Beiträge zum Stichwort: "Merke"

Foto: European Union

Die angebliche neue Rolle Deutschlands ist reine Rhetorik gegen Trump

Merkels Kritik an den USA ist eine Täuschung

Die Mainstream-Medien Europas und Amerikas feiern Merkels Rede bei der Münchener Sicherheitskonferenz. Deutschland finde eine neue Rolle in der Außenpolitik und zeige mehr eigenständige Verantwortung, heißt es. Doch das ist eine... [mehr]

(21)
Quelle: weknowyourdreams.com / frei verfügbar

Trotz noch mehr Kriegswaffen für Saudi-Arabien und die Türkei

Merkel betont in München angeblich »strenge Rüstungsexportrichtlinien«

Während der Sicherheitskonferenz in München kam es zu Diskrepanzen bezüglich der deutschen Rüstungsausgaben. Deutschland könne nur bedingt mehr leisten, sagte Merkel. Man habe schließich aus gutem Grund strenge Richtlinien, auch... [mehr]

(5)
Foto: Screenshot YouTube

Solange die CDU/CSU mit der SPD regiert und Merkel die Richtung vorgibt, schafft sie keine Wende in der Asylpolitik

Beatrix von Storch: Die Union schafft keine asylpolitische Wende

Bei ihrer Rede im Bundestag kritisierte Beatrix von Storch (AfD) die sogenannten Werkstattgespräche der CDU zur Asylpolitik. Die Union sei zu keiner asylpolitischen Wende fähig, solange Merkel die Richtung vorgibt und die Union... [mehr]

(17)
Quelle: weknowyourdreams.com / frei verfügbar

»Es gibt dazu keine gute Alternative!«

Merkel will die »multilaterale Ordnung«

Bei ihrer Rede auf dem Weltwirtschaftsforum hat Merkel mit eigenen Worten klar gemacht, wohin es gehen soll: eine »multilaterale Ordnung« ist ihrer Meinung nach alternativlos. Sie will ihren eigenen Worten nach die neue... [mehr]

(78)
Fotograf: Armin Kübelbeck, CC-BY-SA, Wikimedia Commons

Schäubles Erkenntnis:

Asylpolitik der Bundeskanzlerin seit 2015 »im Nachhinein nicht klug«

Die Asylpolitik von Merkel seit 2015 sei »im Nachhinein nicht klug« gewesen, sagte Wolfgang Schäuble in einem Mediengespräch. Es sei nicht gelungen, die Balance zwischen Hilfsbereitschaft und Begrenztheit der Mittel herzustellen... [mehr]

(67)
Foto: Skynews / keine Verfügungsbeschränkung

Ehemaliger britischer Brexit-Unterhändler David Davis

»Merkel will an Großbritannien ein Exempel statuieren«

Die Brexit-Verhandlungen kommen nicht vom Fleck, ein ungeordneter Ausstieg Großbritanniens zum 29.März 2019 droht. Schuld daran trägt nicht zuletzt Angela Merkel, sagt der ehemalige britische Brexit-Unterhändler David Davis. [mehr]

(24)
Quelle: Kremlin.ru

Merkel und Macron wollen mehr Macht für die EU

Angela Merkel und Emmanuel Macron wollen mehr Macht für die EU, mehr Zentralismus, mehr Brüssel. Merkel betonte wieder einmal, dass Deutschland mehr Souveränität an die EU abgeben müsse. Und Macrons Masche ist es mittlerweile,... [mehr]

(0)
Quelle: en.kremlin.ru

Soll die EU-Bürgerschaft künftig unsere einzige Identität sein?

Für Macron gibt es keine echten Dänen

Emmanuel Macron sagt seinen Landsleuten, dass es keine echten Franzosen gibt, und er sagt den Dänen, dass es keine echten Dänen gibt. Angela Merkel stimmt in den Chor mit ein, wenn es um Deutsche geht. Ein Kommentar. [mehr]

(30)
Foto: Youtube (Screenshot)

Steiger widerspricht Merkel-Lob von Arbeitgeberchef Kramer

CDU-Wirtschaftsrat beklagt eine Million Zuwanderer neu auf Hartz-IV

Wolfgang Steiger vom CDU-Wirtschaftsrat kritisiert Arbeitgeberchef Ingo Kramers These, dass 400.000 Flüchtlinge Ausbildung oder Arbeit hätten und Merkel mit »Wir schaffen das« richtig gelegen habe. Die Wahrheit sei eine Million... [mehr]

(9)
Foto: European Union

Die EU ist die neue Ordnung

Merkel fordert erneut die Abgabe von staatlicher Souveränität

Im Dezember forderte Angela Merkel bei einer Rede in der Konrad-Adenauer-Stiftung erneut die Abgabe von staatlicher deutscher Souveränität an die EU. Besonders in Fragen der Außenbeziehungen, Migration und Entwicklung solle... [mehr]

(34)
Quelle: Wikimedia

Zeitgleich wird der Zuzug von ausländischen »Fachkräften« gefordert

Deutsche Großkonzerne planen umfangreichen Stellenabbau

VW baut in großem Maße Stellen ab, Siemens und Bayer ebenfalls. Etliche Tausend Arbeitnehmer in Deutschland stehen vor einer ungewissen Zukunft. Das hindert die Politik aber nicht daran, vehement den Zuzug von ausländischen... [mehr]

(23)
Foto: European Union

New York Times sieht Deutschlands Zukunft pessimistisch:

Egal wer Merkel nachfolgt: Deutschland ist ein gebrochenes Land

Die ökonomische Erfolgsstory hat ihre Grenzen. Deutschland ist sozial, politisch und wirtschaftlich immer mehr gespalten. Die schönen Zeiten, die zumindest in Westdeutschland für weit verteilten Wohlstand sorgten, sind vorbei. So... [mehr]

(45)
Screenshot ZDF / keine Verfügungsbeschränkung

Weg für institutionelle Völkerwanderung frei gemacht

Staatengemeinschaft hat UN-Migrationspakt angenommen

Der UN-Migrationspkat wurde heute morgen in Marrakesch angenommen. Der Pakt umfasst eine Reihe von Leitlinien und Maßnahmen, die angeblich rechtlich nicht binden sein sollen. Allerdings beginnen 23 der 39 Punkte mit den Worten... [mehr]

(47)
Foto: Sandro Halank/ Wikimedia Commons/ CC-BY-SA 3.0

Oder redet sie nur so daher?

Ist Kramp-Karrenbauer größenwahnsinnig?

Im Rennen um die Nachfolge von Angela Merkel als Parteivorsitzende und mögliche neue Kanzlerin sollte man sich die Äußerungen von Annegret Kramp-Karrenbauer genau ansehen. Insbesondere eine ihrer Äußerungen ist entlarvend. Sie... [mehr]

(40)
Quelle: weknowyourdreams.com / keine Verfügungsbeschränkung

Vorwurf vom Direktor der »European Coalition for Israel«

Hat Merkel eine Kampagne gegen Jerusalem als israelische Hauptstadt geführt?

Der Direktor der »European Coalition for Israel« wirft Angela Merkel vor, eine Kampagne gegen Jerusalem als Hauptstadt Israels geführt zu haben, indem sie mehrere osteuropäische Politiker und Staatsmänner davon abgeraten haben... [mehr]

(20)
Youtube

13,5 Prozent ist Allzeit-Tief

SPD in Umfrage bundesweit so schlecht wie nie

Die SPD um A.Nahles ist ein einziges Trauerspiel. Sie hat in der aktuellen INSA-Umfrage mit nur noch 13,5 Prozent ein Allzeit-Tief erreicht. Eine Trendwende ist nicht in Sicht. [mehr]

(19)
Foto: European Union

Armin Schuster sollte eigentlich an Spitze des Verfassungsschutzes rücken

Merkel verhinderte Kritiker als Maaßen-Nachfolger

Aus Unionsfraktions-Kreisen wurde jetzt bekannt, dass beim Verfassungsschutz als Maaßen-Nachfolger eigentlich der CDU-Innenpolitiker Armin Schuster vorgesehen war. Auch die SPD stimmte dem zu. Merkel stoppte die Ernennung, da... [mehr]

(27)
Screenshot / Quelle: ZDF

Umfrage zur Merkel-Nachfolge

Annegret Kramp-Karrenbauer hat weiter die Nase vorn

Glaubt man dem ARD-Deutschlandtrend, so hat Annegret Kramp-Karrenbauer im Rennen um die Merkel-Nachfolge weiterhin deutlich die Nase vorn. 48 Prozent der befragten CDU-Anhänger votieren für »AKK«. Merz erhält 38 Prozent, Spahn... [mehr]

(7)
Quelle: Lexikon der Flugzeuge

Technische Inkompetenz oder krimineller Hintergrund? Beides sei möglich

Merkel verpasst wegen »technischer Probleme« den G20-Auftakt

Die Regierungsmaschine, die Merkel zum G20-Gipfel bringen sollte, musste gestern in Köln wegen technischer Probleme notlanden. Es werde auch in Richtung eines kriminellen Hintergrundes ermittelt. [mehr]

(43)
Foto: European Union

Sie hat es schon wieder betont: Deutschland soll weniger souverän sein

Merkel will, dass Nationalstaaten mehr Souveränität abgeben sollen

Man muss Merkel nur beim Wort nehmen. Denn sie sagt es immer wieder deutlich und klar: »Nationalstaaten sollten heute bereit sein, Souveränität abzugeben.« Man weiß woran man ist: Merkel ist eine Globalistin. Die Bundesregierung... [mehr]

(41)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Moralische Entrüstung ist Neid mit einem kleinen Heiligenschein.herbert george wells

Zum Anfang