Beiträge zum Stichwort: "Merke"

Fotos: Sandro Halank, Wikimedia Commons, Ausschnitt, CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons und U.S. Consulate General Munich from Germany [Public domain], via Wikimedia Commons

Anngret-Kramp-Karrenbauer oder Friedrich Merz?

Mit welchem CDU-Vorsitzenden könnte Angela Merkel am ehesten ihre Kanzlerschaft verlängern?

Friedrich Merz kehrt als Außenseiter zurück in die CDU. Annegret Kramp-Karrenbauer dagegen ist fest im System Merkel verankert. Es sieht so aus, als wenn die etablierten CDU-Granden und der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk mit... [mehr]

(0)

Wer kann Frieden?

Die Bilder aus London am Waffenstillstandstag des 11. November 2018 suchte man in den Hauptnachrichten von ARD und ZDF vergebens. Auch BBC rückte erst spät damit heraus. Bilder, die den deutschen Bundespräsidenten Steinmeier bei... [mehr]

(0)
Fotos: Sandro Halank, Wikimedia Commons, Ausschnitt, CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons und U.S. Consulate General Munich from Germany [Public domain], via Wikimedia Commons

Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz: Wer wird CDU-Chef?

Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz haben die größten Chancen auf die Nachfolge von Angela Merkel im CDU-Vorsitz, vielleicht sogar im Kanzleramt. Während Kramp-Karrenbauer in der letzten Zeit Schritt für Schritt ihre... [mehr]

(0)
Symbolbild Pixabay

Die halbe Wahrheit

100 Jahre Frauenwahlrecht

Zum 100. Jahrestag des Frauenwahlrechts drängt Bundesjustizministerin Katarina Barley auf eine Änderung des Wahlrechts, um den Frauenanteil im Bundestag zu erhöhen, als hätte es ein Ergebnis des Wahlrechts für Frauen sein... [mehr]

(13)
Quelle: European Commission / keine Verfügungsbeschränkung

Merkel soll weg

Umfrage: Große Merheit will Merkels Rücktritt vom Kanzleramt

Den meisten Befragten reicht der Rücktritt Merkels nur vom Posten der CDU-Vorsitzenden nicht aus. Fast zwei Drittel waren laut einer Insa-Umfrage der Meinung, Merkel müsse unverzüglich auch vom Kanzleramt zurücktreten. [mehr]

(22)
Foto: Olaf Kosinsky/ Skillshare.eu

Ämtertrennung Merkels verheißt zeitnah auch Ende der Kanzlerschaft

Altkanzler Schröder erwartet Neuwahlen bis Frühsommer 2019

Merkel hat »ihren Zenit überschritten« und ihre Partei nicht mehr im Griff, sagt Altkanzler Gerhard Schröder (SPD). Der Verzicht auf den CDU-Vorsitz bringe einen Autoritätsverlust mit sich, der spätestens Frühsommer 2019 in... [mehr]

(13)
Foto: Bayerische Staatskanzlei

Nach Merkel soll auch Seehofer noch dieses Jahr abtreten

CSU stellt Fahrplan für Seehofer-Nachfolge auf

Im November wollen sich einem Medienbericht zufolge einflussreiche CSU-Bezirkschefs treffen, um noch für dieses Jahr die Nachfolge von Seehofer im CSU-Vorsitz zu regeln. Im Falle einer Einigung soll sich auch dieser bereit zeigen... [mehr]

(2)
Foto: European Union

Merkels Abgang und der Kampf um ihre Nachfolge

Angela Merkel hat ihren Rücktritt vom CDU-Vorsitz angekündigt. Auch will sie bei der nächsten Bundestagswahl nicht mehr als Kanzlerin kandidieren. Der Kampf um ihre Nachfolge ist somit eröffnet. Annegret Kramp-Karrenbauer, Jens... [mehr]

(0)
Foto: European Union

Aktueller Afrika-Gipfel in Berlin

Merkel verschweigt das größte Problem Afrikas

Angela Merkel hat zu einem Afrika-Gipfel in Berlin eingeladen. Es geht um wirtschaftliche Investitionen deutscher Unternehmen in Afrika. Themen wie Bevölkerungsentwicklung, Armut und Migration bleiben außen vor. [mehr]

(23)
Foto: European Union

Mahr als deutliche Zustimmung für Entscheidung

71 Prozent der Deutschen begrüßen Merkels Rückzug

Fast Dreiviertel der Bundesbürger sehen Merkels Entscheidung, nicht mehr für den CDU-Vorsitz zu kandidieren, positiv. Jeder zweite meint, das hätte schon wesentlich früher erfolgen sollen. Bei der Nachfolgefrage liegt Merz vor... [mehr]

(28)
Foto: Twitter

Deutsche Unternehmen sollen mit Fördergelder mehr in Afrika investieren

Merkel will eine Milliarde Euro mehr für Afrika bereitstellen

Am Rande einer G20-Afrika-Konferenz in Berlin sicherte Bundeskanzlerin Merkel den anwesenden afrikanischen Staatschefs zusätzliche Fördergelder in Höhe von einer Milliarde Euro zu. Darüber hinaus soll es einen Risikofonds geben,... [mehr]

(10)
Foto: U.S. Consulate General Munich from Germany [Public domain], via Wikimedia Commons

Finanz-Lobbyist Merz hat seinen Hut in den Ring geworfen

Kandidatur von Friedrich Merz ist nun offiziell

Der Ausichtsratschef von BlackRock Deutschland, Friedrich Merz, hat nun in einer offiziellen Presseerklärung seine Kandidatur für den CDU-Vorsitz kundgetan. Damit ist das Gerücht nun endgültig bestätigt: Merz tritt um die... [mehr]

(24)
Foto: European Union

Mainstream-Medien tun so, als gebe es nach dem Merkel-Rücktritt keinen Grund mehr, die AfD zu wählen

Bild ruft: »Kommt zurück, AfD-Wähler!«

Die Mainstream-Medien tun jetzt so, als würden nach dem Merkel-Rücktritt die AfD-Wähler keinen Grund mehr für ihre Opposition haben. Doch solange Merkel im Kanzleramt sitzt und keine Politik-Wende kommt, werden die kritischen... [mehr]

(37)
Screenshot

Beatrix von Storch, AfD-Bundestagsfraktionsvize zur Merkel-Nachfolge:

»Das Zwergen-Rennen ist eröffnet«

Nach Merkels Ankündigung, im Dezember nicht mehr für den CDU-Vorsitz zu kandidieren, meldeten sich inenrhalb kürzester Zeit zahlreiche Kandidaten. Dazu bezieht die AfD-Bundestagsfraktionsvize Beatrix von Storch via Facebook... [mehr]

(17)
Foto: Pixabay

»Frau Merkel gibt das falsche Amt ab«

Opposition fordert von Merkel auch Verzicht auf Kanzleramt

Nach Merz hat auch CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer erklärt, als Merkel-Nachfolgerin für den Parteivorsitz kandidieren zu wollen. Seitens der Opposition fordern AfD, FDP und Linke Merkel dazu auf, nun auch als Kanzlerin... [mehr]

(9)
Screenshot / Ausschnitt - Quelle: zdf.de

Keine erneute Kandidatur für CDU-Vorsitz im Dezember

Merkel verzichtet auf den Parteivorsitz

Die Wahlpleite der CDU in Hessen zeigt Wirkung. Merkel will beim Parteitag im Dezember nicht noch einmal für den Parteivorsitz kandidieren. Das gab sie heute bei der Präsidiumssitzung ihrer Partei bekannt. Ein erster Nachfolger... [mehr]

(37)
Foto: Youtube (Screenshot)

Einen Monat nach Protestaktion gegen Erdogan-Besuch in Berlin

Erdogan-kritischer Journalist soll in die Türkei abgeschoben werden

Während gewaltbereite Islamisten hier bleiben dürfen, soll der seit 36 Jahren in Deutschland lebende Journalist Ertugrul Yigit abgeschoben werden. Er trug bei einer Pressekonferenz mit Merkel und Ergogan ein T-Shirt, wo er für... [mehr]

(13)
Quelle: hochgeschwindigkeitszuege.com / keine Verfügungsbeschränkung

Bahn-Projekte: Erdogan-Regime soll stablisiert werden

Merkel-Regierung will Milliarden deutscher Steuergelder in die Türkei pumpen

Eine deutsche Wirtschaftsdelegation, angeführt von Peter Altmaier (CDU), besucht die Türkei. Mit im Gepäck ein 35 Milliarden Euro schweres Geschenk, um das dortige Regime zu stützen. Finanziert wird es vom deutschen Steuerzahler. [mehr]

(25)
Foto: European Union

Plötzlich sollen Waffenlieferungen an Saudi-Arabien ausgesetzt werden

Saudi-Arabien: Die große Heuchelei der Merkel-Regierung

Über Jahre hinweg hat die Bundesregierung Waffen an Saudi-Arabien geliefert, selbst als im Jemen schon ein grausamer Bürgerkrieg tobte, bei dem Saudi-Arabien Zivilisten bombardierte. Doch jetzt, im Falle der ermordeten... [mehr]

(24)
Quelle: geography.name / keine Verfüungsbeschränkung

Drei der Länder werden als Urlaubsländer stark beworben

Merkel-Regierung und Grüne lehnen Maghreb-Staaten als sichere Drittstaaten ab

Deutsche reisen im Urlaub auch weiterhin gerne nach Algerien, Marokko und Tunesien. Marokko steht auf der Rangliste der sichersten Länder auf Platz 20 (Deutschland nur auf 51) - aber als sichere Drittstaaten wollen Merkel und... [mehr]

(18)
Quelle: Tagesschau

Regierungskoalition schwach wie nie zuvor

Kein Ende des Absturzes für die »GroKo«-Parteien

Für die Parteien der jetzigen Merkel-Regierung geht es in den Umfragen weiter stets abwärts. So schwach wie aktuell war eine Regierungskoalition niemals zuvor. Für die Hessenwahl lassen die Prognosen wenig Raum für Hoffnung bei... [mehr]

(27)

Spruch des Tages

Eher wird Eisbär Knut zum Vegetarier, als dass diese Bundesregierung die Steuern senkt.rainer bruederle

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang