Beiträge zum Stichwort: "Migranten"

Foto: Pixabay

Behauptung: Migranten- und Zuwandererfamilien sprechen zuhause deutsch

Integrationspropaganda der Landesregierung NRW

Die Mehrheit der Menschen mit Migrationshintergrund in Nordrhein-Westfalen (56,9 Prozent) spricht zu Hause vorwiegend Deutsch. Das behauptet die Landesregierung NRW in Person von Integrationsminister Joachim Stamp (FDP). Doch es... [mehr]

(7)
Foto: Facebook

Iraker, Grieche, Kosovare

Jugendliche Migranten überfallen und treten 43-jährige Frau

Drei 16-jährige Migranten haben am vergangenen Freitag am Bahnhof Pasing eine 43-jährige Frau überfallen, rissen sie zu Boden und traten auf die wehrlose Frau ein. Ihr Opfer wählten die Angreifer nach Angaben der Polizei wahllos... [mehr]

(18)
Foto: Pixabay

01. Januar häufigstes Geburtsdatum

Gestern hatte große Anzahl der »Flüchtlinge« Geburtstag

Gestern war nicht nur Neujahr, der erste Tag des Jahres, sondern es war auch für viele der sich hier im Land aufhaltenden Migranten, »Flüchtlinge« und Asylanten Geburtstag. Faktisch sind die meisten von ihnen an einem anderen Tag... [mehr]

(6)
Foto: Pixabay

Ungerechtigkeit zwänge dazu, »Wüsten und Meere zu überqueren«

Papst propagiert Flüchtlingspolitik

Papst Franziskus (Bergoglio, Argentinien) hat seine Weihnachtsansprache nicht primär den gläubigen und oftmals verfolgten Christen in aller Welt gewidmet, sondern sein Hauptaugenmerk auf die »Flüchtlinge« und Migranten gelegt -... [mehr]

(10)
Foto: Facebook

Jede Menge »Einzelfälle«

Zum Jahresende wieder »Männer«, Morde und Migranten

Der Einzelfall zieht sich wie ein roter Faden durch das Jahr 2019. Migranten jeglichen Hintergrundes mordeten im heute endeten Kalenderjahr in bisher unbekanntem Ausmaß. Noch immer sieht die Merkel-Regierung aber keinen Grund zum... [mehr]

(9)
Foto: Délmagyarország/Schmidt Andrea/Wikimedia/CC BY-SA 3.0

Migrantendruck an der Grenze zu Serbien nimmt dramatisch zu

Ungarisches Verteidigungsministerium ruft Migrationskabinett ein

Szilárd Német, Staatssekretär im ungarischen Verteidigungsministerium, hat das Migrationskabinett der Fidesz-Fraktion im Parlament einberufen. Grund dafür ist der an der Grenze zu Serbien massiv zunehmende Migrantendruck. Die... [mehr]

(8)
Foto: Pixabay

Polizeibeamte werden nach Hause verfolgt und beobachtet

Kriminelle Migranten-Clans schüchtern verstärkt Polizisten ein

Der Osnabrücker Polizeipräsident beklagt, dass in wachsender Zahl Polizeibeamte, die mit der Clan-Kriminalität befasst sind, durch Personen aus der Clan-Szene nach Hause verfolgt und dort in ihrem privaten Umfeld eingeschüchtert... [mehr]

(7)
Foto: Pixhere

Mainstreammedien mit sehr lückenhafter Berichterstattung

Jugendliche Migranten ermorden 49-Jährigen auf offener Straße

Am vergangenen Freitagabend wurde ein 49-Jähriger auf offener Straße in Augsburg von jugendlichen Migranten ermordet. Der Feuerwehrmann hatte gemeinsam mit seiner Frau und einem befreundeten Ehepaar den Christkindlmark besucht... [mehr]

(46)
Screenshot Youtube (nachbearbeitet)

Hakenkreuzschmierereien, Beleidigungen, Ziegelsteine

Türkische Migranten terrorisieren schwules Pärchen

Ein schwules Pärchen in Köln erlebt seit Wochen die Hölle. Türkische Migranten aus der Nachbarschaft terrorisieren Manuel und Danny. Hakenkreuzschmierereien an den Wänden, Beleidigungen an der Haltestelle und sogar... [mehr]

(21)
Foto: Pixabay

Immer regelmäßiger kommt es zu Gruppenvergewaltigungen

Migranten missbrauchten 22-jährige in Düsseldorfer Park

Die Serie von Gruppenvergewaltigungen durch junge Migranten reißt nicht ab. Nach zwei Fällen in der Woche zuvor in Chemnitz und Ulm wurde jetzt eine 22-jährige in Düsseldorf durch vier Männer aus Brasilien, Angola und Marokko... [mehr]

(9)
Screenshot Youtube

Schluss mit Pippi, Michel und Elchen

Bombenanschläge gehören in der Zwischenzeit zum Alltag in Schweden

Die Zeiten, dass man Schweden als Land der Mitternachtssonne begreifen durfte, in denen Elche durch die Landschaft zogen und in dem Pippi und Michel ihre Heimat hatten, sind vorbei. Heute gehören Bombenanschläge zum schwedischen... [mehr]

(10)
Foto: Pixabay

Nach Ausschreitungen und Brand im Flüchtlingslager Moria

Griechenland will 10.000 Migranten in die Türkei zurückführen

Nachdem das Flüchtlingslager Moria auf Lesbos zum Ort von Ausschreitungen und einem Brand mit Todesopfern wurde, will bis Ende 2020 die neue griechische Regierung 10.000 Migranten zurück in die Türkei bringen und den Grenzschutz... [mehr]

(10)
Foto: Pixabay

Täter: jugendliche Migranten

Gruppenvergewaltigung im Düsseldorfer Hofgarten aufgeklärt

Vor etwa drei Monaten wurde eine 51-jährige Frau im Düsseldorfer Hofgarten von mehreren Jugendlichen vergewaltigt. Die Tat gilt als aufgeklärt. Mehrere Jugendliche, darunter einige polizeibekannte Intensivtäter, wurden verhaftet.... [mehr]

(7)
Foto: Wikimedia Commons/ Gemeinfrei

Seit Jahresbeginn nutzten mehr als 6.000 Asylbewerber den Luftweg

Illegale Einreisen vermehrt mit dem Flugzeug

Immer mehr Migranten reisen illegal mit dem Flugzeug nach Deutschland ein. Dabei nutzen sie Dokumente, die gefälscht sind oder von anerkannten Asylbewerbern stammen. Mehr als 6.000 Fälle wurden im ersten Halbjahr 2019 aktenkundig. [mehr]

(12)
Foto: Youtube (Screenshot)

Nur an die eigene Community gerichteter Ausdruck orientalischer Kultur

Integrationsforscher wirbt um mehr Verständnis für Hochzeitskorsos

Immer häufiger gibt es auf deutschen Straßen und Autobahnen Probleme mit türkischen Hochzeitskorsos. Jetzt wirbt der Essener Integrationsforscher Haci-Halil Uslucan um mehr Verständnis dafür. Das ausufernde Feiern sei nicht als... [mehr]

(19)
Foto: Facebook

Multi-Kulti-Tumulti

Erneute Massenschlägerei unter Migranten in Berlin-Neukölln

Zum wiederholten Male gingen innnerhalb weniger Wochen etliche Migranten mit Schlagwerkzeugen, Verkehrszeichen und sogar Macheten aufeinander los. Am vergangenen Dienstag waren etwa 50 Personen an der Massenschlägerei beteiligt.... [mehr]

(13)
Foto: Pixabay

Plötzlicher Zuwachs von einer Million und Reaktion des Statistischen Bundesamtes

Statistisches Bundesamt korrigiert selbstveröffentlichte Migrantenzahlen

Das Statistische Bundesamt ändert die Zahlen seiner eigenen Erhebungen. Laut Pressemitteilung 282 vom 01. August 2018 gab es in Deutschland im Jahr davor 19,3 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. Laut aktueller... [mehr]

(17)
Foto: Pixabay

Nächtliche Randale mit hohem Sachschaden in Regensburger Altstadt

Iraker bewarfen in Regensburg Polizisten mit Pflastersteine

Eine Gruppe von etwa 15 Personen, zumeist Iraker, hat am Montag in der Regensburger Altstadt Polizisten mit Pflastersteinen beworfen. Dabei gingen an zwei Polizeiwagen sowie weiteren Fahrzeugen Scheiben zu Bruch. Es gab drei... [mehr]

(16)
Foto: Pixabay

Illegale afrikanische Migranten wollen unbedingt nach Italien

»Open Arms« lehnt spanisches Aufnahmeangebot ab

Spanien erlaubte dem vor Italien liegenden Schiff »Open Arms« mit 107 illegalen Migranten anzulegen. Dieses Angebot wird abgelehnt. Stattdessen bleibt man weiter vor Lampedusa, weil nach zweieinhalbwöchiger Odyssee weitere fünf... [mehr]

