Beiträge zum Stichwort: "Medien"

Pixabay

Welt verliert 17 Prozent im ersten Quartal 2019

Abonennteneinbruch bei deutschen Mainstreammedien

Den deutschen Mainstreammedien laufen die Konsumenten in Scharen davon. Die Verkaufszahlen des ersten Quartals 2019 sind eine schallende Ohrfeige für jene Medien. Bei der Welt brachen die Abonnementzahlen gleich um 17 Prozent ein. [mehr]

(13)
Foto: Facebook

Notre Dame der (vorläufige) Höhepunkt?

Serie von Schändungen katholischer Kirchen in Frankreich

Notre Dame ist bis auf die Grundmauern herunter gebrannt. Französische Behörden, sonst nicht unbedingt die schnellsten ihrer Art, wollen schon die Brandursache kennen. Dabei wird ein besorgniserregender Aspekt völlig ausgeblendet. [mehr]

(36)
Youtube

Über 120 Christen in den letzten drei Wochen gemordet

Muslim-Massaker in Nigeria noch verheerender als bisher bekannt

Die muslimischen Fulani-Dschihadisten haben in Nigeria eine weitaus blutigere Spur hinterlassen als bisher bekannt. In den letzten drei Wochen mordeten sie über 120 Christen. Die deutschen Medien und Altparteienvertreter... [mehr]

(16)
Pixabay

Medien melden: Kinder starben an Schnittverletzungen

Türke schnitt eigenen Kindern die Kehlen durch

Ein 41-jähriger Türke hat in Bielefeld seinen eigenen Kindern (Sohn, 1 Jahr alt / Tochter, 2 Jahre alt) die Kehlen durchtrennt und dann versucht, sich selbst das Leben zu nehmen. In den Medien heißt es, die Kinder starben an... [mehr]

(13)
Facebook

Namensänderung statt Qualitätsverbesserung bei der ARD

»Gemeinwohlmedien« statt öffentlich-rechtlicher Rundfunk

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk steht bundesweit in der Kritik. Die Programmgestaltung ist schlecht, die angebliche Ausgewogenheit in der Berichterstattung nicht gegeben und er ist viel zu teuer. Jetzt wollen die ARD-Sender... [mehr]

(34)
Facebook

Unterschiedliche Berichterstattung in den Mainstreammedien

Hetzjagd in Amberg versus Amokfahrt in Bottrop

Zwei schwere Straftaten haben sich ereignet: in Amberg zog eine vierköpfige Migrantengruppe marodierend und prügelnd durch die Innenstadt und in Amberg fuhr ein 50-jähriger Deutscher in eine Menschengruppe. Die Berichterstattung... [mehr]

(13)
Foto: Youtube (Screenshot)

Nicht nur in Frankreich, auch in Deutschland brodelt es

Verfassungsschutz-Studie warnt vor wachsendem Unmut im Volk

Eine nach Chemnitz vom Verfassungsschutz angefertigte vertrauliche Studie zeigt auf, dass in Deutschland der Unmut gegenüber Politik und Medien mehr wächst als es die Regierenden wahrhaben wollen. [mehr]

(38)
Fotomontage: Pixabay sowie Rudychaimg CC BY-SA 4.0

Die schier unglaubliche Zensur: Redeverbot? Schreibverbot?

Mainstream-Medien verschweigen den »Globalen Pakt für Migration« der UNO

Wer wissen will, wie in den Mainstream-Medien zensiert und verschwiegen wird, der muss nur mal im Internet nach News-Artikeln zum Globalen Migrationspakt der UNO suchen: Es berichten hauptsächlich die alternativen Medien darüber.... [mehr]

(30)
Foto: Pixabay

Grüne weiterhin nicht stärkste Kraft in bayerischen Großstädten

Wie das ZDF mit irreführender Grafik »Fake News« verbreitete

Hartnäckig wurde nach der Bayern-Wahl verbreitet, dass die Grünen alle Großstädte über 100.000 Einwohner eroberten. Dieses erweist sich nun als eine Falschmeldung, die von einer irreführenden Grafik des ZDF ausgehend ungeprüft in... [mehr]

(7)
Foto: Youtube (Screenshot)

Türkischer Journalist im Kanzleramt bei Pressekonferenz abgeführt

Pressefreiheit bei Erdogan und Merkel unerwünscht

Im Berliner Kanzleramt führten bei einer Pressekonferenz unter lächelnden Blicken von Erdogan und Merkel Sicherheitsleute einen türkischen Journalisten ab. Einziger Grund: Er trug ein T-Shirt, auf dem in großen Lettern... [mehr]

(20)
Foto: Pixabay

Die gefährliche Macht der Internet-Riesen

Google-Mitarbeiter wollten Trump via Suchmaschine sabotieren

Es hat 2017 wohl Debatten und Diskussionen bei Google gegeben, die Suchergebnisse zu Donald Trump zu beeinflussen, um ihn politisch in schlechtes Licht zu rücken. Was soll man tun, wenn die Internet-Giganten so von ihrer Mission... [mehr]

(4)
Screenshot YouTube

Sachsens Ministerpräsident kritisiert die Berichterstattung der Mainstream-Medien

Chemnitz: Kein Mob, keine Hetzjagd, keine Pogrome

Ministerpräsident Kretschmer (CDU) erklärte, es habe in Chemnitz keinen Mob, keine Hetzjagd, keine Pogrome gegeben. Die Berichterstattung der Mainstream-Medien sei falsch gewesen. Über die Demontrationen schimpfte er dennoch. [mehr]

(49)
Foto: Youtube (Screenshot)

Zuschauer beklagen massenhaft Verschweigen des Offenburger Messer-Mordes

»Tagesschau« erneut unter Zensur-Vorwurf

Wieder einmal muss sich die »Tagesschau« deutlicher Kritik stellen, warum über einen durch einen Asylbewerber verübten Mordfall nicht berichtet wird. Selbst Grünen-Politiker Boris Palmer beklagt das. »Tagesschau«-Chef Kai Gniffke... [mehr]

(36)
Symbolbild Pixabay

Die Auflage der taz ist zu 90% Altpapier

Das Ende der Print-Medien steht bevor

Die Tageszeitung taz, die besonders laute und lästige Stimme der aufmüpfigen und geschmacklosen Linken und Ganzlinken, hat das Ende ihrer Existenz als gedrucktes Blatt angekündigt. Weitere Blätter werden folgen. [mehr]

(8)
Screenshot Youtube

Vier große Verlage steuern die Presselandschaft

Behauptung über Medienvielfalt in Deutschland ist eine Mär

Immer wieder wird von Medien- und Altparteienvertretern die Behauptung aufgestellt, Deutschland lebe mit und von seiner vielfältigen Medienlandschaft. Bei genauerer Betrachtung aber stellt sich diese Behauptung als Mär heraus,... [mehr]

(14)

Tag der Bastille - diesmal in Washington?

Anders als ARD und ZDF sind CNN und BBC seit der Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten ihr Geld wert. Im Unterschied zu ihren deutschen Pendants, die zwar das Geld der Steuerzahler einstreichen, aber... [mehr]

(5)
Foto: Screenshot YouTube / Ausschnitt

Die Dokumentation »Farmlands« ist erschienen

Südafrika am Rande eines Bürgerkrieges: Mord und Rassismus gegen Weiße

Die Mainstream-Medien drücken sich davor, über die Verfolgung der Buren in Südafrika zu berichten. Es könnte ihr Weltbild von der »Regenbogennation« in Frage stellen. Also sind die alternativen Medien aktiv geworden: Jetzt ist... [mehr]

(11)
Fotos: Pixabay, Fotomontage: Freie Welt

Wer vom linken Mainstream abweicht, ist ein Rechtspopulist

Das wichtigste Credo der totalitären Linken: Keine Toleranz

Sie schreien »Toleranz!« und »Gegen Hass!«. Dabei sind sie selbst die Intoleranten und Hassenden. Opposition wird nicht geduldet. Ihre Agenda ist deren heilige Kuh. Wehe dem, der widerspricht. [mehr]

(19)
Foto: Sebastian Derungs. [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons / Ausschnitt

Soros hat wieder Forderungen: Diesmal soll die Dublin-Regel dran glauben

Propaganda-Sprachrohr von George Soros: Mainstream-Medien bieten Milliardär stets beste Bühne

Wenn George Soros spricht, horchen die Mainstream-Medien und Politiker der Altparteien auf. Es ist, als ob der Arm spricht, der sie füttert. Aktuell schwadroniert er davon, die Dublin-Regeln zu reformieren. Das dürfte die... [mehr]

(7)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Nationen sind wie Menschen: Was ihren Leidenschaften schmeichelt, lieben sie noch mehr als was ihren Interessen dient.alexis de tocqueville

Zum Anfang