Beiträge zum Stichwort: "Nationalsozialismus"

Alarmierende Zunahme seit etwa zwei Jahren

Merkel beklagt zunehmenden Antisemitismus

Der 27. Januar ist dem Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus gewidmet. Dieses Jahr wurde insbesondere die Zunahme des Antisemitismus angemahnt. Denn der erfährt seit zwei Jahren immensen Zuwachs in Deutschland. [mehr]

(24)

Raumdeko mit Stahlhelm und Waffen in zwei Kasernen bietet Anlass

Von der Leyen lässt alle Bundeswehr-Kasernen durchsuchen

Nach der Affäre um den sich als syrischen Flüchtling ausgebenden Bundeswehrsoldaten Franco A. ordnete von der Leyen jetzt an, alle Kasernen auf Sammelstücke aus der Wehrmachtszeit zu durchforsten. [mehr]

(23)

Wahlwerbung mit Hakenkreuz-Zombies gegen demokratische Mitbewerber

Grüne verbreiten Hassbotschaften gegen die AfD

Die Grünen stecken im Umfragetief. Da scheut man im NRW-Wahlkampf nicht davor zurück, in übelster Weise Panik zu verbreiten. Die AfD wird dabei als busengrapschender Einbrecher neben Nazi-Symbole tragenden Zombies dargestellt. [mehr]

(28)

Auschwitz erinnern, aber nicht leben

Den rechten Weg des Gedenkens zu finden, fällt schon bei einem Todesfall im Umfeld nicht leicht. Um wieviel schwerer ist es da erst mit dem millionenfachen Mord an Juden in Deutschland. Wie kann man auch mit den Schrecken der KZs... [mehr]

(0)

“Die Deutschen im Jahre 70 n. A.”

Man muss Lutz Bachmann nicht mögen, aber die Hysterie um sein Hitlerbild macht ein ganz anderes Problem offenbar, als die meisten meinen. Die Deutschen trauen sich selber nicht über den Weg. Aber daran kann man arbeiten. [mehr]

(2)

2015 und neue Herausforderungen

Vor 80 Jahren beschimpften die Nazis die deutsche Regierung als „jüdisch“, heute schimpfen sie weiter. Ein Teufel wird an die Wand gemalt: „ISLAMISIERUNG“. Damit soll Angst und Unsicherheit verbreitet werden. Die „Braunen“ freuen... [mehr]

(8)

Und jetzt die Euro-Kristallnacht?

Die paar alten Kukident-Nazis, die heute noch leben, müssen in den vergangenen Tagen eine Art geistigen Reichsparteitag genossen haben, wenn sie sich im Rollator zum Fernseher geschleppt haben, um Nachrichten zu schauen: [mehr]

(3)

Ambivalenzen eines Gedenktages

Kein ernstzunehmender Mensch bezweifelt heute, dass die Niederschlagung des Nationalsozialismus eine begrüßenswerte Tat gewesen ist, auch wenn der Haupttäter im Osten ein ungefähr genauso schlimmer Finger war wie sein teuflischer... [mehr]

(0)

George (Götz), 75

Für ein Doku-Drama über Heinrich George (gestern auf arte) bin ich zu nachgeboren, um es noch spannend zu finden. Die Nummer “Des Teufels Mime” ist ja ziemlich betagt (Gründgens). Götz, der bekannte Sohn des Bauchträgers, hat... [mehr]

(0)

Spruch des Tages

Man hält ein Land für um so zivilisierter, je mehr die Weisheit und die Effizienz seiner Gesetze einen schwachen Mann davon abhalten, noch schwächer zu werden, und einen mächtigen noch mächtiger.primo levi

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang