Beiträge zum Stichwort: "Italien"

Foto: Ministero dell'interno / Wikimedia Commons/ CC BY 3.0 it (Ausschnitt)

Allianz mit den USA, Großbritannien, Brasilien und Israel geplant

Matteo Salvini will dieses Jahr Ministerpräsident Italiens werden

Matteo Salvini plant für 2020 die Rückkehr auf die große politische Bühne. Doch dieses Mal soll es nicht »nur« der Posten des Innenministers sein; Salvini will als Ministerpräsident das Ruder des Handlens in Italien in die Hand... [mehr]

(12)
Foto: Presidenza della Repubblica

NGO-Schiffe mit Migranten sollen künftig wieder anlanden können

Italiens neue Regierung kehrt von Salvinis Migrationspolitik ab

Nach dem Regierungswechsel in Italien zu einem Bündnis zwischen Fünf Sterne und Sozialdemokraten sollen abweichend vom Kurs Salvinis wieder NGO-Schiffe mit illegalen Migranten anlanden dürfen, jedoch in Brüssel durchgesetzt... [mehr]

(13)
Foto: Twitter

Weitere 104 Migranten vom Mittelmeer-Flüchtlingsschiff »Eleonore« umverteilt

Deutschland nimmt wieder Großteil an Bootsflüchtlingen auf

Trotz eines ursprünglichen Verbots steuerte das mit 104 afrikanischen Migranten besetzte Schiff »Eleonore« auf Sizilien zu. Möglich wurde ein Anlegen, weil sich Deutschland neben vier anderen EU-Staaten wieder einmal schnell zur... [mehr]

(12)
Foto: Twitter

Fünf-Sterne-Bewegung schmiedet mit Sozialdemokraten Koalition gegen Salvini

Neue Koalition der Angst vorm Wähler in Italien

In Italien hat sich die linkspopulistische Fünf-Sterne-Bewegung auf eine neue Koalition mit der sozialdemokratischen PD geeinigt. Die bisher in Abneigung zueinander stehenden Partner vereint nur eines: einen erwarteten klaren... [mehr]

(8)
Foto: Youtube (Screenshot)

NGO-Schiff hatte keine Rettungserlaubnis für das Mittelmeer

Spanien belegt »Open Arms« mit hoher Geldbuße

Auf Anordnung durch die italienische Justiz durfte das NGO-Schiff »Open Arms« nun doch mit 83 illegalen Migranten an Bord auf Lampedusa anlegen. Jetzt belegt Spanien die Betreiberorganisation mit einer hohen Geldbuße wegen... [mehr]

(16)
Foto: Ministero dell'interno [CC BY 3.0 it], via Wikimedia Commons / Ausschnitt

Komplott gegen Salvini: Merkel, die EU und linke Gewerkschaft verbünden sich

Migrationspolitik Italiens ein Dorn im Auge der EU

Auf Italien und Salvini wird EU-Druck ausgeübt: Sollte Italien eine Regierung ohne die »Lega« bilden, werden EU und Berlin finanziell behilflich sein. [mehr]

(24)
Foto: Pixabay

»Open Arms« wird beschlagnahmt, Migranten dürfen an Land

Justiz erzwingt Anlegen der »Open Arms« in Lampedusa

Wenige Tage nachdem Spanien ein Anlegen des NGO-Schiff »Open Arms« erlaubte, ordnete ein sizilianischer Staatsanwalt an, dass dieses mit den illegalen Migranten an Bord nun doch auf Lampedusa anlegen darf. Zugleich wird das... [mehr]

(19)
Foto: Twitter

Senat stoppt Salvinis Misstrauensvotum gegen Premier Comte

Italien: »Fünf Sterne« stemmt sich mit Linksallianz gegen Neuwahlen

Der Senat in Rom hat in einer Allianz aus regierender Fünf-Sterne-Bewegung und linken Parteien ein Misstrauensvotum von Salvinis Lega gegen Premier Comte gestoppt. Bei ihnen geht die Angst um vor Neuwahlen, bei denen der Lega ein... [mehr]

(5)
Foto: ansa.it

Überladene Schiffe kurven vor italienischen und maltesischen Gewässern

Selbsternannte Seenotretter nutzen »Gerettete« als Druckmittel

Bei den selbsternannten Seenotrettern hat man sich eine neue Taktik zugelegt, um die illegale Einwanderung in die EU mit Gewalt durchzusetzen: die Schiffe werden mit »Geretteten« derart überfrachtet, dass so eine Seenot mit... [mehr]

(14)
Foto: Ministero dell'interno [CC BY 3.0 it], via Wikimedia Commons / Ausschnitt

Konfiszierung der Schiffe, bis zu einer Million Euro Strafe

Höhere Strafen bei Verletzungen der italienischen Seezonen

Wer zukünftig die italienischen Hoheitsgewässer unerlaubt befährt, muss mit drakonischen Strafen rechnen. Die Schiffe können eingezogen werden, eine Geldstrafe bis zu einer Million Euro kann gegen den jeweiligen Kapitän verhängt... [mehr]

(13)
Foto: U.S. Department of State / Public domain

Forderungen der am stärksten betroffenen Länder wie Italien und Malta würden ignoriert

Salvini hält klar gegen Migrationspolitik aus Berlin und Paris

Die EU-Innenminister finden weiterhin keinen gemeinsamen Kurs in der Migrationspolitik. Italien und Malta lehnten einen deutsch-französischen Vorschlag zu einer zeitlich befristeten Verteilung von Migranten ab. Matteo Salvini... [mehr]

(8)
Foto: U.S. Department of State/ Gemeinfrei

Mineo auf Sizilien geht neuer Zukunft entgegen

Salvini schließt Europas einst größtes Asylbewerber-Lager

In der Kleinstadt Mineo auf Sizilien waren mal tausende Asylbewerber untergebracht. Ein Jahr nach Amtsantritt von Italiens Innenminister Salvini ist das Geschichte. Am Dienstag schloss der Lega-Politiker Europas einstmals größtes... [mehr]

(8)
Foto: Twitter

Kapitän weigert sich, Libyen oder Tunesien anzulaufen

Nächstes »Rettungsboot« auf dem Weg nach Italien

Kaum haben sich die Wogen um die Sea Watch 3 geglättet, deren Kapitänin 16 Tage im Mittelmeer kreuzte und so das Leben der an Bord befindlichen »Passagiere« gefährderte, zeichnet sich am Horizont der nächste Streit ab: ein... [mehr]

(29)
Foto: Youtube (Screenshot)

Salvini weist Rackete wegen Gefährdung nationaler Sicherheit aus

»Sea-Watch 3«-Kapitänin Rackete wieder frei

»Sea-Watch 3«-Kapitänin Carola Rackete ist trotz ihrer illegalen Anlegeaktion in Lampedusa wieder frei, soll nun aber auch aus Italien ausgewiesen werden. Bekannt ist nun, dass ein naher Hafen in Libyen die »Sea-Watch 3« anlegen... [mehr]

(47)
Foto: Dantadd/ Wikimedia Commons/ Gemeinfrei

Illegale Einwanderung über Balkan-Route in die EU wieder gewachsen

Italien und Slowenien verschärfen ihre Grenzkontrollen

Seit Jahresbeginn nutzen wieder mehr Migranten die Balkan-Route als im Vorjahreszeitraum. Daher werden ab 1. Juli die EU-Länder Italien und Slowenien ihre Grenzkontrollen verstärken, um eine weitere illegale Zuwanderung zu... [mehr]

(3)
Foto: Pixabay

Parlament in Rom beschließt Einführung von Mini-Bots

Italien schafft Parallelwährung zum Euro

Das italienische Parlament hat durch die Einführung von Mini-Bots die Grundlage dafür geschaffen, eine Parallelwährung zum Euro einzuführen. Zunächst einmal sollen damit nur Milliardenschulden gegenüber einheimischen Unternehmen... [mehr]

(16)
Foto: en.kremlin.ru

Präsident Conte mit Machtwort

Unstimmigkeiten in Italien zwischen Lega und Fünf-Sterne-Bewegung

In Italien gibt es Unstimmigkeiten zwischen den Regierungsparteien Lega und Fünf-Sterne. Anstatt diese intern zu lösen, werden sie in der Öffentlichkeit ausgetragen. Das missfällt Staatspräsident Conte, der jetzt ein Machtwort... [mehr]

(2)
Quelle: termometropolitico.it / keine Verfügungsbeschränkung

Matteo Salvini weiter auf Rekordkurs

Umfrage sieht Lega bei fast 37 Prozent

Wäre zu Ostern die Wahl zum Europäischen Parlament ausgetragen worden, so hätte in Italien die Lega von Matteo Salvini einen haushohen Sieg eingefahren. Einer Umfrage zu Folge wollen derzeit fast 37 Prozent in Italien für die... [mehr]

(17)
Foto: Klugschnacker/CC BY-SA 3.0/Wikimedia

Salvini: »Sollen sie doch nach Hamburg fahren«

Keine Einfahrt für deutsche »Seenotretter« in italienische Häfen

Die »Alan Kurdi«, ein Schiff der deutschen »Flüchtlingshikfsorganisation« Sea-Eye hat vor der lybischen Küste über 60 Personen an Bord genommen und will diese in die EU befördern. Italiens Innenminister Matteo Salvini verweigert... [mehr]

(16)
Bildquelle: Facebook

Pekings Projekt beinhaltet Möglichkeit neuer Kooperationen

Italien will die »Neue Seidenstraße« unterstützen

Das chinesische Infrastukturprojekt »Neue Seidenstraße« findet in Italien Zustimmung. Die Regierung in Rom sieht in dem Projekt viele Möglichkeiten für eine neue Kooperation auf verschiedenen Ebenen. Man werde auch formell durch... [mehr]

(13)
Quelle: reggiosera.it

Deutsche Mainstreammedien berichten von »Mann« oder »Italiener«

Senegalese setzt in Italien Schulbus mit über 50 Kindern an Bord in Brand

Ein Senegalese hat in der Nähe von Mailand einen Schulbus mit über 50 Kindern an Bord in seine Gewalt gebracht, den Bus samt Kindern entführt und das Fahrzeug dann in Brand gesteckt. In den deutschen Mainstreammedien wird von... [mehr]

(14)
Foto: Presidenza della Repubblica/ Gemeinfrei

Salvini sorgt für Kehrtwende bei Migration

Illegale Einwanderung nach Italien sank um 95 Prozent

Die Maßnahmen des italienischen Innenministers Salvini gegen illegale Zuwanderung zeigen Wirkung. 95 Prozent weniger Migranten kamen zuletzt nach Italien. Daneben gibt viermal so viele Rückführungen in Heimatländer wie neue... [mehr]

(18)
Foto: Ministero dell'interno [CC BY 3.0 it], via Wikimedia Commons / Ausschnitt

Es sei nur eine Frage echter Kontrollen und des politischen Willens

Durch Salvinis Grenzkontrollen ist die Migration nach Italien um 95 Prozent zurückgegangen

Seitdem Matteo Salvini Innenminister Italiens ist, hat sich viel geändert. Durch die neuen Grenzkontrollen und strengere Asylpolitik sei die Zahl der Grenzübertritte von Januar 2018 bis Januar 2019 um rund 95 Prozent gesunken. [mehr]

(22)
Quelle: termometropolitico.it / keine Verfügungsbeschränkung

Verantwortung für die Migranten liegt in Deutschland oder den Niederlanden

Salvini lässt die »Sea Watch 3« nicht anlanden

Italiens Innenminister Matteo Salvini gibt im Streit um die Migranten an Bord der »Sea Watch 3« nicht nach. Die Verantwortung für die verfehlte Migrationspolitik liegt bei Deutschland, das Schiff fährt unter der Flagge der... [mehr]

(15)
Foto: Youtube (Screenshot)

Italiens Vize-Premier gibt Frankreich Schuld an Massenmigration aus Afrika

Di Maio fordert: »EU sollte Frankreich sanktionieren«

Italiens Vize-Premier Di Maio wirft Frankreich vor, durch eine fortgesetzte Kolonialpolitik Afrika arm zu machen und Schuld an der Massenmigration über das Mittelmeer zu tragen. Daher solle die EU Frankreich sanktionieren. Paris... [mehr]

(13)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher.konrad adenauer

Zum Anfang