Beiträge des Autor: "Arne Hoffmann"

Webseite - Mail schicken

Arne Hoffmann

Vermischtes vom 10. August 2015

Die Geschlechterkluft zu Lasten von Männern weitet sich auch an britischen Universitäten immer weiter aus. Die Direktorin der zentralen Zulassungsbehörde schlägt jetzt Alarm und fordert dringend Gegenmaßnahmen: "In... [mehr]

(4)

Vermischtes vom 5. August 2015

Der Bund setze die zum Dogma erhobene "geschlechtergerechte" Sprache nur im Deutschen durch, berichtet die Schweizer Journalistin Katharina Fontana in ihrem Beitrag Widerstand gegen die deutsche... [mehr]

(2)

DIE ZEIT: "Chefinnen sind keine Bereicherung"

Die ZEIT hat Marion Büttgen interviewt – die Leiterin der Studie über weibliche Führungskräfte, über die Genderama vor einigen Tagen berichtete. Dabei scheinen die üblichen männerfeindlichen Vorurteile zunächst einmal aus dem Weg... [mehr]

(3)

Vermischtes vom 30. Juli 2015

Prostitution sei gegen die Menschenrechte tönen aktuell wieder prominente Frauen, die der feministischen Ideologie anhängen, darunter Lena Dunham, Meryl Streep und Kate Winslet. Auch die deutsche "Emma" ist mit im... [mehr]

(0)

Vermischtes vom 28. Juli 2015

Die FAZ berichtet aus Großbritannien: Eine 34jährige Frau hat einen Pädophilen-Ring angeführt. Britische Richter sprachen sie unter anderem der Vergewaltigung schuldig, auch soll sie Kinder als "sexuelles Spielzeug" missbraucht... [mehr]

(0)

Vermischtes

Ist ja logisch: Wenn irgendwo wirklich viel ----- passiert, muss zwangsläufig ein Mann Schuld daran sein. Frauen sind höhere Wesen und können daher für so etwas unmöglich verantwortlich sein. Un-mög-lich! [mehr]

(1)

Vermischtes

Die ganze Debatte um den gefeuerten Wissenschaftler Tim Hunt ist immer bizarrer geworden. Auf Wikipedia werden Hinweise auf Männerdiskriminierung getilgt. Und trotzdem ist der feministische Durchmarsch irgendwie ins Stocken... [mehr]

(2)

Weniger Frauen in Unternehmensvorständen

"Gleichberechtigung in weiter Ferne" spinnt ein anoymer Mitarbeiter von n-tv und zeigt damit, dass Journalisten unserer Leitmedien selbst die einfachsten politischen Begriffe nicht mehr richtig verwenden können. [mehr]

(1)

Vermischtes

Wikipedia wird weiter Feminisiert, die Definition von Vergewaltigung wird ausgeweitet und fälle häuslicher Gewalt werden nicht immer gleich behandelt. [mehr]

(1)

Vermischtes

Eine Frau testet ihren Freund - mit tödlichem Ausgang. Eltern fordern eine Männerquote für Grundschulen. Vergewaltigungsvorwürfe sind erschreckend oft falsch und Ronja bereut. [mehr]

(1)

Vermischtes

Isis köpft jetzt auch Frauen. Die türkische Polizei geht mit Wasserwerfern gegen eine Schwulen-Parade vor. Die Grünen sammeln Forderungen von Interessengruppen. [mehr]

(1)

Vermischtes

Warum haben ältere Frauen immer wieder mit Jungen Sex? Gibt es wirklich niemanden, der etwas gegen Schwulenampeln einzuwenden hat? Wird jetzt sogar Redakteuren der Gender-Trubel zu viel? Braucht die Filmbranche mehr... [mehr]

(1)

MANNdat meldet sich beim NDR zu Wort

Der Unwille zum Dialog geht nicht vom maskulistischen Lager aus - was man übrigens auch wunderbar daran erkennt, dass zu Veranstaltungen zu dieser NDR-Debatte wie etwa durch die Friedrich-Ebert-Stiftung Männerrechtler erst gar... [mehr]

(1)

Vermischtes international

Willkommen zu einem neuen Schwung internationaler Meldungen, die man in den deutschen Leitmedien kaum finden dürfte. Die Opfer haben das falsche Geschlecht. [mehr]

(0)

DIE ZEIT: "Was geschah auf der Matratze?"

Mit der Wochenzeitung DIE ZEIT nimmt sich endlich ein deutsches Leitmedium der Geschichte des Studenten Paul Nungeßer an, über den Genderama seit Monaten (durchaus auch exemplarisch) berichtet. [mehr]

(2)

Kategorien

Zum Anfang