Beiträge des Autor: "Dr. Christian Weilmeier"

Webseite - Mail schicken

Philosoph und Kommunikationswissenschaftler Mit-Inhaber des Unternehmens Assistere, Die Personalentwickler http://www.assistere.de

Was ist Gerechtigkeit?

Was ist Gerechtigkeit? Gerecht und ungerecht sind häufige Begriffe, die wir manchmal ziemlich unbedacht verwenden. Im Video zeige ich anhand dieses Begriffs, warum es wichtig ist, Begriffe stets zu hinterfragen. Man darf nicht... [mehr]

(0)

Ich weiß, dass ich nichts weiß!

Was ist eigentlich die richtige Philosophie? Wer unter den Philosophen hat recht? Der Streit wogt hin und her. Wie oft kann man lesen, dass dieses oder jenes richtig oder falsch sei. Im Video erkläre ich, was die richtige... [mehr]

(0)

Die Ursache des Russland Bashing

Das Russland Bashing, das heißt die massive Kritik an Russland, das "Dreinschlagen" auf das Land, ist sehr beliebt heute. Für viele ist die Dauerkritik an Russland schon eine Modesportart geworden. Was steckt philosophisch... [mehr]

(0)

Was Kant und Nietzsche unterscheidet

Immanuel Kant und Friedrich Nietzsche gehören zu den bekanntesten deutschen Philosophen. Was unterscheidet eigentlich diese Denker? Nietzsche hat sich von Kant stark abgegrenzt, wollte fast einen Gegenentwurf. Hat er das... [mehr]

(1)

Wenn Lehrer mobben ...

Wegen der vielen Fragen, die ich dazu bekomme, habe ich ein Video gedreht zum Thema "Wenn Lehrer mobben..." Was kann man als Schüler tun, wenn man vom Lehrer gemobbt wird. Im Video verrate ich ein paar Tricks, wie man die... [mehr]

(2)

Vom richtigen Umgang mit dem Ethiklehrer

Ethik ist ein Schulfach, das ein fachliches Schattendasein führt. In den meisten Fällen haben Ethiklehrer das Fach überhaupt nicht studiert, sondern konnten sich als Kunst- oder Deutschlehrer etc. einfach dafür melden. Dann... [mehr]

(0)

Philosophie erklärt: Platons Liniengleichnis

Ein neues "Philosophie erklärt"-Video von mir. Ich nehme mir auf vielfachen Wunsch von Zuschauern Platons Liniengleichnis vor. Keine leichte Aufgabe, das einfach zu erklären. Diesmal musste ich ins Büro, weil ich eine Tafel... [mehr]

(1)

von der Leyen: Familienfreundlicher Krieg

Heute in der Süddeutschen Zeitung: "Von der Leyen will familienfreundliche Bundeswehr. Verteidigungsministerin von der Leyen hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Die Bundeswehr soll einer der attraktivsten Arbeitgeber in... [mehr]

(2)

Was ist der Existentialismus?

Was will der Existentialismus? Im Video erkläre ich diese philosophische Richtung kurz und einfach. Ich nutze dabei die Definition von Jean-Paul Sartre. Weitere wichtige Vertreter dieser Richtung waren Albert Camus, Gabriel... [mehr]

(8)

Platons Ethik

In diesem Video erkläre ich die ethischen Vorstellungen und Ideen von Platon. Es geht um Platons Ethik. Was ist  für Platon der Ursprung richtigen Handelns? Was soll der Mensch tun, um ein erfülltes Leben zu führen? Was ist in... [mehr]

(0)

Eudaimonismus - eine Ethik des Glücks

Was ist der Eudaimonismus (oder Eudämonismus)? Was will diese Ethik, die von Sokrates, Leibniz, Feuerbach, Spinoza u.a. vertreten wurde? Er ist eine Ethik, ein Lebensentwurf, bei dem das Glück als oberstes Ziel und als oberste... [mehr]

(1)

Wozu braucht man Philosophie?

Wozu braucht man eigentlich Philosophie? Was kann man damit anfangen? Warum lohnt sich Philosophie? Die Beschäftigung mit Philosophie bringt eine Menge Vorteile, wer philosophisch denken kann, der ist immer einen Schritt... [mehr]

(7)

Mobbing in der Schule

Was kann man gegen Mobbing in der Schule tun, vor allem, was kann man als Schüler oder Schülerin gegen mobbende Mitschüler unternehmen? [mehr]

(8)

Was ist Glück?

Was ist Glück? Das ist eine uralte Frage. Wenn wir Glück erleben, stellen wir diese Frage gar nicht. Sie kommt erst nachher. Erst dann versuchen wir zu ergründen, was dieses Gefühl denn war. Alles mit der Absicht, es wieder zu... [mehr]

(1)

Utilitarismus - zählt nur der Nutzen?

Das ethische Konzept des Utilitarismus ist eine der bekanntesten überhaupt. Im Video erkläre ich kurz und verständlich, was die utilitaristische Ethik bedeutet. Ich treffe die Unterscheidung zwischen egoistischem, altruistischem... [mehr]

(0)

Ungeduld ist die Tugend der Verlierer

Ungeduld, "mir geht alles zu langsam", gilt heute schon fast als Tugend. Der Ungeduldige gilt als engagiert, als Macher, ständig unter Dampf und extrem leistungsfähig. Darum geben Manager gerne an, sie seien ungeduldig und im... [mehr]

(0)

Die Herrschaftsformen nach Max Weber

Die Herrschaftsformen nach Max Weber sind: Rationale/Legale Herrschaft, Traditionale (traditionelle) Herrschaft, Charismatische Herrschaft Diese sogenannte Herrschaftstypologie von Max Weber ist sehr bekannt und gebräuchlich. Im... [mehr]

(0)

Das Elend der Ethikstandards in Unternehmen

Immer mehr Unternehmen geben sich im Rahmen des Compliance Managements sogenannte Ethikstandards. Es wird für Unternehmen immer wichtiger auch nach außen hin zu signalisieren, dass man sich nach ethischen Prinzipien verhält, nach... [mehr]

(1)

Die beste Fragetechnik der Welt

Wer fragt, der führt. Den Spruch kennt jeder. Es stimmt, dass das richtige Fragen dazu führen kann, dass man die Kommunikation dominiert. In vielen Seminaren und Büchern werden deshalb immer neue Fragetechniken angepriesen, die... [mehr]

(0)

Die Sozialutopien der Zukunftsforscher

Die sogenannten Zukunftsforscher sind ein Berufsstand, der uns immer wieder einreden will, sie hätten eine Ahnung von der Zukunft. Im Grunde sind es aber nur Utopisten, die mit einem riesigen pseudowissenschaftlichen Wortschwall... [mehr]

(0)

Erfolg ist eine Lüge

Die Erfolgs-Prediger ziehen durch die Lande und seifen uns ein mit ihrem Mantra vom Erfolg. Aber was ist denn Erfolg? Erfolg wie diese Leute ihn verkünden ist eine Lüge. Diesen Erfolg gibt es gar nicht. Im Video zeige ich auf, ob... [mehr]

(0)

Das Daimonion des Sokrates

Im Video erkläre ich kurz und verständlich, was Sokrates damit meinte, wenn er von seinem "Daimonion" sprach. Das Daimonion war bekanntlich die innere Stimme, die Sokrates warnte vor Gefahren oder schlechten Entscheidungen und... [mehr]

(1)

Philosophie erklärt: Platons Sonnengleichnis

Platons Sonnengleichnis ist eines der bekanntesten und wichtigsten Gleichnisse der gesamten antiken Philosophie. Im Video erkläre ich das Gleichnis kurz und allgemeinverständlich. Man muss allerdings beachten, dass es zu diesem... [mehr]

(0)

Big Brother gibt Rabatt

Laut einer Umfrage befürworten 62 Prozent der deutschen Autofahrer die Überwachung ihres Fahrstils durch einen im Auto eingebauten Telematikchip. Dabei wird auch das Brems- und Beschleunigungsverhalten, die zurückgelegte Strecke,... [mehr]

(0)

Deutschland ist noch Merkelland

Ergebnis der heutigen Bundestagswahl: Der Großteil der Deutschen vertraut Angela Merkel und teilt ihr optimistisches Bild von unserem Land. Klar ist, dass hier alle Gefahren ausgeblendet werden, klar ist, dass hier das... [mehr]

(1)

Die Antithese ist die Anerkennung der These

Im Video gebe ich mal ein einfaches Beispiel philosophischer Argumentation. Ich mache das fest an dem Satz: Die Antithese ist die Anerkennung der These. Jede Aussage hat ihre impliziten Voraussetzungen und Behauptungen. Diese... [mehr]

(0)

Diese Bundestagswahl muss eine Überzeugungswahl werden

In 3 Tagen ist Bundestagswahl. Wir haben die Wahl, wen wir für die nächsten 4 Jahre mit der Gestaltung der deutschen Politik betrauen. Dieses Mal, das zeigen alle Umfragen, wird es spannend. Das liegt daran, dass es mit der AfD... [mehr]

(4)

Philosophie als Wissenschaft des Denkens

Es gibt viele unklare Vorstellungen darüber, was Philosophie ist. Mein Video bringt Licht in den Dschungel. Philosophie ist eine strenge und logische Wissenschaft des Denkens, die gerade dadurch zur Grundlage der anderen... [mehr]

(4)

Philosophie und Macht

Passen Philosophie und Macht zusammen? Ist das ein unaufhebbares Spannungsverhältnis? Im Video gehe ich dieser Frage nach und breche mit einigen verbreiteten Meinungen. Meine These: Philosophie und Macht passen zusammen. Der... [mehr]

(2)

Wann endlich haben wir den Volksentscheid!

In gut einer Woche ist Bundestagswahl. Dort kann der Bürger seine Stimme abgeben. Hat er sie dann am 22.09.2013 abgegeben, dann ist er für vier Jahre stimmlos. Die Gewählten können im Grunde machen, was sie wollen, erst bei der... [mehr]

(0)

Was Aristoteles von der Demokratie hält

In der Nikomachischen Ethik des Aristoteles, zumindest wird ihm dieses Werk zugeschrieben, findet sich seine berühmte Lehre von den Staatsformen. Er behandelt dort Monarchie, Aristokratie, Timokratie und deren Verfallsformen... [mehr]

(0)

US-Syrienerklärung ramponiert Europa

Seit diesem Wochenende wissen wir, wo die Regierung des vereinten Europa sitzt: in Washington. Oder vielmehr muss man sagen, des angeblich vereinten Europa. Die großen Staaten in Europa haben sich von den USA organisieren lassen... [mehr]

(3)

NSA beendet deutsche Staatsgläubigkeit

Wer die Medien aufmerksam verfolgt, der spürt einen Wandel in der öffentliche Wahrnehmung des Staates im Zuge der NSA-Enthüllungen. In immer mehr Artikeln wird jetzt vor dem Staat gewarnt und seiner Sucht nach Überwachung. Zuerst... [mehr]

(7)

Was meint Nietzsche mit dem Übermensch?

Nietzsches Konzept des Übermenschen ist bis heute umstritten. Es gilt als reiner Sozialdarwinismus oder Rassismus, als Grundlage des Nationalsozialismus und des Dritten Reichs unter Hitler usw. [mehr]

(0)

Kategorien

Zum Anfang