Beiträge zum Stichwort: "Angriffe"

Quelle: pixabay.com

Teilnehmer wurden bespuckt, angegriffen und angepöbelt

Kundgebung gegen Antisemitismus musste abgebrochen werden

Gestern wollte Deutschland ein Zeichen gegen den zunehmenden Antisemitismus setzen. Hier und da ging das furchtbar in die Hose. Eine Demo in einem Berliner Bezirk mit hohem muslimischen Bevölkerungsanteil musste wegen der... [mehr]

(25)
Quelle: bmi.de

"Angriffe" sind überwiegend Schmierereien und Verbalattacken im Netz

Angeblich 950 "islamfeindliche Angriffe" in Deutschland in 2017

Das Bundesinnenministerium hat den Bericht über "hassbezogene Islamkriminilaität" für 2017 vorgelegt. Für diesen Tatbestand wurde zum 01. Januar des Vorjahres extra eine neue Unterteilung der Kategorien bei der Hasskriminalität... [mehr]

(19)

Hochnotpeinliche Gesprächsführung mit Bundeskanzler Kurz

Maischberger blamiert sich und die gesamte deutsche Journaille

Die Art und Weise, wie sich Maischberger in ihrer eigenen Sendung gegenüber dem gewählten Bundeskanzler aus Österreich blamiert hat, sorgt für mehr als nur Hohn und Spott. Insbesondere in Österreich zeigt man sich verärgert über... [mehr]

(45)

Hat aber nix mit nix zu tun

Schutzraum für Juden an Berliner Schule

Nach der Schutzzone für Frauen zu Silvester in Berlin wird es demnächst an einer Berliner Schule auch einen Schutzraum für Juden geben. Schutz gegen antisemitische Übergriffe, begangen von durchweg arabischen Jugendlichen. [mehr]

(19)

Medial wird ein ruhiger Jahreswechsel publiziert

Angeblich »nur« einzelne Übergriffe in der Silvesternacht

Die Silvesternacht, so wollen es die Medien verkaufen, sei ruhig gewesen. Es sei »nur« zu einzelnen Übergriffen gekommen. Schaut man etwas genauer hin, dann summieren sich diese einzelnen Übergriffe aber ganz schnell. [mehr]

(10)

Ein Blick auf die gesamte Lage erschüttert

Je höher der Islam-Anteil, desto größer die Bedrohung

Wie hoch ist der Anteil der Muslime in Deutschland? Diese Frage hat in verschiedenen Pressemeldungen die Runde gemacht. Genau lässt sich das nicht sagen. Dabei ist es eine Frage von größter, ja von allergrößter Bedeutung. Hier... [mehr]

(21)

Streit um Mietvertrag von AfD-Mitglied

Skandalurteil: Opfer wird als Gefahr gesehen

Das Urteil hat für Empörung gesorgt. Wer AfD-Mitglied ist, kann als Mieter eine erhöhte Gefährdungslage mit sich bringen. Die Antifa könnte die Wohnung beschädigen. Wenn der Mieter das nicht vorher mitteilt, kann der Mietvertrag... [mehr]

(25)

Possenspiele statt sachliche Diskussionen

»Jamaika«-Verhandlungen kommen nicht voran

Die Gespräche für die angedachte »Jamaika«-Koalition sind bestenfalls ein Schauplatz gegenseitiger persönlicher Angriffe. Sachdiskussionen stocken oder finden nicht statt, die Zwischenbilanz ist ein verheerende Zeugnis für... [mehr]

(20)

Ein Sammelsurium von Hass, Hetze und Anfeindungen

Friedman hetzt auf unerträgliche Weise gegen die AfD

Still war es geworden um Michel Friedman, dem TV-Moderator, CDU-Mitglied und Kolumnisten der »Welt«. Aus seiner Sicht wohl viel zu still. Also meldet er sich jetzt mit unerträglicher Hetze gegen die AfD in ihrer Gesamtheit zu... [mehr]

(63)

Fast immer gegen die AfD

Über 1.600 linksextreme Straftaten im Bundestagswahlkampf

Das linksextreme Spektrum hat den Begriff »Wahlkampf« offenbar missinterpretiert. Denn diese Damen und Herren fühlten sich von Hetz- und Hasstiraden eines Stegners offenbar dazu aufgerufen, massiv Straftaten gegen die AfD und... [mehr]

(6)

Aufgehetzt von Stegner, Gabriel und Konsorten

Wieder AfD-Wahlkampfhelfer von Linksextremisten angegriffen

In Rostock wurden vier Wahlkampfhelfer der AfD von bis zu 15 vermummten Gestalten der mutmaßlich linksextremen Szene angegriffen. Sie folgen damit blind den Hetztiraden eines Ralf Stegner, der immer wieder zu Angriffen gegen die... [mehr]

(11)

Türkische Terroristen fänden hierzulande Schutz

Erdogan keift wieder gegen Deutschland

Der türkische Alleinherrscher Erdogan ist einmal mehr auf verbalen Krawall gegen Deutschland gebürstet. »Dieses Deutschland« böte nur Terroristen Unterschlupf, ließ er vernehmen; und sein Land würde Deutschland überholen. [mehr]

(14)

Warnung vor »gewaltbereiten linksextremistischen Protestteilnehmern«

Uniformverbot für Bundeswehr während des G20-Gipfels

Manuela Schwesig hatte es gesagt und viele ihrer Genossen und anderen Parteigängern aus dem linken und grünen politischen Spektrum beeilten sich, ihr beizupflichten: das Problem des Linksextremismus sei lediglich aufgebauscht... [mehr]

(4)

Manuela Schwesig (SPD): »Linke Gewalt ist ein aufgebauschtes Problem«

Szenen eines Wochenendes in Deutschland

Die mecklenburgische Landeschefin Manuela Schwesig (SPD) verharmlos seit Jahren permanent die vom politisch linken Spektrum ausgehende Gewalt. Für sie sei diese Gewalt »ein aufgebauschtes Problem«. Das ist wenig verwunderlich,... [mehr]

(4)

Berliner Lösung gegen Linksextremismus:

Pflastersteine werden durch Asphalt ersetzt

In den vergangenen Monaten kam es im weiteren und näheren Umfeld des sogenannten »Wohnprojektes Rigaer 94« immer wieder zu linksextremen Gewaltexzessen gegen Polizei- und Feuerwehrkräfte. Ein elementarer Bestandteil der linken... [mehr]

(16)

Vermummte Linksextremisten attackieren Polizisten

Rigaer Straße Berlin: Brennende Barrikaden und Angriffe

In der Rigaer Straße in Berlin kam es in den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags zu massiven Angriffen der dort lebenden Linksextremisten gegen Polizisten. Diese waren von Anwohnern alarmiert worden, die beobachtet... [mehr]

(6)

Ein Berliner Polizist packt aus

Polizist - (k)ein Beruf wie jeder andere

Die Debatte um die Lage der Polizisten in diesem Land dauert an. Nach und nach trauen sich endlich aktive Beamte zumindest punktuell aus der Deckung und schildern ihren Alltag. Der ist gespickt mit Respektlosigkeit, Beleidigungen... [mehr]

(10)

Die Gewalt gegen Polizisten hat dramatisch zugenommen

Polizisten - Prügelknaben der Nation!

Die ARD brachte in ihrem Abendprogramm eine sogenannte »Polit-Talkshow« mit dem Titel »Polizisten – Prügelknaben der Nation?«. Eine Fragestellung, die bei etwas Recherchearbeit bereits im Vorlauf der Sendung zu beantworten... [mehr]

(19)

Mainstreammedien berichten nur über Trump

Mexiko plant einen Zaun an der Grenze zu Guatemala

Das Trump-Bashing seitens deutscher Mainstreammedien hat gegenwärtig Hochkojunktur. Sein Einreiseverbot und der geplante Mauerbau zu Mexiko stehen im Fokus der Medienschelte. Dabei gibt es viel mehr Grenzzäune auf diesem Erdball. [mehr]

(12)

Unterschiedliche Betonung in der ARD

US-Militärschlag gegen Al-Kaida-Verbündete im Jemen

Das US-Militär hat zum wiederholten Male einen Angriff gegen Al-Kaida im Jemen durchgeführt. Die Berichterstattung in den Hauptnachrichten bei der ARD hat sich im Tonfall jedoch stark verändert. [mehr]

(8)

Maas, Merkel und Co. legen sich Ausreden zurecht

Wahlschlappe im Voraus erklärt: Russische Hackerangriffe

Zahlreiche Politiker der Altparteien erwarten offensichtlich bei den kommenden vier Wahlen (drei Landtagswahlen, Bundestagswahl) deutliche Stimmenverluste. Sie basteln daher bereits jetzt an einer Legende, die diese zu... [mehr]

(23)

Pfiffe, Randale und ein Böllerwurf

Linksextremisten attackieren AfD-Abgeordneten

Ein Vortrag der AfD-nahen Studentenverbindung »Campus-Alternative« in Magdeburg wurde durch Linksextremisten attackiert. Höhepunkt der Auseinandersetzungen war ein Böllerwurf gegen den AfD-Abgeordneten im Landtag, André... [mehr]

(17)

Streit um Verantwortung für den islamistischen Terror

»Die Linke« zerlegt sich

In der Debatte um die Verantwortung für den in Deutschland eingezogenen islamistisch motivierten Terror zerlegt sich »Die Linke« gerade. Parteichef Riexinger pfeift Wagenknecht zurück. [mehr]

(10)

Bundestags-Parteien sorgen sich um Hackerangriffe im Wahlkampf

Oppermann (SPD) will deutsche Cyber-Abwehr verstärken

Nach bisher unbelegten Anschuldigungen, dass Russland mit Hackerangriffen in den US-Wahlkampf eingegriffen habe, fordert nunmehr SPD-Fraktionschef Oppermann die Cyber-Abwehr auch hierzulande im Wahlkampfjahr zu verstärken. [mehr]

(7)

Angebliche Hacker-Angriffe

Trump warnt vor Vorverurteilung Russlands

Der kommende US-Präsident Donald Trump warnt in der Diskussion über die angeblichen Hacker-Angriffe während der heißen Phase des Präsidentschaftswahlkampfes vor einer Vorverurteilung Russlands. [mehr]

(0)

Kein guter Tag für die Meinungsfreiheit im grün regierten Freiburg

Mahnwache für Maria L. von Linksextremisten angegriffen

Eine vom AfD-Verband Freiburg initiierte Mahnwache für die vergewaltigte und ermordete Maria L. wurde massiv von Linksextremisten attackiert. Ein 17-jähriger »Flüchtling« aus Afghanistan war unter dringendem Tatverdacht verhaftet... [mehr]

(18)

Verfassungsschutzpräsident: Angriffe auf OSZE-Treffen geplant

Gewaltbereite Linksextremisten machen in Hamburg mobil

Die gewaltbereite linke Szene in Hamburg plant nach Aussagen von Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), massive Angriffe auf die Teilnehmer des in dieser Woche stattfindenden OSZE-Treffens. [mehr]

(6)

Spruch des Tages

Das Alter ist, als ob man mit dem Flugzeug in einen Sturm gerät. Einmal an Bord, kann man nichts mehr daran ändern.golda meir

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang