Beiträge zum Stichwort: "Chemnitz"

Quelle: Wikimedia Commons

Nach von Migranten verübten Mord an Daniel Hillig im Vorjahr

Kein Stadtfest in Chemnitz dieses Jahr

Während des Chemnitzer Stadtfestes 2018 wurde Daniel Hillig von mehreren Migranten ermordet. In diesem Jahr wird es daher kein Stadtfest in Chemnitz geben. Die Sicherheitsrisiken seien unkalkulierbar, sagte die Chemnitzer... [mehr]

(10)
Foto: Twitter

Prozessauftakt nach tödliche Messerstiche an Daniel H.

Chemnitzer Bürgermeisterin fürchtet Freispruch für Alaa S.

Diesen Montag ist Auftakt für den Prozess gegen einen Syrer, der verdächtigt wird, am 26. August 2018 in Chemnitz Daniel H. erstochen zu haben. Die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Ludwig zeigt sich besorgt, dass die Verhandungen... [mehr]

(9)
Foto: Youtube (Screenshot)

Nicht nur in Frankreich, auch in Deutschland brodelt es

Verfassungsschutz-Studie warnt vor wachsendem Unmut im Volk

Eine nach Chemnitz vom Verfassungsschutz angefertigte vertrauliche Studie zeigt auf, dass in Deutschland der Unmut gegenüber Politik und Medien mehr wächst als es die Regierenden wahrhaben wollen. [mehr]

(38)
Pixabay

Die Kosten sollten vertuscht werden

Chemnitz: Der #wirsindmehr-Event hat 180.000 Euro gekostet

Die Frage drängt sich nicht nur im Fall Chemnitz auf: Was kostet das eigentlich? Wer zahlt? Selbst wenn die Stars auf ihre Gage verzichten, allein die Durchführung solcher Großveranstaltungen ist teuer. In Chemnitz hat der... [mehr]

(13)
Facebook

Luftgewehr und Schlagstöcke bei Durchsuchung gefunden

Chemnitzer »Revolutionäre« hatten nicht einmal Waffen

Die sieben unter Terrorverdacht festgenommenen Männer der Gruppe »Revolution Chemnitz« sollen angeblich den Umsturz in Deutschland geplant haben. Bei Wohnungsdurchsuchungen wurden ein Luftgewehr und Schlagstöcke aufgefunden. Das... [mehr]

(36)

Endgame

"Alles, was sich in Deutschland seit Sommer 2015 ereignet, muß vor dem Hintergrund der ungeheuren illegalen Migration nach Deutschland, für die Frau Dr. Merkel, zusammen mit Frau Nahles als Vorsitzende der SPD die alleinige... [mehr]

(9)

Schicht - Ende

Das in Deutschland vorherrschende aktuelle Lagerdenken macht deutlich, daß es wirklich um die zentrale Frage geht: Rechtsstaat oder Merkel. [mehr]

(9)

Wo sind die Beweise, Frau Kanzlerin?

Nachdem die ermittelnde Sächsische Generalstaatsanwaltschaft und auch der Sächsische Ministerpräsident in seiner Regierungserklärung festgestellt haben, dass es keine Hetzjagden in Chemnitz gegeben hat, beharrt die Kanzlerin auf... [mehr]

(10)
Screenshot YouTube

Hip-Hop-Band singt von Messermord und Selbstmord-Attentat

Chemnitz: Linke Hass-Botschaften beim Konzert gegen Hass

»Messerklinge in die Journalisten-Fresse« und Selbstmord-Attentat gegen Sarrazin, solche Sprüche brüllten die Berliner Hip-Hopper der Band K.I.Z. auf dem Chemnitzer Konzert gegen Hass. Den Linken ist wieder mal alles erlaubt. [mehr]

(26)
Screenshot YouTube

Sachsens Ministerpräsident kritisiert die Berichterstattung der Mainstream-Medien

Chemnitz: Kein Mob, keine Hetzjagd, keine Pogrome

Ministerpräsident Kretschmer (CDU) erklärte, es habe in Chemnitz keinen Mob, keine Hetzjagd, keine Pogrome gegeben. Die Berichterstattung der Mainstream-Medien sei falsch gewesen. Über die Demontrationen schimpfte er dennoch. [mehr]

(49)
Screenshot youtube

Nachwehen nach Chemnitz

Eine Erinnerung an den Lärm. Ein Blick auf die Zeichen

Es kann einem tatsächlich weh tun. Mehr als nur ein übler Nachgeschmack bleibt zurück, wenn man zurückschaut auf die Ereignisse in Chemnitz und wenn man die Zeichen interpretiert, die da gesetzt wurden: Es waren Zeichen einer... [mehr]

(15)
Foto: U.S. Department of State / Wikimedia Commons / Public Domain

Bundespräsident offenbar mit Gewalt gegen den Rechtsstaat kein Problem

Steinmeier wirbt für Auftritt linksextremer Punkband in Chemnitz

Die linksextreme Punkband »Feine Sahne Fischfilet« singt Texte mit »Deutschland verrecke« und »Bullen in die Fresse«, ihr Sänger zündete selber mal einen Polizeiwagen an, trotzdem wirbt Bundespräsident Steinmeier für deren... [mehr]

(45)
Pixabay

Rückblick: Fast jeden Tag ein neuer Fall

Die Lage in Chemnitz vor der tödlichen Messerattacke

Aus Fortsetzungsromanen kennen wir die Formel »Was bisher geschah …«. Bei der Aufregung um die Ereignisse in Chemnitz lohnt sich ein kleiner Rückblick. Was geschah bisher? Was geschah vor der tragischen Messerattacke, die... [mehr]

(9)
Screenshot YouTube

Mutiger Beamter erklärt, warum er den Haftbefehl für die Täter von Chemnitz veröffentlicht hat

Whistleblower: Die Bürger sollen wissen, was in Chemnitz geschehen ist

»Ich möchte, dass die Medien nicht mehr die Hoheit haben, den tatsächlichen Tatablauf in Frage zu stellen, zu manipulieren oder auf einen ihnen jeweils genehme Art und Weise zu verdrehen.« [mehr]

(32)
so genannte Zusammenrottung in Chemnitz, Screenshot youtube

Verräterischer Sprachgebrauch

War die Demo in Chemnitz eine »Zusammenrottung«?

Nach offizieller Darstellung aus Regierungskreisen handelte es sich bei den Demonstrationen in Chemnitz um eine »Zusammenrottung«. Das entspricht dem Sprachgebrauch der DDR, wo es – anders in der BRD – einen Paragraphen gab, der... [mehr]

(16)

10.000 protestieren in Chemnitz!

Gestern scherzte ich noch im privaten Kreis: »Morgen berichten sie vermutlich von ›1.000 oder 2.000 gewalttätigen Demonstranten‹ in Chemnitz.« Und prompt liefert die Aktuelle Kamera, pardon, Tagesschau wie bestellt. [mehr]

(6)
Foto: Youtube (Screenshot)

Wieder hätte eine schlimme Straftat womöglich verhindert werden können

Irakischer Messerstecher von Chemnitz war vorbestraft

Einer der Messerstecher von Chemnitz, ein 22-jähriger Iraker, soll mehrfach vorbestraft und in Deutschland nur geduldet worden sein. Hätte die deutsche Justiz rechtzeitig durchgegriffen, könnte womöglich der erstochene... [mehr]

(26)
Screenshot YouTube

Chaos und Gewalt breiten sich in Deutschland aus

Chemnitz: Merkel-Regierung verliert weiter ihr Gewaltmonopol

Chemnitz ist ein Symptom: Die Landes- und Bundesregierung haben eine Entwicklung zugelassen, die das Land ins Chaos führt. Der Staat hat das Gewaltmonopol verloren. Nun gab es Proteste aufgebrachter Bürger, weil wieder Deutsche... [mehr]

(46)

Belästigung von Frauen durch »Antänzer« bringt Fest zum Kippen

Chemnitzer Stadtfest von Rangeleien und Verletzten überschattet

Das Chemnitzer Stadtfest war diesmal von Rangeleien und Verletzten überschattet, nachdem sich eine größere Gruppe von alkoholisierten Migranten unter die Feiernden mischte. Es wird von einer »dutzendfachen Belästigung von... [mehr]

(10)

Zum Nischelschütteln

Geschichte wiederholt sich nicht, wenn doch, dann als Farce. Der Satz von Onkel Marx könnte auch abgewandelt werden auf die Kopie von Demonstrationen. Wie am Montag in Chemnitz. [mehr]

(0)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Nationen sind wie Menschen: Was ihren Leidenschaften schmeichelt, lieben sie noch mehr als was ihren Interessen dient.alexis de tocqueville

Zum Anfang