(16)
Foto: Feuerwehr Bonn

Brandstiftung gefilmt und auf Facebook eingestellt

Albaner zündeten eigene Asylunterkunft in Bonn an

in Bonn-Bad Godesberg zündeten zwei junge frisch abgelehnte Asylbewerber aus Albanien ihr Zimmer in einem Flüchtlingsheim an und filmten sich bei ihrer Tat, um das Video postwendend auf Facebook einzustellen. Bei dem Brand gab es... [mehr]

(15)
Foto: Pixabay

Gruppenvergewaltigung in Mühlheim ist Wiederholungstat

14-jähriger Bulgare vergewaltigte Frau binnen Wochen zweimal

Anfang Juli wurde über drei 14-jährige und zwei 12-jährige bulgarische Staatsbürger berichtet, die in Mühlheim eine junge Frau in Mühlheim vergewaltigten. Wie sich jetzt herausstellte, hat einer der 14-jährigen kurz zuvor die... [mehr]

(8)
Foto: Facebook

Hintergrund der Tat bislang völlig unklar

Albaner (33) sticht auf Syrer (21) in Öhringen (Ba-Wü) ein

In der Öhringer Innenstadt wurde gestern nachmittag ein 21-jähriger Syrer von einem 33-jährigen Albaner mit einem Messer niedergestochen. Obwohl der Tatort nur 200 Meter vom örtlichen Polizeirevier entfernt ist, konnte der Täter... [mehr]

(10)
Foto: Pixabay

Grausames Gemetzel in Dortmunder Wohnung

24-jähriger Afghane tötet Ex-Freundin mit 70 Messerstichen

In Dortmund wird gegen einen 24-jährigen Afghanen ermittelt, der seine Ex-Freundin zunächst gewürgt und dann mit 70 Messerstichen brutal hingerichtet hat. Die Leiche der 21-jährigen stellte er dann in einem Reisekoffer in Nähe... [mehr]

(21)
Foto: Facebook

Wiederholte Migranten-Randale im Düsseldorfer Rheinbad

Düsseldorf beschließt Ausweispflicht für Schwimmbad-Besucher

Nachdem nordafrikanische Jugendliche wiederholt im Düsseldorfer Rheinbad randalierten und für Polizeieinsätze sorgten, führt die Stadt eine Ausweispflicht für sämtliche Badegäste ein. Damit sollen Randalierer am Eingang gestoppt... [mehr]

(16)
Foto: Facebook

Schwarzwesten besezten Pantheon, Algerier »feiern« Fußballsieg

Doppelte Migranten-Randale in Frankreich

Frankreich musste in den vergangenen Tagen gleich doppelten Randale über sich ergehen lassen. Verantwortlich waren in beiden Fällen Migranten: die sich überwiegend illegal im Land aufhaltenden »Schwarzwesten« besetzten das... [mehr]

(8)
Foto: Pixabay

Feministische Zeitung schlägt Alarm

»Frauen sind im Freibad Freiwild«

Bei den Mainstreammedien ist es verpönt, Fakten und Tatsachen, die im Zusammenhang mit der Grenzöffnung vom September 2015 stehen, zu erwähnen. Die Frauenzeitschrift »Emma« schlägt aktuell andere Töne an. Frauen mutieren in... [mehr]

(28)
Screenshot Youtube

Nach Übergabe der Migranten an die maltesische Marine

»Alan Kurdi« sticht wieder »zur Rettung« in See

Das deutsche »Rettungsschiff« Alan Kurdi durfte seine Passagiere auf hoher See an ein Schiff der maltesischen Marine abgeben. 65 überwiegend junge, kräftige männliche Migranten dürfen sich nun erfreuen, dass ihre Mission der... [mehr]

(12)
Foto: Pixabay

Mehrere Frauen in Düsseldorf mit KO-Tropfen gefügig gemacht

Gruppe junger Migranten begingen Gruppenvergewaltigungen

Die Polizei ermittelt gegen vier Migranten türkischer, marokkanischer, libanesischer und palästinensischer Herkunft, die in Düsseldorf brutale Gruppenvergewaltigungen junger Frauen begangen haben sollen. Vor Discotheken sprachen... [mehr]

(2)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher.konrad adenauer

Zum Anfang