Beiträge des Autor: "Redaktion (os)"

Webseite - Mail schicken

Der Nahe Osten braucht einen Generalplan

Die internationale Gemeinschaft muss sich auf einen Plan einigen, wie der Nahe Osten in Zukunft aussehen soll. Doch ein solcher Plan existiert nicht. Man lässt dem Chaos freien Lauf. [mehr]

(12)

Gender – was steckt dahinter?

Im Interview spricht der Autor Matthias von Gersdorff über sein neues Buch und die in deutschen Schulen umsichgreifende Ideologie des Gender Mainstreaming. [mehr]

(23)

Erdogans gefährliches Kalkül

Erdogan geht gleichermaßen hart gegen IS und Kurden vor. Damit hilft er nicht, die Probleme der Region zu lösen, sondern er verschärft sie. Er opfert die Sicherheit für innenpolitisches Kalkül. [mehr]

(8)

»taz«-Neubau mit 3,7 Millionen bezuschusst

Mit 3,7 Millionen Euro lässt sich die linke Tageszeitung »taz« den Bau ihres neuen Redaktionssitzes in der vornehmen Berliner Friedrichstraße bezuschussen. Doch von einer Subvention will die »unabhängige« Zeitung nichts wissen. [mehr]

(11)

»Tsipras erpresst den Euro-Club«

FreieWelt.net spricht im Interview mit Frank Schäffler, dem Geschäftsführer der Prometheus-Das Freiheitsinstitut GmbH, über dem Wahlsieg der Syriza in Griechenland und dessen Folgen für die Eurozone. [mehr]

(6)

Wurde die MH17 von Kampfjet abgeschossen?

Viele Indizien lassen Zweifel daran aufkommen, dass pro-russische Separatisten für den Abschuss des Linienflugzeuges MH17 verantwortlich sind. Spuren sprechen für einen Abschuss durch einen Kampfjet. [mehr]

(16)

»Euromania« in Brüssel

Im Interview spricht der holländische Filmmacher Peter Vlemmix über seinen Film »Euromania«. Vlemmix sieht in der EU einen schädlichen, undemokratischen Apparat, der vor allem Großkonzernen nützt. [mehr]

(0)

Die Geschichte der Menschheit

FreieWelt.net spricht mit den israelischen Historiker Dr. Yuval Noah Harari über sein jüngstes Buch, mit dem sich der Bestsellerautor nicht weniger vornahm, als die Geschichte der Menschheit zu schreiben. [mehr]

(2)

»Opfer von Kampagnen haben kaum Chancen«

Brüderle, Hoeneß, Schwarzer, Tebartz-van Elst: Die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. FreieWelt.net sprach mit dem Kommunikationswissenschaftler Hans Mathias Kepplinger über die sich häufenden Medienkampagnen gegen... [mehr]

(1)

»Gratiskultur zerstört guten Journalismus«

Im Interview spricht der schweizerische Mediensoziologe Professor Dr. Kurt Imhof mit FreieWelt.net über den Niedergang der Printmedien und dessen Folgen. Imhof lehrt an der Universität Zürich und gilt in seinem Heimatland als... [mehr]

(4)

»Lieferschein/In ist amüsant, Professorin nicht!«

Im Interview mit FreieWelt.net spricht der Schriftsteller Bernhard Lassahn über sein neuestes Buch »Frau ohne Welt«, die Gefahren der feministischen Ideologie und den »Krieg zwischen Frau und Mann.« Freiewelt.net: In Ihrem Buch... [mehr]

(2)

»Finanzrepressionen werden sich fortsetzen«

Im Interview mit Freiewelt.net äußert sich der Geldhistoriker Hendrik Mäkeler zu der vom IWF vorgeschlagenen Schuldensteuer. Mäkeler sieht den Schuldenstand in der Eurozone mit Besorgnis und glaubt, dass die finanziellen... [mehr]

(3)

Zum 40. Todesstag von Ludwig von Mises

Die Kronen der Bäume im Central Park strahlten in herbstlichen Farben, als einer der bedeutendsten Denker des Liberalismus im Alter von 92 Jahren verstarb. Heute vor 40 Jahren trugen viele New Yorker Hemden oder dünne Pullover... [mehr]

(0)

Darf ein Kernreaktor Umwelttechnologie sein?

Das Institut für Festkörper-Kernphysik (IFK)  hat ein neues Konzept für einen Kernreaktor entwickelt. Trotz Effizienz und Umweltfreundlichkeit wurde der Reaktor widerrechtlich von der Verleihung des Green Tech Awards... [mehr]

(17)

Ein Toter vor Gericht – zwei Seiten einer Geschichte

Am Donnerstag endete der Fall um den russischen Juristen Sergej Magnizki. Ein Moskauer Gericht hat den Anwalt postum für schuldig befunden, Steuerhinterziehung begangen zu haben. Der Fall war politisch hochbrisant und sorgte für... [mehr]

(0)

DDR-Arzneitest: „Es gab nichts, was es nicht gab“

Interview mit Tatjana Sterneberg Anlässlich des Skandals um Medikamententests in der DDR unterhält sich Freie Welt mit Tatjana Sterneberg über ihre Forschung. Die Betriebswirtin engagiert sich für Verfolgte des DDR-Regimes und... [mehr]

(1)

Kategorien

Zum Anfang