Beiträge zum Stichwort: "Dänemark"

Quelle: jyllands-posten.dk / keine Verfügungsbeschränkung

Neudefinition des Asylrechts verabschiedet

Dänemark schafft dauerhafte Aufenthaltserlaubnis für »Flüchtlinge« ab

Im Rahmen der Verhandlungen über den Staatshaushalt für das kommende Jahr hat Dänemark ein neues Asylgesetz verabschiedet. Es schließt der verdeckten Zuwanderung unter der Vorspielung angeblicher Asylgründe das Tor. [mehr]

(27)
Pixabay

Als Folge der Abschaffung der Rundfunkgebühren

Dänemark streicht Hälfte der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender

In Dänemark sind die Rundfunk-Zwangsgebühren, wie wir sie kennen, abgeschafft worden. Die Programme werden zukünftig über Steuern finanziert. Sie werden nun zusammengestrichen. Es wird gespart. Danmarks Radio hat bislang 420... [mehr]

(2)
Pixabay

Es fängt im Kindergarten an

Dänemark geht neue Wege bei der Integration

In New York nimmt man einen Kurswechsel in Dänemark zur Kenntnis. Hierzulande wird darüber nur wenig berichtet. Kinder von Migranten sollen demnächst mit staatlicher Hilfe und unter Androhung von Sanktionen auf europäische Werte... [mehr]

(10)
Foto: kremlin.ru

Sebastian Kurz bei Auftritt in Berlin »gefeiert wie ein Popstar«

Österreich plant Asyl-Aufnahmelager außerhalb der EU

Gestern gab Kurz bekannt, dass Österreich mit anderen EU-Ländern Asyl-Aufnahmelager außerhalb der EU plane. In Berlin bejubelten heute Unternehmer beim CDU-Wirtschaftsrat lautstark eine Rede von Österreichs Kanzler, während es... [mehr]

(16)
Foto: European Union

Dänischer Ministerpräsident Rasmussen will weiter Asylgesetze verschärfen

Dänemark plant zentrale Asylbewerber-Lager außerhalb des Landes

Dänemarks Ministerpräsident Rasmussen will zentrale Lager für Asylbewerber an »nicht sonderlich attraktiven« Orten in Europa außerhalb des Landes schaffen. Dazu sei man jetzt auch unter anderem mit der österreichischen Regierung... [mehr]

(15)
Foto: Pixabay

Keine Staatsbürgerschaft für Migranten mit Leistungsbezug

Dänemark verschärft Einbürgerungsrecht

Die dänische Regierung plant Verschärfungen beim Einbürgerungsrecht. Wer staatliche Leistungen bezieht, soll künftig nicht mehr die Staatsbürgerschaft erwerben können. Wer Däne werden will, muss sich künftig dauerhaft selber... [mehr]

(10)
Pixabay

Ein Blick auf die Nachbarländer

Der deutsche Sonderweg in der Flüchtlingspolitik

Deutschland ist mit seiner eigenwilligen Flüchtlingspolitik, die man besser Migrantenpolitik nennen sollte, in Europa zunehmend isoliert. Wie sieht es in anderen Ländern aus? Beispielsweise in Dänemark. [mehr]

(11)
Pixabay

Na, bitte: Es geht doch

Dänemark schafft die Rundfunkgebühren ab

Dänemark geht neue Wege bei seinen öffentlich-rechtlichen Sendern. Die Gebühren werden abgeschafft, das Budget wird um ein Fünftel gekürzt und zukünftig über Steuern finanziert, ohne dass deshalb neue Steuern eingeführt werden.... [mehr]

(18)
Symbolbild Seejungfrau Pixabay

Die Sozialdemokraten wagen einen kühnen Vorstoß

Wird das Asylrecht in Dänemark abgeschafft?

Die Sozialdemokraten in Dänemark haben einen weitreichenden Vorschlag unterbreitet: Sie wollen das Recht auf Asyl im Land abschaffen. Asylbewerber sollen stattdessen in Flüchtlingslager nach Nordafrika geschickt werden. [mehr]

(9)
Pixabay

Rasmussen stellt ein 22-Punkte-Programm vor

Keine Parallelgesellschaften mehr! Dänemark will hart durchgreifen

Lars Løkke Rasmussen hatte es bereits in seiner Neujahrsansprache angekündigt. Am Donnerstag stellte er nun einen 22-Punkte-Plan vor unter dem Titel: «Ein Dänemark ohne Parallelgesellschaften – keine Ghettos im Jahr 2030». Ein... [mehr]

(18)

Rasmussen kündigt Kampf gegen Parallelgesellschaften an

Dänemark nimmt keine Migranten mehr auf

Dänemarks Ministerpräsident Rasmussen will mit einem Maßnahmenplan gegen Parallelgesellschaften vorgehen. Zudem erklärte Dänemark seinen Austritt aus dem UN-Flüchtlingsorganisation UNHCR. Man nehme ab sofort keine Flüchtlinge... [mehr]

(29)

Mitte-Rechts-Regierung in Kopenhagen einigt sich

Auch Dänemark nimmt Kurs auf ein Burka-Verbot

Während in Deutschland ein Burka-Verbot allenfalls diskutiert wird, greifen immer mehr Länder in Europa durch. Nach Frankreich, Belgien und Österreich führt nach Einigung der Regierungskoalition jetzt auch Dänemark ein Verbot für... [mehr]

(8)

Aufgrund anhaltender Terrorbedrohung in der EU

Fünf Schengen-Staaten fordern längere Grenzkontrollen

Deutschland, Frankreich, Österreich, Dänemark und Norwegen fordern als Staaten des Schengen-Raums von der EU weiterhin die Möglichkeit, Grenzkontrollen durchzuführen. Die EU-Kommission will dieses maximal noch bis zum 11.... [mehr]

(2)

Zum Schutz vor wachsender illegaler Zuwanderung über Italien

Österreich entsendet Soldaten an die Brenner-Grenze

Nach Dänemark schickt jetzt auch Österreich Soldaten an seine südliche Grenze, um der steigenden Zahl illegaler Migranten aus Nordafrika über Italien zu begegnen. Das Bundesheer wird in Tirol am Brennerpass zur Unterstützung der... [mehr]

(4)

Wachsende Bandenkriminalität bringt dänische Polizei ans Limit

Dänemark schickt sein Militär an die deutsche Grenze

In Dänemark ist die Polizei überfordert, der zunehmenden Bandenkriminalität im Land wirksam zu begegnen. Daher verlegt Kopenhagen jetzt Soldaten an die deutsch-dänische Grenze, damit diese die Polizei bei den Grenzkontrollen... [mehr]

(7)

Von wegen Kinder: Viele »minderjährige« Migranten sind in Wirklichkeit viel älter als 18

Mehr Asylbewerber schummelten beim Alter als zunächst angenommen

Nicht nur in Schweden haben sich viele alleinreisende volljährige Asylbewerber als Minderjährige ausgegeben. Dieses Phänomen zieht sich durch ganz Europa. Tests in Dänemark, Norwegen und Finnland haben dieselben Ergebnisse zutage... [mehr]

(14)

Rasmussen will Treffen mit Yildirim verschieben

Auch Dänemark sagt zu türkischem Besuch »Nej tak«

Der türkische Ministerpräsident Yildirim, einer der engsten Vertrauten des Merkel-Freundes Erdogan, wollte kommende Woche in Dänemark auf Propagandatour für seinen Chef gehen. Doch daraus wird wohl nichts. [mehr]

(0)

Asylanträge künftig vor Einreise in die EU zu stellen

Dänemark verschärft Asylverfahren

Seit Montag gibt es in Dänemark eine neue Regierung. Als erste Maßnahme geht diese eine Reform der Asylverfahren an. Demnach sind Asylanträge künftig schon im Heimatland zu stellen, nicht erst bei Einreise nach Europa. [mehr]

(2)

Über 5.700 Asylanträge im Jahr 2016

Dänemark stoppt die Aufnahme von »Flüchtlingen«

Laut Plan des UN-Hilfswerks sollten weitere 500 »Flüchtlinge« nach Dänemark verbracht werden. Dieser Plan wurde jetzt vom dänischen Parlament außer Kraft gesetzt. Der Staat müsse erst mit der jetzigen Situation »in ökonomischer,... [mehr]

(0)

Klare Worte von Königin Margarete von Dänemark

»Wer hier lebt, gehört noch lange nicht zu uns«

Die nordeuropäischen Königshäuser sind dafür bekannt, dass sie sich in politischen Dingen äußerst bedeckt halten. Königin Magarete von Dänemark bricht mit dieser Zurückhaltung und mischt sich offen in die Migrationsdebatte ein. [mehr]

(15)
Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

2016 werden nochmal eine Million kommen

CDU-Politiker hält Merkels Flüchtlingspolitik für alternativlos

Roderich Kiesewetter rechnet auch für 2016 mit einer Million Flüchtlingen. Doch die Politik der offenen Grenzen Deutschlands verteidigt er als alternativlos, obwohl die Mehrheit der CDU-Wähler dagegen ist. [mehr]

(23)
Angela Merkel. 2015. Foto: The European Union

Deutsche Bevormundungspolitik

Soll an Merkels Wesen die Welt genesen?

Die europäischen Nachbarn fühlen sich zunehmend von der EU und von deutschen Politikern gemaßregelt. Haben Brüssel und Berlin das Recht, anderen Nationen Vorschriften zu machen? [mehr]

(24)

Die tatsächliche Schande Europas

Dass der Wiener ÖVP-Obmann Manfred Juracka neuerdings Juden aus anderen EU-Ländern einlädt, sich in Wien niederzulassen (“Jüdische Mitbürger, die sich in einem anderen Land – ich denke da an Frankreich oder Ungarn – unsicher... [mehr]

(0)

Dänen planen EU-Referendum

Die dänische Regierung möchte die nächsten Wahlen nutzen, um weitere Souveränitätsrechte an Brüssel abzugeben. Doch die Wähler könnten der Politik einen Strich durch die Rechnung machen: 62 Prozent der Dänen sind gegen den... [mehr]

(0)

Spruch des Tages

Eher wird Eisbär Knut zum Vegetarier, als dass diese Bundesregierung die Steuern senkt.rainer bruederle

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang