Beiträge zum Stichwort: "Armut"

Quelle: AfD Berlin

Mehr als die Hälfte der heute 55 bis 64 Jährigen werden im Ruhestand arm sein

Altersarmut noch größer als bisher erwartet

Für viele Arbeitnehmer der Generation 50plus droht im Ruhestand die Altersarmut. Mehr als die Hälfte der heute 55 bis 64 Jährigen werden nicht genügend Geld zum Leben haben, hat eine Studie herausgefunden. Die Merkel-Regierung... [mehr]

(14)
Pixabay

Armut in Deutschland

Eklat um die Flaschensammler in Berlin

Die Flaschensammler gehören zum Stadtbild von Berlin – sie werfen ein Schlaglicht auf die Armut in dem angeblich reichen Deutschland. Nun machte ein Getränkemarkt Schlagzeilen, weil er von den Flaschensammlern einen Gewerbeschein... [mehr]

(8)
Foto: Pixabay

Kinderschutzbund spricht von 4,4 Millionen Fällen von Kindern in Armut

Kinderarmut offenbar höher als angenommen

Die Kinderarmut soll nach Berechnungen des Deutschen Kinderschutzbundes deutlich höher sein als es von der Bundesregierung benannt wird. Man müsse angesichts einer Dunkelziffer von 4,4 Millionen ausgehen - ein »Armutszeugnis für... [mehr]

(11)
Quelle: dw.com / keine Verfügungsbeschränkung

Keine Rettungsmissionen in der Wüste geplant

In der Sahara sterben mehr »Flüchtlinge« als im Mittelmeer

Neuesten Berichten und Erhebungen zufolge sterben bei der Armutsflucht aus den schwarz- und zentralafrikanischen Ländern mehr Menschen in der Sahara als im Mittelmeer. Planungen zu Rettungsmissionen in der Wüste sind bisher nicht... [mehr]

(15)
Historische Aufnahmen / frei verfügbar

Derzeitige Hochdrucklage kein Klimawandel-Phänomen

Regenarmut in Deutschland im Jahr 1904 dauerte über vier Monate an

Das Jahr 1904 ging als das bisher trockenste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen ein. Von Mai bis August 1904 sorgte eine ausgeprägte Hochdrucklage für eine viermonatige Regenarmut. Ohne Dieselskandal, ohne Braunkohleabbau,... [mehr]

(32)
Quelle: vdk.de / keine Verfügungsbeschränkung

In den Sommerferien besonders schmerzhaft

Auch Kinderarmut steigt in Deutschland weiter an

Fereienzeit ist Reisezeit. Mit den Eltern oder Freunden verreisen, andere Länder sehen, sich am Strand lümmeln, im Meer erfrischen, neue Kulturkreise erschließen oder einfach nur abhängen. Das sind Ferien. Doch immer mehr Kinder... [mehr]

(8)
Quelle: pixabay.com

Altersarmut »made in Germany«

Jede zweite Rente liegt unter 800 Euro pro Monat

Fast neun Millionen Rentner in Deutschlang beziehen eine monatliche Rente von unter 800 Euro. Das ist Altersarmut respektive Armutsgefährung in ganz großem Stil. Ein Single-Haushalt, der weniger als 892 Euro pro Monat zur... [mehr]

(26)
Quelle: pixabay.com

Unerwartete Ausgaben sind nicht abgesichert

Materielle Not in Deutschland größer als bisher angenommen

31 Prozent der Bundesbürger können sich keine unerwartete Ausgabe von 985 Euro leisten, ohne dabei in materielle Not zu geraten. Das gab jetzt das Statistische Bundesamt bekannt. Ein Defekt am Auto kann da schon echte Probleme... [mehr]

(11)

»Den Menschen in Deutschland geht es so gut wie nie zuvor«

Viele Familien noch ärmer als bisher angenommen

Eine Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung (sic!) hat festgestellt, dass viele Familien in Deutschland noch viel ärmer sind als es bisher angenommen wurde. Gerade Familien mit geringem Einkommen sind in den letzten Jahren weiter... [mehr]

(12)

Die Armen des Landes gehen leer aus - alles geht in die Flüchtlingsrücklage

Deutschland erwirtschaftete 2017 einen Überschuss von 5,3 Milliarden Euro

In Deutschland sind immer mehr Menschen von Altersarmut, Kinderarmut und Erwerbsarmut betroffen. Ein Überschuss von 5,3 Milliarden Euro könnte da Abhilfe schaffen. Doch davon will die Merkel-Regierung nichts wissen. sie pumpt das... [mehr]

(8)

»Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut«

Senioren versorgen sich immer öfter bei der Tafel

Immer mehr Rentner sind aus materieller und finanzieller Not gezwungen, sich ihre notwendigen Lebensmittel bei der Tafel zu besorgen. In der Zwischenzeit ist fast jeder vierte Tafelkunde ein Renter. Ihre Zahl hat sich in den... [mehr]

(13)

Wachsendes Wohlstandsgefälle

In Deutschland jeder Fünfte von Armut bedroht

Während Deutschland sich seiner guten wirtschaftlichen Entwicklung rühmt, ist fast jeder fünfte Mensch hierzulande von Armut oder Ausgrenzung bedroht. 16 Millionen Menschen müssen täglich kämpfen, wie sie finanziell über die... [mehr]

(18)

Studie über die Lebensverhältnisse von Familien

21 Prozent der Kinder in Deutschland leben dauerhaft in Armut

Deutschland gilt als wohlhabendes Land. Immer wieder wird gerne auf eine relativ geringe Arbeitslosigkeit und wachsende Steuerüberschüsse verwiesen. Trotzdem zeigt uns eine neue Studie, dass jedes fünfte Kind hierzulande... [mehr]

(18)

»Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut«

16 Millionen Menschen in Deutschland von Armut bedroht

Wenn in einem Staat jeder fünfte Bürger, egal ob Greis oder Kleinstkind, von Armut bedroht ist, dann liegt doch einiges im Argen. Außer man heißt Angela Merkel und ist Kanzlerin von Deutschland. Die ist nämlich davon überzeugt,... [mehr]

(27)

Standardrente im Jahr 2016

Keine 1.200 Euro pro Monat

Nach 45 Arbeitsjahren erhält ein Rentner statistisch 1.197 Euro Rente pro Monat. Das war der Wert für das Vorjahr. Damit liegt das Rentenniveau auf einem Wert von 47,9 Prozent zum durchschnittlichen Monatsverdienst. Im Jahr 2000... [mehr]

(7)

»Nicht mehr alleine joggen«

Deutsche Polizei stellt Politik Armutszeugnis aus

Die Ratschläge der deutschen Sicherheitsbehörden und einiger Politiker zum Schutz gegen Vergewaltigungen und sexuelle Übergriffe zeigen die Hilflosigkeit, wie man im Land der durch die Grenzöffnung vor zwei Jahren zunehmenden... [mehr]

(9)

Von wegen den Menschen in diesem Land geht es so gut wie nie zuvor

Über eine halbe Million Rentner beziehen Grundsicherung

Die Altersarmut greift immer mehr um sich. Im Vorjahr bezogen 525.595 Rentner staatliche Grundsicherung. Seit 2006 stieg dieser Wert um 44 Prozent! Da wirkt Merkels Mär, dass es den Menschen in diesem Land so gut ginge wie nie... [mehr]

(9)

Arm trotz Arbeit - ein Phänomen macht sich in Deutschland breit

Erwerbsarmut in Deutschland auf Rekordkurs

Es geht zwar kein Geist mehr um ein Europa - der Kommunismus hat ausgedient - aber ein Phänomen macht sich in Deutschland breit. Immer mehr Menschen sind trotz eines Arbeitsplatzes von Armut bedroht. Dabei geht es uns doch gut... [mehr]

(10)

»Altersarmut ist Folge von Politikversagen«

Alice Weidel (AfD) fordert grundsätzliche Rentenreform

Alice Weidel: »Deutschland braucht eine grundsätzliche Rentenreform. Jeder weiß das, keiner traut sich, es endlich anzugehen. Der jetzige Fehlbetrag ist dabei nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was uns in nicht allzu ferner... [mehr]

(6)

Als Folge von Minijobs, Hungerlöhnen und Arbeitslosigkeit

Merkels Politik lässt die Rentner verarmen

Die Beschäftigungszahlen seien noch sie so hoch gewesen wie jetzt; sagt Merkel. Den Menschen in Deutschland ging es noch sie so gut wie jetzt; sagt Merkel. Blödsinn, sagen die Experten und belegen ihre Aussagen mit Studien. Neben... [mehr]

(14)

Weil er keine politischen Inhalte hat

Schulz schwafelt jetzt auf der Bühne über Schulz

Der selbsternannte »beste Kandidat« ist entzaubert. Seine politischen Inhalte tendieren gegen Null, seine nicht existierenden Programmpunkte bescheren ihm und der SPD eine Talfahrt ohnegleichen. Und weil ihm nun überhaupt nichts... [mehr]

(8)

1,6 Millionen von Hartz IV abhängig

Kinderarmut in Deutschland auf Rekordniveau

Zum Stichtag 31. Dezember 2016 waren in Deutschland 1,6 Millionen Kinder auf Leistungen nach »Hartz IV« abhängig. Besonders erschreckend: die Zahl der unter 15-jährigen Langzeitbezieher (mehr als vier Jahre) hat die Marke von... [mehr]

(13)

»America's Working Poor«

Amerikas neue Armut: Obdachlos trotz Arbeit

Seit der Finanzkrise hat sich eine neue Armutswelle ausgebreitet: Familien, die sich trotz Job keine feste Bleibe leisten können. Die Löhne sind zu niedrig, oftmals sind die Familien überschuldet. Das Phänomen ist bis heute... [mehr]

(9)

Studie der Hans-Böckler-Stiftung zu Kinderarmut in Deutschland

Kinderarmut durch Zuwanderung gestiegen

Eine Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung schlägt Alarm. In Deutschland gibt es einen deutlichen Anstieg der Kinderarmut. Die Ursache sind dabei Haushalte mit Migrationshintergrund. Bei Deutschen ging die Zahl... [mehr]

(8)

Merkel: "Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut"

Wohlfahrtsverband warnt: Armut auf neuem Höchstand

So wie Schulz sich an seinen Worten hinsichtlich der "Flüchtlinge" messen lassen wird, so wird sich Merkel gleich mit mehrerer ihrer Phrasen konfrontiert. Nach "Wir schaffen das!" fällt ihr nun regelmäßig ihre Aussage über den... [mehr]

(13)

Jeder sechste Berliner ist betroffen

Armutsgefährdung in Berlin nimmt zu

Merkel behauptet, den Menschen in Deutschland geht es so gut wie nie zuvor. In Berlin sieht das etwas anders aus. Jeder sechste Hauptstadtbewohner gilt als armutsgefährdet. Vor allem Kinder und junge Erwachsene sind betroffen. [mehr]

(5)

Fast sechs Millionen Senioren in Deutschland mit zu geringem Einkommen

Jeder Fünfte über 55 Jahre von Altersarmut betroffen

Deutschland verzeichnete in den letzten Jahren einen deutlichen Anstieg älterer Menschen, die von Armut betroffen sind. Erstmals liegt man mit einem Anteil von 20,8 Prozent sogar leicht über den EU-weiten Durchschnitt. [mehr]

(8)

Kinderreport 2017 vorgestellt

Kinderarmut - das vergessene Thema der Altparteien

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat den Kinderreport 2017 vorgestellt. Erschreckendes Resultat: 87 Prozent der Kinder und 75 Prozent der Erwachsenen in Deutschland finden, dass sich Politiker zu wenig um Kinderarmut kümmern. [mehr]

(13)

Spruch des Tages

Das Alter ist, als ob man mit dem Flugzeug in einen Sturm gerät. Einmal an Bord, kann man nichts mehr daran ändern.golda meir

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang