Beiträge des Autor: "Karl Feldmeyer"

Toi, toi, toi!

Wie kann man bestehen, wenn man als Messias, als Erlöser, herbeigesehnt wird? Welcher Politiker wurde vor ihm mit so großen Erwartungen belastet, wie er? Es wäre nur zu verständlich, wenn Barak Obama angesichts der in ihn... [mehr]

(0)

Die Hessen-Bilanz

Es bedarf nicht der Kommentare der Parteivorsitzenden, um sich seinen Reim auf das Ergebnis dieser Landtagswahl zu machen, denn es spricht für sich. Dass CDU und FDP gemeinsam die nächste Landesregierung stellen, war schon vor... [mehr]

(0)

"Die Vernunft der Regierenden"

Bis zum Jahreswechsel sind es noch  sechs Wochen; Zeit genug für viele schlechte neue Nachrichten. Dass unsere Erwartungen derzeit nicht von Optimismus geprägt sind, liegt freilich nicht an der deutschen  Neigung zum Pessimismus,... [mehr]

(0)

Merkel und das Ende der CDU

Umfrageergebnisse von 32 Prozent für CDU und CSU gemeinsam – für die CDU ohne die CSU wären es  deutlich weniger – haben zustande gebracht, was viele in der CDU schon nicht mehr erwartet haben: Öffentliche Kritik an... [mehr]

(4)

Obamas neue Ostpolitik findet Gefallen

Nachrichten sind in diesen Tagen in aller Regel schlechte Nachrichten, gleichgültig ob sie von der Börse, von Opel oder von den beschämenden Vorgängen um Frau Steinbach handeln. Sie überdecken fast alles, was sich sonst noch... [mehr]

(0)

Klaus beendet das Kritikverbot an der EU

Die Zeiten, in die Politiker so tun konnten, als sei alle Welt dafür, aus der  EU einen Staat zu machen, ist zu Ende. Am Donnerstag hat der tschechische Staatspräsident Klaus vor dem Europaparlament in Brüssel Klartext gesprochen... [mehr]

(0)

Heimweh nach Merz - oder: Macht euern Dreck alleene

Was wird aus CDU und CSU, den beiden Parteien, die als Union mehr als alle anderen Parteien des Bundestags über 60 Jahre hin die Bundesrepublik geprägt haben? Niemand weiß es. Dass sich die Frage stellt - zeigt, welche Dimension... [mehr]

(0)

Vom Opponieren zum Resignieren

Früher rumorte es in CDU und CSU, wenn ihre Mandatsträger mit dem unzufrieden waren, was ihre Führung tat oder ließ. Das galt insbesondere für ihre Bundestagsfraktion. Das ist Vergangenheit. Schweigen liegt seit langem über ... [mehr]

(0)

Wie aus Gas Politik wird

Der "Gaskrieg" zwischen Russland  und der Ukraine ist mehrschichtig. Da ist zum einen  der Streit um das russische Gas, dessen  Preis die Ukraine nicht bezahlen will. So gesehen ist die russische Entscheidung, der... [mehr]

(0)

Kategorien

Zum Anfang