Beiträge zum Stichwort: "NATO"

Symbolbild Pixabay

Nur 39% haben ein Lehramtsstudium abgeschlossen

Die meisten Lehrer sind nicht qualifiziert

Der Bildungsverfall zeigt sich auf verschiedenen Schauplätzen. Nicht nur dass die Leistungen der Schüler immer schlechter werden, auch die Leistungen der Lehrer lassen zu wünschen übrig. Mehr als die Hälfte der Lehrer in Berlin... [mehr]

(9)
Foto: Der Rat der Europäischen Union

Russland kritisiert die Annäherung Schwedens und Finnlands an die NATO

Maintream-Medien bauen Russland als Bedrohung auf

Seit dem Mauerfall ist die NATO entgegen aller Versprechen immer weiter nach Osten gerückt. Ehemalige Staaten des Warschauer Paktes sind nun Frontstaaten der NATO. ist es da verwunderlich, dass Russland skeptisch gegenüber den... [mehr]

(7)
Quelle: euractiv.com / keine Verfügungsbeschränkung

Kann ein solcher Mann Entscheidungen treffen? - NEIN!

Jean-Claude Juncker muss zurücktreten

Das Bild, das EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker beim NATO-Gipfel in Brüssel abgab, gibt Anlass zur Beunruhigung. Seine Schritte waren unsicher und unstet, er torkelte und während des Festaktes musste Juncker von anderen... [mehr]

(39)
Symbolbild Pixabay

Skandalöse Defizite kommen ans Licht

Polizeischülern mangelt es an elementaren Deutschkenntnissen

Der Bericht eines Sonderermittlers zeigt, wie miserabel die Deutschkenntnisse der Polizeischüler sind. In einem Diktat, das zum Einstufungstest gehört, waren 60 Prozent der Polizeischüler so schlecht, dass sie die Note 6 gekriegt... [mehr]

(11)
Symbolbild Pixabay

Schon das Pluszeichen wird als Kreuz gesehen und angefeindet

Die Feindschaft gegen das Kreuz erreicht neue Höchststände

Es gibt einen neuen Brandbrief aus einer Grundschule in Berlin. Neu dabei ist, dass darin von Schülern berichtet wird, die alarmiert auf alles reagieren, was sie für christlich halten. Die Feindschaft seitens der muslimischen... [mehr]

(22)
Quelle: wgospodarce.pl

Team- und Vertrauensbildung der Merkel-Regierung mit NATO-Unterstützung

Bundeskabinett tagte unter Beteiligung des NATO-Generalsekretärs

Das neu zusammengestellte Bundeskabinett tagte in Meseburg, dem offiziellen Gästehaus der Bundesregierung. Mit von der Partie zur Team- und Vertrauensbildung war auch NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, der bei Weitem kein... [mehr]

(15)
Ursula von der Leyen. 2015. Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

Gerüchte um ihre Karriere häufen sich.

Was wird aus Ursula von der Leyen?

Kaum hat die Regierungsarbeit angefangen, verdichten sich Gerüchte, dass Ursula von der Leyen im Bundesverteidigungsministerium nicht etwa angekommen ist, um zu bleiben, sondern vorhat, von da aus weiter zu reisen. Wohin? [mehr]

(12)
Screenshot Youtube

Eine ungewöhnliche Protestaktion der Feuerwehr

„Berlin brennt“

Die Feuerwehr löscht nicht nur Brände. Sie entzündet auch selbst Feuer. Jedenfalls ein kleines Feuer – ein symbolisches Feuer, um gegen Missstände zu protestieren. [mehr]

(6)
Pixabay

Ist Neutralität in der Schule überhaupt noch möglich?

Der Kampf der Kulturen hat die Gummibärchen erreicht

In Berlin tobt eine Debatte um die Änderung des Berliner Neutralitätsgesetzes. Dabei geht es inzwischen um viel mehr als um die Frage, ob eine Lehrerin Kopftuch tragen darf oder nicht. Es geht auch um Gummibärchen. [mehr]

(13)
Ursula von der Leyen. 2015. Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

Sie haben keine Perspektive

Von der Leyen will mehr Soldaten nach Afghanistan schicken

Am Mittwoch soll im Kabinett ein Mandat für den Afghanistan-Einsatz beschlossen werden und möglichst bis Ende März die notwendige Zustimmung des Bundestags erhalten. Von der Leyen will neue Truppen in eine aussichtslose Mission... [mehr]

(23)
Ursula von der Leyen. 2015. Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

Große Auftritte. Leere Versprechungen

Von der Leyen lebt in einer gefährlichen Fantasiewelt

Bei der Sicherungskonferenz in München genießt Ursula von der Leyen ihre großen Auftritte und spricht davon, mehr Verantwortung zu nehmen. Leere Versprechungen. Sie kann es gar nicht. Sie sieht die Mängel nicht. Sie ist... [mehr]

(26)

Was steckt dahinter?

An Berliner Schulen wird Türkischunterricht angeboten

Die Schulleistungen insbesondere in Berlin waren unlängst in die Kritik geraten. Bei Schreib-, Lese- und Matheleistungen war von einem in neuen Tiefpunkt berichtet worden. Seit Montag wird für Drittklässler Türkisch angeboten.... [mehr]

(12)

Neue Ergebnisse liegen vor

Schulleistungen sind noch schlechter als bisher bekannt

Schon die Studie, die 2017 zum bundesweiten Bildungsniveau veröffentlicht wurden, waren besorgniserregend gewesen. Jetzt wurden weitere Ergebnisse von Vergleichsarbeiten an Berliner Grundschulen veröffentlicht. Es ist alles noch... [mehr]

(15)

Berliner Gewürge

"Die Groko-Sondierer tun so, als wären sie sich noch nie begegnet. Hört man sich an oder liest es sich durch, was sie jeden Tag besprechen, dann geht es doch nur darum, Versäumtes aufzuholen." [mehr]

(8)

Der grüne Justizsenator wertet die Schlappe als Erfolg

Über 1300 Handy-Funde in Berliner Gefängnissen

Es dürfte keine Handys in den Gefängnissen geben. Es gibt sie aber. Man kann nicht gerade sagen, dass die Behörden untätig sind. Sie führen Statistiken und erstellen Grafiken. Daraus kann man ersehen, dass im vergangenen Jahr... [mehr]

(5)
Ursula von der Leyen. 2015. Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

Fehlplanungen bei der Bundeswehr

Ursula von der Leyen hat ihren Laden nicht im Griff

2018 muss Vieles anders werden. Besonders bei der Bundeswehr. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat ihren Laden nicht im Griff. Panzer sind nicht einsatzfähig, Flugzeuge starten nicht, U-Boote sind kaputt. Ein... [mehr]

(24)

Skandalmeldungen machen die Runde

Werden Flüchtlinge zur Prostitution gezwungen?

Immer wieder war etwas durchgesickert. Der Berliner Senat hatte bisher allerdings keine konkreten Hinweise. Er verspricht jedoch, die Sache ernst zu nehmen. Lange wurde das Thema unter dem Deckel gehalten. Nun ist es raus. [mehr]

(5)

Letzte Chance

Wir haben es in der Hand. Darüber sollte sich jeder in unserem Land im Klaren sein. Der Wahlkampf hatte seinen Namen nicht verdient. Er entspricht so ganz dem Wirken einer Regierung der "Großen Koalition". [mehr]

(5)

Spruch des Tages

Wer mit den Linken ins Bett geht, bekommt keinen demokratischen Nachwuchs.guenther beckstein

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang