Beiträge zum Stichwort: "Lob"

Symbolbild Globalisierung. Foto: Pixabay

Die jetzige Form der Globalisierung ist nicht bunt, sondern eintönig

Niedergang der Traditionsgeschäfte

Vielfalt ist unsere Stärke? Wenn man sich die Entwicklung der Innenstädte anschaut, dann ist es umgekehrt: Aus Vielfalt wird Einfalt. Die alten Traditionsgeschäfte weichen endgültig den internationalen Ketten. [mehr]

(8)
Foto: C.Suthorn/cc-by-sa-4.0 /Wikimedia

Luisa Neubauer - umtriebig, aktiv, grün und Jugendbotschafterin von »ONE«

Greta Thunbergs deutsche »Organisatorin« wird von George Soros finanziert

Bei fast jedem Auftritt von Greta Thunberg in Deutschland sieht man sie stets in unmittelbarer Nähe: Luisa Neubauer. Sie organisiert die Klimastreiks in Deutschland und auch die Auftritte Gretas hierzulande. Neubauer ist... [mehr]

(28)
Quelle: Youtube

Rechtsgutachten der EU-Kommission bringt es an den Tag

Der globale Migrationspakt soll zu geltendem EU-Recht werden

Der angeblich so unverbindliche globale Migrationspakt soll nach dem Willen der EU-Kommission in geltendes EU-Recht umgewandelt werden. So steht es in einem Rechtsgutachten der Kommission. Österreich, welches den Migrationspakt... [mehr]

(43)
Screenshot Youtube

Angebliches Umweltbewusstsein auf dem Altar des Mammons geopfert

Künasts ehemaliger Staatssekretär wird Glyphosat-Lobbyist

Matthias Berninger war Staatssekretär unter Renate Künast (Grüne). Als solcher wetterte er gegen angebliche Umweltfeinde. Jetzt setzt er sich an die Spitze eines dieser Umweltfeinde: er wird Chef-Lobbyist für Glyphosat. [mehr]

(9)
Screenshot Abgeordneten-Check

Fast eine halbe Million Einzelpetitionen gezeichnet

Büger wachen auf und wehren sich gegen UNO-Migrationspakt

Die Initiative »Bürgerrecht Direkte Demokratie« hat unter der Federführung von Sven von Storch auf der Plattform »Abgeordneten-Check« die Petition »UN-Pläne stoppen: Globalen Pakt und Massenmigration verhindern« ins Leben... [mehr]

(11)
Foto: Youtube

Studie befasst sich mit maximalmöglicher Migration in Europa

EU-Papier hält 274 Millionen Menschen in Deutschland für möglich

Unvorstellbare Berechnungen werden angestellt: Laut einer von der EU im Jahr 2010 in Auftrag gegebenen Studie, welche jetzt öffentlich gemacht wurde, könnten in Deutschland durch Zuwanderung weitere 192 Millionen Menschen... [mehr]

(39)
Fotomontage: Pixabay sowie Rudychaimg CC BY-SA 4.0

Die schier unglaubliche Zensur: Redeverbot? Schreibverbot?

Mainstream-Medien verschweigen den »Globalen Pakt für Migration« der UNO

Wer wissen will, wie in den Mainstream-Medien zensiert und verschwiegen wird, der muss nur mal im Internet nach News-Artikeln zum Globalen Migrationspakt der UNO suchen: Es berichten hauptsächlich die alternativen Medien darüber.... [mehr]

(30)
By Australian Government - Australian Customs and Border Protection Service (http://www.customs.gov.au/) [CC BY-SA 3.0 ], via Wikimedia Commons

Australien unterzeichnet nicht den Globalen Migrations-Pakt der UNO

Warum nicht von Australien lernen?

Australien ist ein klassisches Einwanderungsland. Mit Migration hat man dort Erfahrung. Gerade deshalb ist es interessant, dass Australien besonders strenge Einwanderungs- und Asyl-Gesetze eingeführt hat. Den Globalen Pakt für... [mehr]

(8)
Fotomontage: Pixabay sowie Rudychaimg CC BY-SA 4.0

Kritik an Massen-Migration soll als Hass und Hetze geahndet werden

Kritik verboten: UNO-Migrations-Pakt darf in den Medien nicht kritisiert werden

Im Globalen Pakt der UNO für Migration und Flüchtlinge gibt es mehrere Passagen, die fordern, dass die Medien den Prozess wohlwollend begleiten sollen. Kritik soll als Hass und Hetze hingestellt und verboten oder sanktioniert... [mehr]

(53)
Fotomontage: Pixabay sowie Rudychaimg CC BY-SA 4.0

Die Uhr tickt und die Bürger wissen noch nicht, was auf sie zukommt

Am 10. und 11. Dezember ist es soweit: Der »Globale Pakt für Flüchtlinge und Migration« wird dann in der UNO unterschrieben

Die Zeit läuft ab: Am 10. und 11. Dezember trifft sich die Mehrzahl der UN-Mitglieder, um den »Globale Pakt für Flüchtlinge und Migration« zu unterzeichnen. Damit verpflichten sie die Staaten Umsiedlungsprogramme auszuweiten und... [mehr]

(39)
Foto: The White House, Public domain

Wirtschafts-Patriotismus statt grenzenloser Globalismus

Trumps tapferer Kampf gegen die Globalisten

Trump ist längst eine Art Volkstribun geworden. Er hat die Bürger und die Souveränität der Staaten wieder in den Mittelpunkt gerückt und den Globalisten mit ihrer Idee einer »Corporate World« und weltweiten Migrationsgesellschaft... [mehr]

(17)
John Kerry und George Soros. Foto: U.S. State Department, Public domain

Wie eine Ideologie die kulturellen und gesellschaftlichen Bindungen der Menschen zerstört

Ideal der Globalisten: der heimatlose Mensch

Die Migrationsgesellschaft der Zukunft braucht einen neuen Typus Mensch: international, multikulturell, ungebunden und heimatlos. Nur die sozial atomisierte Gesellschaft lässt sich für Migrationsströme aller Art öffnen. [mehr]

(26)
Screenshot Abgeordneten-Check

Bereits mehr als 80.000 Einzelpetitionen versandt

Die Bürger stehen auf gegen den globalen Migrations-Pakt der UNO

Die Initiative »Bürgerrecht Direkte Demokratie« hat unter der Federführung von Sven von Storch auf der Plattform »Abgeordneten-Check« die Petition »UN-Pläne stoppen: Globalen Pakt und Massenmigration verhindern« ins Leben... [mehr]

(16)
Foto: Pixabay

Migration: Weltfremde Perspektiven im Establishment

Die Multikulti-Vision der Wirtschaftseliten: Modell Singapur

Die Eliten bewegen sich in London, New York, Dubai, Singapur und Hongkong und haben keinen Sinn mehr für die Probleme der Arbeiter und bürgerlichen Mittelschicht im »Hinterland«. Kein Wunder, dass sich deren Weltsicht nicht mit... [mehr]

(13)
Screenshot YouTube

Wer die Diskussion verweigert, erhöht den Druck im Kessel

Linke radikalisieren und spalten die Bevölkerung

Journalisten, linke Politiker, Aktivisten, NGOs und globalistische Strippenzieher sind für die Protestwähler in Europa selbst verantwortlich. Denn sie haben der Bevölkerung den offenen Diskurs verweigert. Ein Kommentar. [mehr]

(8)
Sandro Halank, Wikimedia Commons, CC-BY-SA 3.0

Im Sommer 2017 forderte sie noch eine Verlängerung der Karenzzeit für Politiker

Simone Peter (Bündnis 90/Grüne) ist jetzt Lobbyistin

Simone Peter war bis letzten Monat noch Chefin von Bündnis90/Grüne. In dieser Funktion forderte sie mehrfach lautstark, die Karenzzeit für Politiker, also die Übergangszeit eines Politikers vor der Übernahme einer neuen Aufgabe,... [mehr]

(24)

Europäische Standards in der Judikative verletzt

Richtervereinigung fordert unabhängige Justiz in Deutschland

Deutsche Politiker sind vorne mit dabei, wenn es darum geht die Justizreform in Polen anzuprangern. Die Neue Richtervereinigung (NRV) kritisiert jetzt die im Rahmen der Gewaltenteilung fehlende Unabhängigkeit der deutschen Justiz... [mehr]

(23)
Foto: European Union

Globalistische Politik zerstört, was die Gesellschaft im Innersten zusammenhält

Merkels Agenda 2050 greift die freie Zivilgesellschaft an

Auflösung der Nation, der Familien, Werte und Traditionen? Oder Stärkung der basisdemokratischen Zivilgesellschaft und ihrer Identitäten? Das ist der Scheideweg, an dem sich unsere Gesellschaft befindet. [mehr]

(28)

Zwei Rekorde und ein Todesfall

Welle der Sexismus-Vorwürfe schwillt an

Die Sexismus-Vorwürfe haben zu einer Rücktrittswelle geführt – und zu einem ersten Todesfall. Wie wuchtig und weitreichend die Welle der Sexismus-Vorwürfe ist, zeigen zwei Rekorde: der älteste Fall liegt 71 Jahre zurück, der... [mehr]

(12)

Ende der Meinungsfreiheit

Vortrag von Gewerkschaftschef Rainer Wendt abgesagt

Anfang der Woche sagte die Universität in Frankfurt einen für Donnerstag geplanten Vortrag von Rainer Wendt kurzfristig ab. Es gäbe Sicherheitsbedenken . Möglicherweise könnte ein Protest linksalternativer Gruppierungen... [mehr]

(9)

Das Geschäft mit Geschlechtsumwandlungen

Immer mehr Opfer einer politisch korrekten Mode

Immer mehr so genannte Transgender bereuen ihre Geschlechtsumwandlung. Sie leiden unter Depressionen und haben sogar Selbstmordgedanken. Studien, die das belegen, werden zurückgehalten und unterdrückt. Sie sind nicht politisch... [mehr]

(10)

Professor Jordan Peterson kritisiert den Allmachtswahn der Globalisten

Die EU ist wie der Turm zu Babel – und wird wie dieser zusammenbrechen

In der EU zeige sich das Turm-zu-Babel-Phänomen: In dem Bestreben, die Verschiedenheit der Völker in einem Konstrukt zu vereinen, entstehe ein System, bei dem sich die Spitze so fern von der Basis abhebe, dass sie den Kontakt zu... [mehr]

(13)

Homo-Lobby will Schwule und Transsexuelle als Opfer von Gewalt inszenieren

„Regenbogenstadt Berlin“ zeichnet verzerrtes Bild von Gewaltverbrechen

Volker Beck bemüht sich, etwas „sichtbar“ zu machen, das gar nicht existiert. In einer schriftlichen Anfrage an das Innenministerium wollte der Grünen-Abgeordnete wissen, wie viele Straftaten in den ersten Monaten des Jahres 2017... [mehr]

(3)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Selbst im Falle einer Revolution würden die Deutschen sich nur Steuerfreiheit, nie Gedankenfreiheit zu erkämpfen suchen.christian friedrich hebbel

Zum Anfang