Beiträge zum Stichwort: "Familie"

Foto: Pixabay

Kein »Vater«, keine »Mutter« mehr

Dem Bürgerlichen Gesetzbuch soll das Geschlecht ausgetrieben werden

Eindeutig geschlechtszuweisende Begriffe wie »Ehemann» und »Vater« sowie »Ehefrau« und »Mutter« fallen der politischen Korrekturschere zum Opfer und werden durch geschlechtsneutrale Formulierungen wie »Ehepartner« beziehungsweise... [mehr]

(31)
Facebook

Nicht integrierbar, nicht integrationswillig, in hohem Maße kriminell

BKA ordnet etwa 200.000 Menschen den arabischen Clans zu

Das Bundeskriminalamt (BKA) gibt an, dass etwa 200.000 Menschen den arabischen Clans zugehörig sind, die sich durch organisierte Kriminalität (OK) ihren Lebensunterhalt beschaffen. Diese Familien sind weder integrierbar noch... [mehr]

(22)
Foto: Pixabay

Wandel durch Verweigerung

Immer weniger Ärzte wollen Ungeborene abtreiben

Das Statistische Bundesamt weist aus, daß die Zahl der Abtreibungsärzte seit 15 Jahren abnimmt. 40 Prozent weniger Ärzte als noch im Jahr 2003 bieten Frauen die „Leistung“ Schwangerschaftsabbruch heute noch an. Schwangere können... [mehr]

(5)
Foto: Pixabay

Druck auf kriminelle Großfamilien aus dem Nahen Osten soll erhöht werden

Arabische Clans verfügen in Deutschland schon über 200.000 Mitglieder

Immer dreister und perfider treten arabische Clans und Großfamilien in Deutschland im Rahmen der organisierten Kriminalität auf. Jetzt, wo lange eine Entwicklung verschlafen wurde, will man gegen eine schon 200.000 Personen... [mehr]

(17)
Foto: Youtube (Screenshot)

Hoher Andrang für Nacheinwanderung nach Deutschland

Bereits 28.000 Anträge auf Familiennachzug

Wenn die Aussetzung des Familiennachzugs für eingeschränkt schutzberechtigte Migranten am 1. August endet, sollen lediglich 1.000 Angehörige pro Monat einreisen dürfen. Bereits jetzt liegen bei deutschen Botschaften 28.000... [mehr]

(8)
Quelle: Wikimedia / frei verfügbar

Wiederauferstehung der zaristischen Bewegung in Russland

Vor 100 Jahren wurde die Zarenfamilie von Bolschewiken gemordet

Heute jährt sich die Ermordung des letzten russischen Zaren Nikolaus II. und seiner Familie durch bolschewikische Schergen im sibirischen Jekaterinburg. Längst sind die Romanows bei den Russen rehabilitiert; eine neue... [mehr]

(20)
Screenshot Abgeordneten-Check

Über 100.000 Einzelpetitionen gezeichnet

Bürger fordern Rückkehr zur Familienpolitik

Im historisch größten Familienetat des Bundestages sollen Mütter leer ausgehen. Dagegen wehren sich immer mehr Bürger. Ihm Rahmen der Petition »Für einen Richtungswechsel in der Familienpolitik« auf der Internetplattform... [mehr]

(4)
Foto: Pixabay

Experten debattieren dazu im Bundestag

Grüne, FDP und Linke wollen Werbung für Abtreibung zulassen

Nach dem Willen der FDP, Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke, sollen Ärzte und Kliniken für Abtreibung legal werben dürfen. Kommerzielles Bewerben der medizinischen „Dienstleistung“ Abtreibung ist nach §219a StGB verboten. Dieses... [mehr]

(8)
Screenshot Abgeordneten-Check

Fast 40.000 Einzelpetitionen gezeichnet

Leihmuttschaft ist Kinderhandel: Bürger wehren sich gegen FDP-Pläne

Immer mehr Bürger wehren sich gegen die Pläne der FDP, eine staatliche Förderung künstlicher Befruchtung für Alleinstehende durchzusetzen. Auf der Plattform »Abgeordneten-Check« hat die »Initiative Familienschutz« unter der... [mehr]

(22)
Foto: Pixabay

Homoerotische Partnerschaften sind keine »Ehen«

Papst Franziskus: Einzig Mann und Frau bilden eine Ehe

Die Familie bestehe aus einem Mann und einer Frau. Einzig diese Ehe sei Abbild Gottes, erklärte Papst Franziskus nachdrücklich einer italienischen Delegation der Familienstiftung im Vatikan. [mehr]

(10)
Quelle: Junius

Ein Gastbeitrag von Junius

Eindeutige Orientierung: Wie die EU es mit der Familie hält

Wie familienfreundlich ist das europapolitische Brüssel? Für diese Frage war der Monat Mai ein geeigneter Stimmungstest. Am 15. Mai wurde offiziell von der UNO der Internationale der Tag der Familie begangen. Am 17. Mai fand ein... [mehr]

(5)
Symbolbild. Foto: Pixabay

Lieber Regenbogen-Marsch als Familientag

»Pride-Week« in Brüssel: Dem EU-Parlament ist die Familie peinlich

Man muss nicht immerzu EU-Beschlüsse lesen: Manchmal belehrt auch ein kurzer Blick in den EU-Veranstaltungskalender über die Brüsseler Agenda. Und die steht ganz unter dem Zeichen des Regenbogens. Gender-Ideologie und Homo-Ehe... [mehr]

(9)
Screenshot Abgeordneten-Check

Bereits mehr 1,26 Millionen Einzelpetitionen versandt

Bürger fordern mit Nachdruck Ende der Massenmigration nach Deutschland

Mehr als 1,26 Millionen Einzel-Petitionen sind bereits via »Abgeordenten-Check« im Rahmen der Kampagne »Familiennachzug stoppen: Parallelgesellschaften und weitere Belastungen der Sozialsysteme verhindern« an verantwortliche... [mehr]

(10)
Foto: Pixabay

Bundesregierung beschließt Neuregelung des Familiennachzugs

Auch islamistische Gefährder dürfen Familie nachholen

Künftig können auch islamische Gefährder unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht erhalten, ihre Familie nachzuholen. Das sieht eine heute im Bundeskabinett beschlossene Neuregelung des Familiennachzugs für subsidiär... [mehr]

(24)
Screenshot Civil Petition

Ungeborene Kinder verdienen unseren Schutz

Neue Kampagne für das Lebensrecht auf Civil Petition gestartet

Auf der Internetplattform »Civil Petition« hat die »Initiative Familienschutz« unter der Federführung von Sven von Storch eine neue Kampagne mit dem Titel »Legalisierung von Abtreibung stoppen!« gestartet. [mehr]

(6)
Foto: Pixabay

Die EU bleibt undemokratisch

Bürgerengagement für den Lebensschutz wird abgeschmettert

In einem mit großer Spannung erwarteten Urteil hat der Europäische Gerichtshof in Luxemburg entschieden, dass Bürgerbeteiligung in der EU nicht erwünscht ist, wenn es um Fragen des Lebensrechts von Ungeborenen geht. [mehr]

(4)
Screenshot Abgeordneten-Check

Bereits mehr als 56.000 Petitionen gegen Gender-Sexual-Kunde an Schulen und Kitas versandt

Bürger wehren sich gegen die Frühsexualisierung ihrer Kinder

Bereits mehr als 56.000 Petitionen sind im Rahmen der Kampagne »Frühsexualisierung beenden: Gender-Sexual-Kunde an Schulen und Kitas stoppen, Elternrecht schützen« versandt worden. Die Kampagne war von der »Initiative... [mehr]

(11)
Presse Pixabay

Wie die Presse manipuliert

Die Gefahr durch ansteigende Kriminalität wird verharmlost

Es ist erstaunlich, mit welchen einfachen sprachlichen Tricks die Bedrohung durch anschwellende Alltags-Kriminalität klein geredet wird. Wenn man sich eine auf den ersten Blick unauffällige Zeitungsmeldung genauer ansieht, kann... [mehr]

(9)
Foto: Pixabay

Kita-Koffer in Sachsen-Anhalt

Kinder sollen sexuelle Vielfalt lernen

In Sachen „queerer Bildung“ drückt Sachsen-Anhalts Regierung mächtig aufs Gas. Von Anfang an sollen Kinder lernen, daß die sogenannte Vielfalt der Geschlechter eine Grundtatsache in ihrem kleinen und unser aller Leben darstellt.... [mehr]

(6)
Symbolbild: "queer LGBTQ-education" für Kinder. Screenshot YouTube

Sexuelle Vielfalt für Kita-Kinder

Sachsen-Anhalt führt Aufklärungskoffer für Kitas und Schulen ein

Das Land Thüringen, Rheinland-Pfalz und der "queerpolitische" Klassenstreber Berlin haben ihn schon: Den Kita-Aufklärungskoffer. Nun zog Sachsen-Anhalt nach und stellt Schulen und Kitas landesweit seine Version zur Verfügung. [mehr]

(13)
Symbolbild Hotel Pixabay

6.800, -- Euro für eine achtköpfige Familie

Wie man Flüchtlinge zu Gold macht: mit "Horror-Mieten"

Wohin mit den Flüchtlingen, die man politisch korrekt „Flüchtende“ nennt? Die Verlaufsform wird gerne verwendet, um anzuzeigen, dass jemand ständig in Bewegung ist. Bei Flüchtenden weiß man eben nicht, wie lange sie bleiben. Da... [mehr]

(15)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Wenn man eine politische Partei nicht besiegen kann, muss man ihr beitreten.bob hope

Zum Anfang