Beiträge zum Stichwort: "UN"

Screenshot Youtube

In israelischen Städten heulten stundenlang die Sirenen

Palästinensische Terrorgruppen schießen über 370 Raketen nach Israel

Die beiden Gruppen Hamas und Palästinensischer Islamischer Jihad sorgen für eine erneute Eskalation im jüngsten Konflikt mit Israel. Beide Terrorgruppen haben in den letzten 24 Stunden gemeinsam über 370 Raketen nach Israel... [mehr]

(0)
Screenshot facebook

Klimawandel als Fluchtursache

Claudia Roth fordert Erweiterung des Asylrechts

Schon im Vorfeld des Parteitages der Grünen in Leipzig hatte Claudia Roth gefordert, das Asylrecht zu erweitern. Den Klimawandel sieht sie als Fluchtursache. [mehr]

(0)
Pixabay

»Flüchtling« wohnte mietfrei im Elternhaus des Opfers

27-jähriger Syrer soll seinen Vermieter ermordet haben

Michael Riecher war ein 57-jähriger Immobilienunternehmer in Horb am Neckar. Er engagierte sich in der Flüchtlingshilfe und ließ den 27-jährigen Mohammed O., der 2015 nach Deutschland kam, mit dessen Frau im Haus seiner Eltern... [mehr]

(0)
Creative Commons

Schweden, Großbritannien, bald die UNO?

Microchip auf dem Vormasch

Die Idee, Menschen einen Microchip implantieren zu lassen, breitet sich immer weiter aus. In Großbritannien und Schweden werben Unternehmen für die angebliche Vorzüge implantierter Microchips. [mehr]

(6)
Quelle: https://www.eurosport.de/fussball/wm-qualifikation-uefa

Zweifelhafter Versuch sein Lifestyle-Magazin ins Gespräch zu bringen?

DFB-Fußballer hetzt gegen Menschen in Weissensee und Marzahn

Jerome Boateng, hochbezahlter Balltreter im Dienst von Bayern München und dem DFB, hat in seinem bisher gefloppten Lifestyle-Magazin gegen die Menschen in Weissensee und Marzahn gehetzt. Dorthin würde er seine Töchter nicht auf... [mehr]

(17)
Quelle: CSU Bayern / keine Verfügungsbeschränkung

Nominierung für EU-Wahl Ende November nur noch Formsache

Manfred Weber (CSU) soll auf Jean-Claude Juncker als EU-Kommissionschef folgen

Manfred Weber (CSU) wird die Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP) in die Europawahl im Frühjahr 2019 führen. Sollte die EVP die Wahl gewinnen, wird Weber den jetzigen EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker ablösen. [mehr]

(3)
Quelle: en.kremlin.ru / keine Verfügungsbeschränkung

Sonderparteitag im Januar geplant

Meldungen über Seehofer-Rücktritt verdichten sich

Es ist noch nicht offiziell beschlossen und verkündet, aber die Meldungen über einen vorzeitigen Rücktritt von Horst Seehofer als CSU-Parteichef verdichten sich. Im Januar soll bei einem Sonderparteitag ein neuer Chef gewählt... [mehr]

(5)
Symbolbild Pixabay

Die halbe Wahrheit

100 Jahre Frauenwahlrecht

Zum 100. Jahrestag des Frauenwahlrechts drängt Bundesjustizministerin Katarina Barley auf eine Änderung des Wahlrechts, um den Frauenanteil im Bundestag zu erhöhen, als hätte es ein Ergebnis des Wahlrechts für Frauen sein... [mehr]

(13)
Facebook

Israel wird keinen »Pakt der Wölfe« unterzeichnen

Immer mehr Staaten lehnen Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes ab

Der UN-Migrationspakt stößt in immer mehr mutmaßlichen Migrations-Zielländern auf Ablehnung. Israel wird laut seines nationalen Sicherheitsberaters den »Pakt der Wölfe« nicht unterzeichnen. Jüngst erhobene Antisemitisvorwürfe... [mehr]

(23)
Pixabay

Der Bürger soll wieder zur Ader gelassen werden

SPD-Ministerin will Zusatzsteuer auf Benzin und Heizöl

Die SPD, einst die Partei des »kleinen Mannes«, will dem Bürger schon wieder mit einer neuen Steuer tief in die Tasche greifen. Eine Sondersteuer auf Benzin und Heizöl soll künftig laut Umweltministerin Svenja Schulze erhoben... [mehr]

(29)
Foto: Pixabay

Am Beispiel von Gender Mainstreaming

Wie aus Empfehlungen Verpflichtungen werden

Angeblich ist der Global Compact bloß eine politische Willenserklärung, die rechtlich nicht bindend ist und die ganze Aufregung darüber nicht rechtfertigt. Doch man darf sich nicht täuschen lassen. Es ist ein bewährter Trick der... [mehr]

(8)
Screenshot Phoenix

Aufforderung an die Bundesregierung, den Pakt nicht zu unterzeichnen

Rede von Alexander Gauland zum UN-Migrationspakt

In der heutigen Bundestagsdebatte um den UN-Migrationspakt (offiziell »Global Compact for Migration«, kurz GCP), hat sich AfD-Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland klar gegen den Pakt ausgesprochen. Er rief in seiner Rede die... [mehr]

(44)
Screenshot Tagesschau

Hetze und Demagogie der Altparteien statt klarer Antworten

Heftige Debatte um UN-Migrationspakt im Bundestag

Die AfD-Bundestagsfraktion hat den UN-Migrationspakt gegen den Widerstand der Altparteien zur Debatte in den Bundestag gebracht. Statt Aufklärung und Antworten zum Pakt setzten die Altparteien auf Hetze und Demagogie gegen die... [mehr]

(28)
Screenshot / Quelle: vice.com / keine Verfügungsbeschränkung

Trotz Vollzeitstelle gibt es keine bezahlbare Wohnung für Max

Max der Müllmann muss im Obdachlosenheim leben

Max ist Müllmann in München, der teuersten Stadt Deutschlands. Max ist in Vollzeit beschäftigt. Aber sein Geld reicht für eine eigene Wohnung in München vorne und hinten nicht aus. Und Max ist kein Einzelfall in einem Land, in... [mehr]

(12)
Quelle: hessenwahl.de / keine Verfügungsbeschränkung

Falscherfassung, Nichterfassung, Falschzuordnung von Stimmen

Etliche »Pannen« bei Stimmenauszählung der Hessenwahl aufgetaucht

Bei der Auszählung der Stimmen der Hessenwahl wurde offensichtlich noch deutlich mehr geschlampt (oder zu betrügen versucht) als bisher angenommen. Stimmen wurden vertauscht, nicht erfasst oder statt ausgezählt nur grob geschätzt. [mehr]

(23)
Screenshot Maischberger

Nach Rücktritt Merkels fabuliert CDU-Innenexperte von einer Chance

Philipp Amthor will von der Union beschimpfte Wähler zurück gewinnen

CDU-Innenexperte Philipp Amthor fabuliert nach dem Rückritt Merkels von einer Chance seiner Partei, Vertrauen zurückgewinnen zu können. Er rechnet fest damit, dass viele AfD-Wähler den Weg zur CDU zurück finden werden. [mehr]

(22)
Fotomontage: Pixabay sowie Rudychaimg CC BY-SA 4.0

Union will den Pakt auf jeden Fall gegen den Widerstand der AfD durchsetzen

Harbarth (CDU): »Der Migrationspakt liegt in deutschem Interesse«

Wo liegt der Globale Pakt der UNO in deutschem Interesse? Und wer muss dafür zahlen? Die Antworten dazu schulden die CDU/CSU-Politiker den Bürgern. Doch den Unions-Politikern geht es vor allem darum, der AfD keinen... [mehr]

(20)
Quelle: European Commission / keine Verfügungsbeschränkung

Merkel soll weg

Umfrage: Große Merheit will Merkels Rücktritt vom Kanzleramt

Den meisten Befragten reicht der Rücktritt Merkels nur vom Posten der CDU-Vorsitzenden nicht aus. Fast zwei Drittel waren laut einer Insa-Umfrage der Meinung, Merkel müsse unverzüglich auch vom Kanzleramt zurücktreten. [mehr]

(22)
Polizeieinsatz in Freiburg, Screenshot youtube

Undankbarkeit und Dankbarkeit gegenüber der Polizei

»Danke Polizei!«

Die Polizei, die immer häufiger bei Demonstrationen aushelfen muss, gerät bei ihren Einsätzen zwischen die Fronten: Einerseits wird sie beleidigt und sogar tätlich angegriffen, andererseits wird ihr – das ist allerdings neu –... [mehr]

(9)
Screenshot Abgeordneten-Check

Fast eine halbe Million Einzelpetitionen gezeichnet

Büger wachen auf und wehren sich gegen UNO-Migrationspakt

Die Initiative »Bürgerrecht Direkte Demokratie« hat unter der Federführung von Sven von Storch auf der Plattform »Abgeordneten-Check« die Petition »UN-Pläne stoppen: Globalen Pakt und Massenmigration verhindern« ins Leben... [mehr]

(10)
Foto: CSU-Landesleitung, Ausschnitt [CC BY-SA 3.0 de], via Wikimedia Commons

Regierung müsse »kommunikative Hoheit« über das Thema behalten

Dobrindt (CSU) jammert: Man dürfe sich den UNO-Migrationspakt nicht schlecht reden lassen

Vielen Unions-Politikern gefällt nicht, dass die Bürger aufgewacht sind und den UNO-Migrationspakt kritisieren. Alexander Dobrindt (CSU) fürchtet um die »kommunikative Hoheit«. Der Migrationspakt dürfe nicht scheitern wie einst... [mehr]

(23)
Foto: Pixabay

AfD-Antrag erzwingt Debatte über umstrittenes Abkommen

Union will sich hinter UN-Migrationspakt stellen

CDU und CSU verständigten sich darauf, sich anders als etwa Österreich im Bundestag für den umstrittenen Globalen Migrationspakt der Vereinten Nationen stark zu machen. Einen ablehnenden Antrag der AfD-Bundestagsfraktion will man... [mehr]

(29)
Foto: Youtube

Studie befasst sich mit maximalmöglicher Migration in Europa

EU-Papier hält 274 Millionen Menschen in Deutschland für möglich

Unvorstellbare Berechnungen werden angestellt: Laut einer von der EU im Jahr 2010 in Auftrag gegebenen Studie, welche jetzt öffentlich gemacht wurde, könnten in Deutschland durch Zuwanderung weitere 192 Millionen Menschen... [mehr]

(37)

Spruch des Tages

Eher wird Eisbär Knut zum Vegetarier, als dass diese Bundesregierung die Steuern senkt.rainer bruederle

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang