Beiträge zum Stichwort: "Großbritannien"

Nigel Farage auf Einladung von AfD-Vize Beatrix von Storch in Berlin

»Merkels Grenzöffnung war größte Fehlentscheidung der Neuzeit«

Eingeladen von AfD-Vize Beatrix von Storch betonte Nigel Farage in einer Rede in Berlin die Wichtigkeit, mit der AfD wieder eine Stimme der Opposition im Bundestag zu haben. Die Grenzöffnung Merkels nannte er als größte... [mehr]

(16)

Jugendamt weist englisches Mädchen in eine Arabisch sprechende Pflegefamilie ein

Fünfjährige Christin in London zwangsislamisiert

Ein christlich getauftes fünfjähriges englisches Mädchen wurde in London vom Jugendamt gezwungen, in einer muslimischen Pflegefamilie zu leben. Dabei sprachen diese nicht mal Englisch. Das Kind musste nicht nur sein Halskreuz... [mehr]

(11)

Erneut islamistische Attacken in London und Brüssel

Unter »Allahu akbar«-Rufe Sicherheitskräfte attackiert

Am Freitagabend gab es in London und Brüssel nahezu zeitgleich islamistische Attacken von Migranten gegen Sicherheitskräfte. In London griff ein 26-jähriger mit einem Schwert Polizisten an, in Brüssel ein 30-jähriger mit dem... [mehr]

(0)

Immer höhere Forderungen zum britischen EU-Austritt aus Brüssel

Oettinger will von London auch nach Brexit weiter EU-Beiträge

Bis März 2019 soll der britische Austritt aus der EU vollzogen sein. Dabei werden in den Brexit-Gesprächen die Forderungen aus Brüssel immer größer. EU-Kommissar Oettinger verlangt von den Briten, dass sie bis mindestens 2020... [mehr]

(10)

Theresa May unterzeichnet Abkommen mit nordirischer DUP

Britische Minderheitsregierung steht

Knapp drei Wochen nach der Parlamentswahl einigte sich die britische Premierministerin Theresa May auf ein Akommen der Konservativen mit der nordirischen Democratic Unionist Party (DUP) zur Bildung einer Minderheitsregierung. [mehr]

(1)

Britanniens demographischer Wandel

Besuchen Sie Großbritannien, solange es noch britisch ist!

Der demographische Wandel durch Zuwanderung und unterschiedliche Geburtenraten beschleunigt sich. In London sind die ethnischen Briten bereits in der Minderheit. In den 2060er Jahren werden die Briten zur Minderheit im eigenen... [mehr]

(5)

Großbritannien will am harten Brexit mit Wiedererlangung der Kontrolle seiner Grenzen festhalten

Brexit-Minister Davis: Keine Abstriche beim EU-Austritt

Trotz des Verlustes der absoluten Mehrheit der Torys hält Großbritannien an seinem Fahrplan sowie dem harten Brexit mit Austritt aus dem EU-Binnenmarkt und der Zollunion fest, bekräftigte noch einmal der britische Brexit-Minister... [mehr]

(0)

Trotz Sitzverluste im Unterhaus

May will neue britische Regierung bilden

Zwar haben die Torys insgesamt 5,5 Prozent der Stimmen hinzugewonnen, doch wegen der Verluste anderer Parteien und der Gewinne der Labour Party 13 Sitze verloren. Für eine absolute Mehrheit reicht das nicht. Dennoch will May die... [mehr]

(6)

Wahlsieger - und trotzdem verloren

Torys stärkste Partei bei der Wahl zum britischen Unterhaus

Theresa May und ihre Torys gehen als stärkste Partei aus der Wahl zum britischen Unterhaus hervor. Dennoch gilt May als großer Verlierer. Denn nicht nur, dass ihre Partei die absolute Mehrheit der Sitze verfehlt hat, auch sie... [mehr]

(2)

Vorsprung der Konservativen schmilzt in den Umfragen immer weiter

Hat Theresa May zu hoch gepokert?

Am Donnerstag wählt Großbritannien ein neues Parlament. Trotz absoluter Mehrheit der Tories rief Premier Theresa May Neuwahlen aus, um die eigene Position bei den Brexit-Gesprächen zu stärken. Letzten Umfragen zufolge kann es... [mehr]

(6)

Merkels "Hunnen"-Rede

Wenn jemand in einem bayerischen Bierzelt eine "dicke Lippe" riskiert, dann muß sie oder er diese hohe Kunst der sprachlichen Dampframme auch beherrschen. Sonst verpufft die Wirkung dessen, was man gesagt hat oder die Wirkung... [mehr]

(7)

Weitere Anschläge befürchtet

Großbritannien weiterhin in Alarmbereitschaft

Das erste Mal seit 2003 sind Militäreinheiten zum Schutz der Zivilbevölkerung bereitgestellt worden. Die Premierministerin Theresa May befürchtet weitere Anschläge. [mehr]

(3)

Islamistischer Anschlag eines britischen Staatsbürgers libyscher Herkunft mit 23 Toten

Salman Abedi als Attentäter von Manchester identifiziert

Bei dem Attentäter in der Manchester Arena handelt es sich um einen 22-jährigen britischen Staatsbürger namens Salman Abedi, dessen Eltern als Flüchtlinge aus Libyen nach England kamen. Der IS bekannte sich zu dem Anschlag. [mehr]

(11)

Studie zum Europa-Verständnis der 16- bis 26-jährigen

Jugend in Europa vielfach auf Distanz zur EU

Eine Mehrheit junger EU-Bürger sieht laut einer Studie der TUI-Stiftung die Europäische Union vor allem als Wirtschaftsbündnis und weniger als Wertegemeinschaft. In vielen Fragen steht man der EU äußerst skeptisch gegenüber. [mehr]

(5)

EU schraubt von Großbritannien eingeforderte Abschlusszahlung hoch

Ein Brexit für 100 Milliarden Euro

In den Brexit-Verhandlungen beabsichtigt die EU von Großbritannien eine Abschlusszahlung von etwa 100 Milliarden Euro einzufordern. Ende März schätzte Kommissionspräsident Juncker die Forderung noch auf 60 Milliarden Euro. [mehr]

(3)

Klares Votum für Theresa May

Britisches Unterhaus macht Weg für Neuwahlen frei

Das britische Unterhaus ist überraschend deutlich dem Ansinnen der Premierministerin Theresa May bezüglich einer Neuwahl gefolgt. 522 Abgeordnete votierten für den Vorschlag, lediglich 13 dagegen. [mehr]

(0)

Breitere Rückendeckung für Brexit gefordert

May ruft Neuwahlen in Großbritannien für 8. Juni aus

Großbritanniens Premierministerin Theresa May will sich mit einer raschen Neuwahl einen größeren Rückhalt für ihre Brexit-Verhandlungen mit Brüssel verschaffen. Die Parlamentswahl soll bereits am 8. Juni stattfinden. [mehr]

(1)
Foto: Pixabay

Brexit - Wie die EU den Briten den Ausstieg erschwert

Die britische Premierministerin Theresa May hat offiziell die Urkunde zum Austrittsgesuch unterschrieben und abgeschickt. Jetzt stehen zwei Jahre Detail-Verhandlungen an. Schon jetzt zeigt sich, dass die EU den Briten den... [mehr]

(0)

Brexit entfacht neuerlichen Streit zwischen Großbritannien und Spanien

»London auch zum Krieg um Gibraltar bereit«

Kurz nach der EU-Austrittserklärung Großbritanniens gibt es Streit zwischen London und Madrid um Gibraltar. Die EU will in den Brexit-Verhandlungen Spanien ein Vetorecht für alle Entscheidungen um das britische Überseegebiet ... [mehr]

(8)

Insgeheim hofft man immer noch auf ein Scheitern des Brexit

Brexit: Doppeltes Spiel der EU

Der offizielle Austrittsgesuch ist unter Dach und Fach. Doch für die Details stehen zwei Jahre Verhandlungen an. Die EU ist nicht darauf erpicht, den Briten den Ausstieg leicht zu machen. Denn man stellt sich gleichzeitig darauf... [mehr]

(5)

Brexit ist aus der Sicht des transatlantischen Establishments "strategic vandalism"

The Telegraph: Die EU war schon immer ein CIA-Projekt

Washington hatte nach dem Zweiten Weltkrieg massiv die Hände im Spiel, als es um den europäischen Einigungsprozess ging. Ziel war es, ein einheitliches Bollwerk gegen die Sowjetunion zu schaffen. Auch heute ist die EU Teil einer... [mehr]

(9)

Reiches Golf-Emirat setzt auf eine große Zukunft Großbritanniens

Katar will 6,3 Milliarden US-Dollar in Großbritannien investieren

Innerhalb der nächsten fünf Jahre will das kleine aber reiche Golf-Emirat rund 5 Milliarden Pfund bzw. 6,3 Milliarden US-Dollar in das Vereinigte Königreich investieren. Dies hatte der Premierminister von Katar in London... [mehr]

(19)

Theresa May hat Austrittsurkunde unterzeichnet

Brexit: Die Würfel sind gefallen

Theresa May hat am Dienstagabend die Urkunde für den Austritt Großbritanniens aus der EU unterschrieben und abgeschickt. Jetzt rollt die Maschine an. Und nichts kann sie mehr aufhalten. [mehr]

(11)

EU-Kommission verweigert Börsenhochzeit

Frankfurter und Londoner Börse dürfen nicht fusionieren

Brüssel stoppt die geplante Fusion der Börsen in Frankfurt am Main und London. EU-Kommissarin Vestager sah im Zusammengehen von Deutscher Börse und London Stock Exchange eine stark zu Lasten des Wettbewerbs gehende Position. [mehr]

(0)

Los von Großbritannien

Schottisches Parlament votiert für neues Referendum

Einen Tag vor der EU-Austrittserklärung Großbritanniens stimmte das schottische Parlament mehrheitlich zugunsten eines neuen Referendums für die Unabhängigkeit und folgte damit dem Kurs von Schottlands Regierungschefin Sturgeon. [mehr]

(2)

Ende März wird der Antrag offiziell eingereicht

Brexit: Endgültiger Ausstieg für 2019 anvisiert

Der Zeitplan für den Brexit steht jetzt fest. Noch Ende diesen Monats wird Großbritannien den Antrag auf Austritt bei der EU einreichen. 2019 sollte der Ausstiegsprozess abgeschlossen sein. [mehr]

(0)

Spruch des Tages

Das Leben ist weder ein Vergnügen noch ein Schmerz, sondern eine ernste Angelegenheit, mit welcher wir beauftragt sind und die wir zu unserer Ehre führen und vollenden müssen.alexis de tocqueville

Zum Anfang