaganda vorzugehen und stattdessen eigene Propaganda zu verbreiten. Die Verbündeten der USA sollen mitziehen. [mehr]

(1)

Veranstaltungsbericht

Was tun gegen Antifeminismus?

Ein Blogger erfährt bei einer feministischen Veranstaltung en passant, wie mit Verfassungsrichterin Susanne Baer (Foto) das Recht für Feminismus missbraucht werden soll. [mehr]

(11)

Ein Fernsehfilm in der ARD

Ranga Yogeshwar in Fukushima

Am 3.11.2014 brachte die ARD einen Fernsehfilm von einer dreiviertel Stunde Dauer über Fukushima. Noch ein Jahr lang wird dieser Film zu sehen sein. Er zeigt vorgeblich die heutige Realität in Fukushima und dessen Umland. [mehr]

(6)

Naher Osten

Ägypten: Revolution ad absurdum

Für viele Ägypter klingt es wie ein schlechter Scherz: Hosni Mubarak, der gestürzte Diktator, gegen den das Volk rebelliert hatte, wurde freigesprochen. Die Militärdiktatur ist oben auf. [mehr]

(2)

Abschied von der Versorgungssicherheit

Deutschlands Stromversorgung ist nicht mehr zu retten

Mit einem Paukenschlag läutete der Energiekonzern E.ON das Ende der konventionellen Energieversorgung in Deutschland ein. Das Unternehmen will den gesamten Bereich konventioneller Energieversorgung mit Kohle, Gas und Kernkraft... [mehr]

(12)

Politik und Diplomatie

US-Politiker in China: Rhetorik der Arroganz

Wenn US-Politiker sich außenpolitisch wie Elefanten im Porzellanladen benehmen: Anstatt auf die Befindlichkeiten anderer Kulturen Rücksicht zu nehmen, wird knallhart der Weltmachtanspruch verteidigt. [mehr]

(2)

Geothermie – allzu oft nur die Gier nach Subventionen

Grüne Energiepolitik: Je sinnloser, desto lieber

Ein charakteristisches Kennzeichen „grüner“ Industriepolitik ist der Drang, Projekte und Technologien mit umso höheren Summen zu fördern, je fraglicher die Aussichten einer erfolgreichen Umsetzung in die Praxis sind. [mehr]

(2)

„Russia Today“

RT-Deutsch: Aller Anfang ist schwer

Seit Mitte November gibt es eine deutschsprachige Internetpräsenz des russischen Nachrichtensenders „Russia Today“ mit verlinktem YouTube-Kanal. Doch der Sender steckt noch in den Kinderschuhen. [mehr]

(10)

Themenabend der Zivilen Koalition

Philipp Bagus kritisiert Papiergeldsystem

Das ungedeckte Papiergeldsystem ist die Hauptursache für die derzeitigen Krisen. Diese Meinung vertrat Professor Philipp Bagus im Berliner Humboldt Carré. Ein solches System sei dazu verurteilt, die Staatsverschuldung zu fördern... [mehr]

(5)

Die Energiewende:

Ein fast endloser Katalog des Versagens!

Wer die zahlreichen kritischen Schilderungen und Bewertungen der verschiedenen Teilbereiche der deutschen Energiepolitik verfolgt hat, kommt vermutlich zu dem Schluss, dass es sich bei der fast endlosen Kette von Verstößen gegen... [mehr]

(6)

EIKE Zensur - kurz und knapp

Die dunkle Seite von WIKIPEDIA

Vor 3 Jahren wurde EIKE auf die Blacklist von Wikipedia gesetzt. Die an sich sinnvolle Liste wird von einigen Administratoren als Instrument zur Unterdrückung unliebsamer Meinungen missbraucht. [mehr]

(5)

Erdgas

Pipeline-Monopoly: Gas ist Gold

Katar am Persischen Golf und Aserbaidschan am Kaspischen Meer sind kleine Länder mit großen Erdgasvorkommen. Aktuell sind sie im Fokus des geostrategischen Machtspiels um Ressourcen und Pipelines. [mehr]

(1)

Ozeanversauerung:

Der böse kleine Bruder der Klimaerwärmung

Die angebliche globale Klimaerwärmung, die schon seit 18 Jahren nicht mehr stattfindet, hat durch Dr. Mark vom AWI, Bremerhaven, einen “bösen kleinen Bruder” bekommen. Nun wurde es auch höchste Zeit, einen solchen Bruder zu... [mehr]

(1)

„Schmähung der Fahne“

Justizia in Italien

Funktionäre der Süd-Tiroler Freiheit wurden wegen „Schmähung der Fahne“ Italiens zu Geldstrafen verurteilt. [mehr]

(0)

Ukraine-Krise

Eurasien im Sog der Geostrategie

Die USA wollen Einflusszonen beiderseits der Ozeane. Russland strebt eine Eurasische Union an. Diese Konzepte schließen sich gegenseitig aus. Die Geographie zwingt sie zur strategischen Gegnerschaft. [mehr]

(13)

Ernährungsunsinn

Versalzene Headlines

Der September hat in Sachen »Ernährungsunsinn des Monats« ein Paradebeispiel geliefert, wie Vermutungen aus Beobachtungsstudien zu Wahrheiten umformuliert werden, um Redaktionen prinzipiell nichtssagende Instituts-PR schmackhaft... [mehr]

(0)

Unabhängigkeitsbewegungen

Regionalismus: Freiheit fängt an der Basis an

Ob in Schottland, Katalonien oder im Baskenland: Viele Menschen wünschen sich mehr regionale Autonomie. Staatszentralismus und überstaatliche Gebilde werden als Bevormundung empfunden. [mehr]

(3)

Hinweise verdichten sich

Wurde die MH17 von Kampfjet abgeschossen?

Viele Indizien lassen Zweifel daran aufkommen, dass pro-russische Separatisten für den Abschuss des Linienflugzeuges MH17 verantwortlich sind. Spuren sprechen für einen Abschuss durch einen Kampfjet. [mehr]

(16)

Familienpolitische Unwucht

Wer soll die Interessen der Familie in der EU vertreten?

Die politische gewollte Steuerung von sozialen Werten und Normen durch die EU erfolgt heute offiziell durch die Umsetzung verschiedener Zuständigkeiten, zu denen sogar EU-weite Regelungen zum Schwangerschaftsschutz und... [mehr]

(2)

New World Order

Ringen um die neue Weltordnung

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion war der US-amerikanische Traum von der „New World Order“ zum Greifen nah. Nun wird die neue Weltordnung durch die BRICS-Staaten herausgefordert. [mehr]

(4)

Russlandberichterstattung

Angriffsziel Putin: Medienkrieg gegen Russland

Die Medien haben einen Hauptfeind erkoren: Wladimir Putin. Seit Saddam Hussein war kein Staatschef einer vergleichbaren Medienkampagne ausgesetzt. Will der Westen ein „Regime Change“ in Moskau? [mehr]

(12)

Gedenken an den Kriegsbeginn

100 Jahre Erster Weltkrieg: Nichts gelernt?

Vor hundert Jahren, am 28. Juli 1914, erklärte Österreich-Ungarn Serbien den Krieg. Durch den Dominoeffekt des Bündnissystems eskalierte die Krise zum Weltkrieg. Hat die Welt ihre Lektion gelernt? [mehr]

(4)

Willy Wimmer im Interview mit KenFM

Wird Europa auf den Krieg vorbereitet?

Der CDU-Politiker Willy Wimmer befürchtet, dass Europa für den Kriegsfall fit gemacht werden soll. Die deutsche Außenpolitik sei unsouverän und erheblich von den USA beeinflusst. [mehr]

(10)

Europäische Zentralbank führt Strafzins ein

EZB betritt Neuland

Die Eurozone hat derzeit drei große geldpolitische Baustellen: Die Kreditklemme in den Krisenstaaten, die drohende Deflation und schließlich die Stärke des Euro. Alle drei Probleme versucht die EZB jetzt anzugehen: Am 5. Juni... [mehr]

(2)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Indem wir etwas in Frage stellen, stoßen wir auf die Wahrheit.marcus tullius cicero

Zum Anfang