Beiträge zum Stichwort: "Islam"

Foto: Pixabay

Starker Autoritätsverlust in Deutschland binnen eines Jahres

Vertrauen in Papst Franziskus um 20 Prozent gesunken

Nur noch 34 Prozent der Deutschen vertrauen einer neuen Umfrage zufolge Papst Franziskus. Das ist binnen eines Jahres ein einzigartiger Verlust um 20 Prozentpunkte. Insgesamt sind viele gesellschaftliche Institutionen im Abwind. [mehr]

(6)
Twitter

»Sie werden mich umbringen«

Saudi-Arabische Frau wollte dem Islam entfliehen

Rahaf Mohammed al-Qunun ist eine attraktive 18-jährige Frau aus Saudi-Arabien. Sie ist sich sicher, dass sie von ihrer Familie ermordet werden wird. Ihr »Verbrechen«: sie wollte vor dem Islam fliehen und wurde in Thailand... [mehr]

(13)
Eingefärbtes Fahndungsbild

Französische Polizei erschießt Straßburg-Attentäter

Chérif Chekatt ist tot

Der islamsiche Terrorist Chérif Chekatt ist tot. Dei französsiche Polizei erschoss gestern den Attentäter von Straßburg. Sein Terroranschlag kostete bisher drei Menschen das Leben, ein viertes Opfer ist hirntot. [mehr]

(10)
Quelle: alqantara.de / keine Verfügungsbeschränkung

Verfassungsschutz warnt vor einer größeren Gefahr als Al Kaida

Muslimbruderschaft will Deutschland in islamischen Gottesstaat umwandeln

Die Muslimbruderschaft ist die größte und mächtigste Islamisten-Bewegung. Sie stellt in Deutschland eine größere Gefahr als das Terrornetzwerk Al Kaida dar. Das Ziel der Muslimbrüder ist die Umwandlung Deutschlands in einen... [mehr]

(54)
Foto: Youtube (Screenshot)

Mindestens drei Tote bei Schießerei auf Weihnachtsmarkt

Polizeibekannter Gefährder verübt in Straßburg Terroranschlag

Ein als Gefährder eingestufter 29-jähriger schoss auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt um sich und tötete mindestens drei Menschen. Weitere wurden zum Teil schwer verletzt. Frankreich hat nun fast 250 Tote durch eine islamistische... [mehr]

(24)
Screenshot RTL

Christliche Familien müssen beim Besuch des Weihnachstmarkt hinter Schutzanlagen gesichert werden

Merkel-Regierung macht bei Konferenz massiv Propaganda für den Islam

Der Besuch eines Weihnachtsmarktes gehörte vor 2015 für christliche Familien mitsamt ihrer Kinder hierzulande zu einer Selbstverständlichkeit. Das hat sich seitdem gravierend geändert. Die Merkel-Regierung aber setzt weiterhin... [mehr]

(27)
Foto: Pixabay

Versuch der »Normalisierung« des Islam in Deutschland

Planspiele zur Einführung einer Moscheen-Steuer?

Für die in diesem Land lebenden Menschen ist es »normal«, dass sie Steuern zahlen müssen. Jetzt werden Diskussionen laut, die als Ziel haben, eine Moschee-Steuer einzuführen; sozusagen als Pendant zur Kirchensteuer. Auf diesem... [mehr]

(15)
Foto: Pixabay

Wegen Nichteinstellung in den Schuldienst aufgrund religiöses Neutralitätsgebot

Berlin muss Muslimin wegen Kopftuchverbot entschädigen

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg verurteilte die Berliner Schulverwaltung zu einer Entschädigungszahlung an eine Muslimin, nachdem diese wegen des Tragens eines Kopftuchs nicht als Quereinsteigerin in den Schuldienst... [mehr]

(9)
Screenshot Youtube

In israelischen Städten heulten stundenlang die Sirenen

Palästinensische Terrorgruppen schießen über 370 Raketen nach Israel

Die beiden Gruppen Hamas und Palästinensischer Islamischer Jihad sorgen für eine erneute Eskalation im jüngsten Konflikt mit Israel. Beide Terrorgruppen haben in den letzten 24 Stunden gemeinsam über 370 Raketen nach Israel... [mehr]

(10)
Pixabay

Im Islam gelten die Tiere als unrein

Angriffe auf Hunde häufen sich

In vom Islam dominierten Ländern gelten Hunde als mindere Kreaturen, sie werden getreten, gequält und getötet, weil sie als unrein gelten. Migranten aus diesen Ländern ändern ihre Einstellungen nicht, sobald sie die Landesgrenze... [mehr]

(37)
Quelle: opdendoors.de / keine Verfügungsbeschränkung

Deutsche Mainstreammedien schweigen vielsagend

Wieder Christen im Iran zum Tode verurteilt

Ein saudischer und islamischer Journalist kommt zum Tode und die deutschen Mainstreammedien überschlagen sich in der Berichterstattung. Mehrere Christen werden im Iran zum Tode verurteilt - und die deutschen Mainstreammedien... [mehr]

(12)
Quelle: blick.ch / keine Verfügungsbeschränkung

Keine Regung bei den selbsternanten »Demokratiebewahrern«

Islamische Fundamentalisten marschieren in Hamburg für Kalifat und Scharia

Am morgigen Samstag wird die islamische Furkan-Gemeinschaft durch Hamburg marschieren. Dies Gruppe setzt sich für ein weltweites Kalifat ein, einen Gottesstaat islamischer Prägung, in dem Koran und die Scharia gelten sollen. Die... [mehr]

(23)
Symbolbild. Foto: Pixabay

Junge mit türkischem Migrationshintergrund hatte schon Chemikalien für Bombe beisammen

Polizei verhindert Sprengstoffanschlag eines 17-jährigen Islamisten

Ein 17-jähriger Jugendlicher im Rhein-Main-Gebiet hatte sich Chemikalien besorgt, um eine Bombe für einen Sprengstoffanschlag zu bauen. Die Polizei konnte ihn rechtzeitig zu Hause festnehmen. [mehr]

(9)
Foto: Pro Oriente

Während sich der Westen um Giftgasangriffe gegen syrische Rebellen in der Provinz Idlib sorgt

Islamistische Milizen bombardieren christliche Zivilisten in Idlib

Der Westen droht mit einem Militärschlag wegen des Vorgehens der syrischen Armee gegen die letzten islamistischen Rebellen in Idlib. In der syrischen Kleinstadt Maharda ist man von diesem Fokus bitter enttäuscht, nachdem genau... [mehr]

(9)
Symbolbild Pixabay

Ist das überhaupt möglich?

Weltweit wächst die Zahl derer, die sich vom Islam abwenden

Im Islam ist ein Austritt aus der Glaubensgemeinschaft nicht vorgesehen. Wer als Muslim geboren wird, bleibt es – und er bleibt es bis ans Lebensende. In manchen Ländern droht sogar die Todesstrafe für alle, die sich vom Islam... [mehr]

(10)
Foto: BAMF

Sprunghafter Anstieg auf 10.597 Meldungen wegen möglicher Radikalisierung

BAMF meldet immer mehr Asylbewerber beim Verfassungsschutz

Binnen eines Jahres stieg 2017 die Zahl der vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gemeldeten Asylbewerber an den Verfassungsschutz hinsichtlich eines möglichen Gefahrenpotentials, wie etwa Islamismus, von 2.418 auf 10.597... [mehr]

(11)
Foto: Twitter

Mit »Jundullah« (Soldaten Gottes) soll frühzeitig radikalisiert werden

Kölnerin produziert und vertreibt salafistische Kinderpuppen

Mit Sorgen sieht der Verfassungsschutz den von Köln aus betriebenen Vertrieb salafistischer Kinderpuppen namens »Jundullah«, man hätte aber dagegen keine rechtliche Handhabe. Mit diesen gesichtslosen Puppen würde frühzeitig eine... [mehr]

(9)
Quelle: bundespolizei.de / keine Verfügungsbeschränkung

Bewegte sich im selben Umfeld wie Anis Amri

Tschetschenischer Islamist unter Terrorverdacht in Berlin festgenommen

In Berlin wurde ein tschetschenischer Islamist festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, einen schweren Sprengstoffanschlag in Berlin vorbereitet zu haben. Der Islamist bewegte sich im selben Umfeld wie Anis Amri. [mehr]

(15)
Foto: Pixabay (Symbolfoto)

Video über eine katholische Kita mit vielen Migranten in Essen bewegt

Kita-Mutter klagt an: »Mein Sohn fühlt sich hier wie ein Ausländer«

Eine Mutter schickte ihren Sohn in Essen in eine katholische Kita. In einem vielfach verbreiteten Facebook-Video beklagte sie sorgenvoll, dass kaum einer der Kinder Deutsch sprechen würde und ihr Sohn isoliert sei. Er fühle sich... [mehr]

(11)
Foto: Youtube (Screenshot)

Vor kurzem »Refugees Welcome«, nach starkem Auflagenverlust andere Töne

Wenn »Bild«-Chef Reichelt nun den »selbstmörderischen Wahnsinn« beklagt

Es ist keine drei Jahre her, als die »Bild« Merkel hochlobte und eine überschwängliche »Refugees Welcome«-Kampagne fuhr. Scharenweise liefen die Leser davon. Jetzt beklagt der neue »Bild«-Chef den »selbstmörderischen Wahnsinn«... [mehr]

(33)
Foto: Youtube (Screenshot)

Zurück im Irak: IS-Opfer fühlt sich in Deutschland nicht länger sicher

Geflüchtete Jesidin traf in Schwäbisch Gmünd ihren IS-Peiniger wieder

Die kurdische Jesidin Aschwak Talo wurde im Irak von der Terrormiliz IS verschleppt, versklavt und missbraucht, konnte nach Deutschland fliehen. Hier traf sie den IS-Kämpfer wieder, der sie monatelang vergewaltigte. Jetzt übt sie... [mehr]

(13)
Foto: Bundesamt für Verfassungsschutz

Verfassungsschutz warnt vor wachsender Zahl gewaltbereiter Islamisten in Deutschland

Bereits 2.220 Gefährder im islamistisch-terroristischem Umfeld

Der Verfassungsschutz registriert in Deutschland eine immer höhere Zahl von Menschen, die einem islamistisch-terroristischem Umfeld zuzuordnen sind. Waren es im vergangenen Jahr noch 1.700 Personen, stieg die Zahl auf über 2.200... [mehr]

(11)

Spruch des Tages

Das Leben ist weder ein Vergnügen noch ein Schmerz, sondern eine ernste Angelegenheit, mit welcher wir beauftragt sind und die wir zu unserer Ehre führen und vollenden müssen.alexis de tocqueville

Zum Anfang