Unsere Blogs zum Thema Politik

Vorsicht, Hoppe

Philosoph und Ökonom - Politisch unkorrekt, provozierend, radikal freiheitlich – Eine Lektüre, die dem Leser eine Tür öffnet und damit einen Blick freigibt in die Vorstellungswelt der äußerst Freiheitlichen, der Libertären, des Libertarismus [mehr]

(2)
Unsere Blogger
von A – Z

Französischer »Obelix« räumt mit »Klima-Kleber-Idioten« auf!

Tatsächlich geht es mir so, wie Millionen anderer auch: Die „Aktionen“ der „Klima-Kleber-Idioten“ (vermutlich überwiegend Studenten, die nichts anderes zu tun haben), die in Museen Kunstwerke beschädigen, um sich danach festzukleben oder solche, die sich auf Straßen ankleben und damit sogar die Fahrten von Rettungsfahrzeugen behindern, sind unsäglich! [mehr]

(8)

Freude im Advent!

In Zeiten, wie diesen, wo alles aus den Fugen zu geraten scheint, ist es heilsam zu erleben, dass es die schönen Dinge noch gibt. Eins davon ist die Wiederaufnahme des Adventskonzerts der Thüringer Landesregierung im Französischen Dom zu Berlin, die gestern Abend stattfand. [mehr]

(2)

Wie wir für dumm verkauft werden

Es rauscht heute ganz mächtig im Blätterwald. Mit einem gelungenen Coup hat es Qatar geschafft, die Dauerkritik an seiner Menschenrechtslage zum Verstummen zu bringen. Das Land will nun doch Gas an Deutschland liefern! Dieses verflüssigte Erdgas soll laut Bundesminister Habeck einen “zentralen Baustein für die Sicherung unserer Energieversorgung im kommenden Winter” liefern. [mehr]

(7)

Die Ungarn in der Diaspora

Ein Land, das 1920 zwei Drittel seines Staatsgebietes verlor - Der territorial größte Verlierer des ersten Weltkrieges – Die acht Staaten im Karpatenbogen – Das Konfliktpotential machtpolitischer Ignoranz – Solange ohne kollektive Schutzrechte, sind Volksgruppen und nationale Minderheiten ein Unruhefaktor – Nur zufriedene Minderheiten sind auch „gute“ Minderheiten – Das Buch „Im Karpatenbogen“ von Reinhard Olt [mehr]

(3)

COP27-Klimaschäden sind nur ein Fantasieplan, um den Westen für schlechtes Wetter zu besteuern und die UN zu vergrößern

Obwohl die COP27 nichts weiter als eine Urlaubsreise für 45.000 Menschen war, ist es ihr gelungen, den üblichen PR-„Sieg“ im großen Medientheater zu erringen. Sie haben ein Dokument, das sie als historischen Durchbruch bezeichnen, das aber in Wirklichkeit nichts anderes ist als eine Wunschliste für zukünftige Träume der UN. [mehr]

(4)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Chinas Corona-Kritiker »gut«, deutsche Corona-Kritiker »böse«

Deutscher Mainstream stellt seine Bigotterie einmal mehr unter Beweis

Screenshot

Die deutschen Mainstreammedien stellen bei der Berichterstattung über die Protete gegen die Corona-Politik im kommunistischen China einmal mehr ihre Bigotterie und ihre geistige Armut nachhaltig unter Beweis. Die Kritiker in China sind »gut«, die deutschen Kritiker gegen ähnliche Maßnahmen sind »böse«, »Querdenker« und »Verschwörungstheoretiker«. [mehr]

AfD prangert an:

Will Faeser mit Änderungen zur Staatsbürgerschaft Neuwähler für SPD gewinnen?

Foto: Screenshot YouTube/Phoenix

»Dass auf den bekannt gewordenen Plänen hinter ›Nur zur internen Verwendung‹ gleich drei Ausrufezeichen gesetzt sind, zeigt, dass man um die Brisanz der Gesetzesänderung sehr wohl weiß: Die Ampel will jetzt endgültig Fakten schaffen und mit den seit der Grenzöffnung 2015 importierten und alimentierten Ausländern auch endlich ihre Wahlen steuern.« [mehr]

Blackout-Gefahr in den Wintermonaten

Versucht Faeser hier erneut die Veröffentlichung brisanter Informationen zu unterdrücken?

Foto: Screenshot YouTube/Phoenix

Nachdem der Chef des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe vor Blackouts in den Wintermonaten gewarnt hat, wird diese Aussage schon am nächsten Tag von der Behörde eilig zurückgerufen. Berichte vermuten, dass das Innenministerium, namentlich Innenministerin Faeser, hinter diesem Zurückrudern stecken: Im Ministerium hätte es »große Irritationen« aufgrund der Aussage gegeben. [mehr]

Folgen der Migrationspolitik für das Schulsystem

AfD warnt: Ungesteuerte Masseneinwanderung ruiniert unser Bildungssystem

Foto: Pixabay

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbands sieht eine entscheidende Ursache für den Leistungsabfall an Grundschulen im in den letzten 10 Jahren im um über 50 Prozent gestiegenen Anteil von Schülern mit Migrationshintergrund. Je höher deren Anteil desto niedriger sei, zumindest tendenziell, das Leistungsniveau. [mehr]

Man dürfe nicht über Ehrenmorde in Deutschland schweigen

Beatrix von Storch: Ehrenmorde sind importierte muslimische Gewalt gegen Frauen

Screenshot Bundestag

Der 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. In den Jahren 2018-2021 wurden laut ehrenmord.de in Deutschland 170 sogenannte Ehrenmorde und 110 Mordversuche aus einem »Ehrenmotiv« begangen. Der Bundesvorsitzende der Polizeigewerkschaft DPolG geht aber von einer hohen Dunkelziffer aus und rechnet mit deutlich über 100 Ehrenmordfällen in Deutschland pro Jahr. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Was nicht auf einer einzigen Manuskriptseite zusammengefasst werden kann, ist weder durchdacht noch entscheidungsreif.dwight d eisenhower

Zum Anfang