Beiträge zum Stichwort: "Niedergang"

Quelle: piqza.de / frei verfügbar

Ein Menetekel für den Zustand nicht nur der deutschen Digitalwirtschaft

Die »Cebit« wird eingestellt

Die Cebit, einst Deutschlands, Europas und weltweit größte Elektronikmesse, wird eingestellt. 1986 wurde sie erstmals auf dem Messegelände ausgetragen, doch bereits 1970 wurde der Begriff »Cebit« im Rahmen der Hannover-Messe für... [mehr]

(15)
Quelle: bt.dk / keine Verfügungsbeschränkungen

Von Sozialdemokraten und Grünen zu Grunde gerichtet

Schweden - ein Land geht vor die Hunde

Schweden war in den 1970er-Jahren das Vorzeigeland des sozialen Friedens, einer guten und effektiven Schulpolitik und das Idealbild der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Doch heute liegt das Land quasi in Trümmern. [mehr]

(12)

Vorfahrt für Illegales

Kurz geklagt: Betrügen als Kavaliersdelikt. Es heißt, die Mühlen der Justiz mahlen langsam, aber sie mahlen. Doch das war einmal. Heute mahlen sie mal und mal nicht. Und wenn sie mahlen, mahlen sie, wie sie wollen ... [mehr]

(2)

Erstmals betriebsbedingte Kündigungen

»Der Spiegel« hat Risse

Nach seinem Selbstverständnis ist »Der Spiegel« ein Leitmedium auf dem politischen Sektor in Deutschland. Einstmals mit weit über einer Million Leser mag das auch zutreffend gewesen sein. Aber die Zeiten sind lange vorbei. [mehr]

(12)

Psychologie und Psychose einer Bewegung

Mitleid, Mitleid über alles…

Die gute alte Lichterkette ist wieder da. Ganz nach dem Motto „Zeichen setzen“ sollte Mitte Oktober eine 30 Kilometer lange menschliche Ost-West-Kette für die „Willkommenskultur“ durch die Hauptstadt reichen. Unter so viel... [mehr]

(3)

Ausgeliefert

Nicht einmal das Anrufen Himmlischer Heerscharen hilft gegen die Tücken des Niedergangsalltags. Da hatte doch der Chefredakteur der Berliner Boulevardzeitung BZ, der auf Facebook auch sein privates Wesen präsentiert, im Internet... [mehr]

(6)

Verloren geboren

An Annegret liegt es nicht, wenn in Deutschland durch den demographischen Wandel bald nur noch der virtuelle Wind durch restlos entvölkerte Geisterstädte weht. Annegret hat jetzt 17 Kinder, was gar nicht einmal so viele sind,... [mehr]

(1)

Migranten-billiger und Profi-tEUre

Ein Zitat: „Von seinem neuen Azubi ist der Leiter eines Penny-Markts ganz begeistert. ‚Super! Wenn wir von der Sorte noch mehr bekommen würden, das wäre toll.’ … Der Wunsch könnte bald in Erfüllung gehen. Denn Hunderttausende... [mehr]

(7)

Hintern-Horizont

Wie soll man diese Geschichte angesichts der vielen möglichen Blickwinkel erzählen? Die russische Staatlichkeit ist jedenfalls empört. Die deutschen Medien sind dadurch in ihrem pawlowschen Reflex noch viel empörter. Und Konrad... [mehr]

(2)

Randale und Hiebe

[caption id="attachment_10057214" align="aligncenter" width="599"] Feuer und Flamme für die Polizei[/caption] Gleich nach der Sonnenfinsternis kam in Berlin-Friedrichshain der Stromausfall, letzterer allerdings überraschend,... [mehr]

(0)

Die humanen Untertanen

Als im islamischen Pakistan islamische Terroristen ein Massaker in einer Schule angerichtet hatten, kündigte die Regierung die Vollstreckung bis dahin ausgesetzter Todesstrafen für mindestens 500 Terroristen an. „Für... [mehr]

(1)

Die Konsequenz ist Dekadenz

Mehr als 30 Jahre nach der Trauung des britischen Thronfolgers Charles mit der längst unter größter Medienaufgeregtheit verschiedenen Lady Di ist ein verschimmeltes Stück Hochzeitskuchen von dieser Feier in den USA versteigert... [mehr]

(0)

Medien-Tragödien

Für die modernen Medien bedarf es keiner staatlichen Gleichschaltung mehr, wie es bei Hitler und allen andern undemokratischen Regimes traditionell üblich war. Im vorauseilenden Gehorsam wird heute die offizielle Meinung... [mehr]

(3)

Natur aus der Spur

Wenn sich in Berlin 2000 Menschen in Tierkostümen treffen, ist nach dem SNAFU-Prinzip (Situation Normal, All Fucked Up) im Sinne R.A. Wilsons alles in den üblichen Bahnen. Furries nennen sich die lustigen Gesellen, die ihr... [mehr]

(0)

Neue Laut-Maut

Die Welt verändert sich schneller, als wir denken können. Kein Wunder, dass so viele Dinge so wenig durchdacht sind. Vieles, was wir im Zeitalter des Niedergangs zu tun vermögen, bliebe deshalb besser ungetan. Beispielsweise... [mehr]

(0)

Nokia, Europa und die USA

Nokia war das Parade-Exempel, wie eine marode, altmodische Produkte wie etwa Gummistiefel erzeugende Firma durch Dynamik und Umstellung auf Handys ein globaler Marktführer geworden ist. Fast jeder hatte einmal ein... [mehr]

(4)

Spruch des Tages

Der Mensch ist das einzige Geschöpf, das erzogen werden muss.immanuel kant

Zum Anfang