Beiträge zum Stichwort: "GeoAußenPolitik"

Kurden streben nach Autonomie

Bricht Syrien bald auseinander?

Die Kurden im Norden Syriens wollen jetzt ihr eigenes Autonomiegebiet ausrufen. Russland und die Türkei wollen das verhindern. Ist das Zerbrechen Syriens aufzuhalten? Oder ist Teilung bessere Weg? [mehr]

(9)

Erdogan spielt seine Karten aus

EU am Rockzipfel der Türkei

Die EU wettert gegen Polen und Ungarn. Doch gegen die undemokratischen Entwicklungen in der Türkei vermeidet sie klar Worte. Selbst in den USA trifft dieses Verhalten auf Unverständnis. [mehr]

(14)
Foto: European Union

EU-Politik und Asylkrise

Angela Merkel spaltet Europa

Statt die EU zu einen und die Kultur der Kompromisse zu pflegen, hat Angela Merkel in der Flüchtlingskrise Europa gespalten und die Regierungen anderer EU-Staaten brüskiert. Ein Kommentar. [mehr]

(27)
Hillary Clinton. 2011. Foto: European Union - Johanna Leguerre

US-Wahlkampf

Sieben Gründe, warum Clinton US-Präsidentin wird

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die USA bald eine Frau an ihrer Spitze haben. Hillary Clinton würde Angela Merkel als mächtigste Frau der Welt ablösen. Sieben Gründe für diese Annahme. [mehr]

(16)

US-Außenminister nimmt Stellung zur Flüchtlingskrise

John Kerry: USA sucht Lösung zur Flüchtlingskrise

US-Secretary of State John Kerry hat die aktuelle Flüchtlingskrise in Europa und speziell in Deutschland als globales Problem angesprochen, das man gemeinsam lösen müsse. [mehr]

(9)

Globales Wettrüsten

Spirale ins Verderben?

Das globale Wettrüsten nimmt besorgniserregende Ausmaße an. Es ist, als würden sich alle bedeutenden Industriestaaten und Regionalmächte auf einen größeren Konflikt vorbereiten. [mehr]

(7)

Iran gegen Petrodollar

Iranisches Erdöl bald gegen Euro?

Nach dem Wegfall der Sanktionen darf der Iran wieder sein Erdöl in den Westen exportieren. Teheran will das Öl in Euro handeln. Dies ist ein Frontalangriff auf den Petrodollar. [mehr]

(7)
Muammar al-Gaddafi. 2009. Foto: Jesse B. Awalt / Wikimedia Commons / Public Domain

Spekulationen zur westlichen Intervention in Libyen 2011

Ging es beim Sturz Gaddafis um das Finanzsystem?

Neue Hinweise legen nahe, dass die Sorge vor einer libyschen Goldstandard-Währung und einer eigenen Zentralbank ausschlaggebend für die westliche Militärintervention in Libyen war. [mehr]

(7)

Attentat in der Türkei

Islamistischer Terror in Istanbul

Die Türkei steht unter Schock. Jetzt hat der »Islamische Staat« (IS) am Bosporus zugeschlagen. Unter den Todesopfern sind zahlreiche Deutsche. Der Dschihad ist in der Türkei angekommen. [mehr]

(3)
Foto: Jonathan Kos-Read/flickr.com/CC BY SA 2.0

Wirtschaft

China: Ende des Wirtschaftswunders?

Derzeit häufen sich düstere Prognosen für die chinesische Wirtschaft. Panikmache? Tatsächlich handelt es sich um Korrekturen von Wachstumsanomalien. China bleibt weiterhin Motor der Weltwirtschaft. [mehr]

(3)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Vogel und Käfig sind füreinander. Aber der Mensch will keinen kleineren Käfig als die Welt.christian friedrich hebbel

Zum Anfang