Beiträge des Autor: "Redaktion (hb)"

Webseite - Mail schicken

Redaktion (lb)

Einzelhandel klagt über Flüchtlinge

Die Flüchtlingskrise wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus. Im schwäbischen Sigmaringen kam es zu einer Krisensitzung auf Einladung des Bürgermeisters, der Sozialdienste und der Integrationsbeauftragten. Es gab Klagen aus dem... [mehr]

(5)

Mit der Groko droht den Familien Unheil

Nun liegen die Ergebnisse der Sondierungsgespräche vor. Die Pläne für die Familienpolitik lassen nichts Gutes ahnen. Nicht der Familie soll geholfen werden, vielmehr soll kinderlosen Karriere-Frauen geholfen werden, die es zur... [mehr]

(6)

Feindbild alter, weißer Mann

Die neue Hoffnungsträgerin Oprah Winfrey hat einen Skandal ausgelöst mit der Bemerkung, dass die privilegierten Weißen einfach sterben sollen. Eine Redakteurin der Huffington Post hat sich als Vorsatz für das neue Jahr... [mehr]

(31)

2018 wird ein Schicksalsjahr

In einem Bick nach Schweden erkennen wir unsere Probleme, als würden wir in einen Spiegel schauen. Schweden zeigt mustergültig das Scheitern eines feministischen Gesellschaftsexperimentes. Es rast auf der Überholspur ins Unglück... [mehr]

(6)

45.766 Flüchtlinge kamen mit dem Flugzeug

Solche Zahlen müssen der Regierung immer wieder abgetrotzt werden. Es hatte Gerüchte gegeben, dass Flüchtlinge mit Chartermaschinen eingeflogen werden. Heimlich. Nachts. Die Meldungen wurden als rechtsradikale... [mehr]

(24)

Party war wichtiger als Politik

Wenn man sich erinnert, wie das Netzwerkdurchsetzungsgesetz den Bundestag passiert hat, dann wird das Versagen der Grünen offenbar. Sie hätten das Gesetz leicht verhindern können. Ihre aktuelle Kritik an dem Gesetz ist... [mehr]

(9)

Warum so viele Frauen in die Hölle kommen

Die Aufregung um eine Sendung bei KiKa, in der eine zarte Liebe zwischen einer jungen Deutschen und einem Syrer gezeigt wird, hält in den sozialen Medien an. Zu recht. Hier prallen Welten aufeinander. Unser Umgang mit dem Problem... [mehr]

(16)

KZ-Besuch soll verpflichtend werden

Swasan Chebil ist (in voller Länge): Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales. Sie möchte Deutsche und Asylanten zu einem gemeinsamen Besuch eines KZs... [mehr]

(11)

Klimaziele werden aufgegeben

Bei den Jamaika-Sondierungen hatten Union, Grüne und FDP noch zäh über die Energiepolitik verhandelt, bei den Gesprächen mit der SPD ist es plötzlich kein Streitthema mehr. CDU/CSU und SPD verabschieden sich von den Klimazielen.... [mehr]

(23)

Angriffe auf Ärzte, Feuerwehr und Rettungskräfte

Angriffe auf die Polizei gelten in linken Kreisen als Teil ihrer Folklore. Das kennt man. Das heißt nicht, dass es gerechtfertigt wäre, aber es ist nicht neu. Neu ist, dass sich die Angriffe nun auch auf Ärzte, Rettungskräfte und... [mehr]

(6)

Schulz verliert seinen engsten Berater

Erinnern wir uns, was es für einen Wirbel gab, als es einen Wechsel bei den Beratern von Trump gegeben hatte. Was wurde da gerätselt und orakelt! Ein böses Omen! Nun büßt Martin Schulz seinen engsten Berater ein, der offenbar... [mehr]

(4)

Plötzlich sind alle gegen das Zensur-Gesetz

Es sieht jedenfalls auf den ersten Blick so aus, als wären plötzlich alle unisono gegen das umstrittene Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das seit dem 1.1. in Kraft getreten ist. Nur Andreas Nahles nicht. Heiko Maas musste inzwischen... [mehr]

(22)

Was ist Volksverhetzung?

Es ist mehr als zwei Jahre her, dass der als Krawall-Autor bezeichnete Erfolgsschriftsteller Akif Pirinçci bei einer Kundgebung eine Rede gehalten hatte, die ihm eine Klage wegen Volksverhetzung einbrachte. Was ist eigentlich... [mehr]

(13)

Rassismus-Keule gegen ein Traditionsunternehmen

Wie man es macht, ist es falsch. Bildet man einen Weißen ab, hat man Schwarze ausgeschlossen. Bildet man einen Schwarzen ab, hat man ihn nicht richtig abgebildet. Wie auch immer: Es wird sogleich die Rassismus-Keule geschwungen... [mehr]

(12)

Polizisten packen aus

Immer mehr Berichte aus dem Alltagsleben der Polizei sickern an die Öffentlichkeit. Die Polizisten äußern sich zumeist anonym. Was sie zu sagen haben, ist bestürzend: Es beschreibt ein Versagen auf der ganzen Linie. [mehr]

(17)

Wende bei der Energiewende gefordert

Das neue Jahr fängt mit starkem Gegenwind für die Windenergie an. Kritik am EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz) gibt es zwar schon lange, doch nun kommt sie von einem Ministerpräsidenten, noch dazu von einem von der SPD. [mehr]

(29)

Zensur in Bibliotheken

Eine Zensur findet nicht statt. Heißt es. Auch nicht in Bibliotheken, die mit öffentlichen Geldern arbeiten. Da erst recht nicht. Oder doch? In Potsdam wird das Aussortieren von Büchern gefordert. [mehr]

(30)

Chaos in Berliner Behörden

In der Politik wird viel über die Digitalisierung geredet, als wäre es etwas, das uns die Parteien bescheren und auf das wir uns schon freuen können. Ein Blick in die tatsächlichen Zustände kommt jedoch einem Blick in den Abgrund... [mehr]

(6)

Unerwartet versöhnliches Signal aus Nordkorea

In seiner Neujahrsansprache hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ein besonderes Jahr in den Beziehungen zwischen Nord- und Südkorea angekündigt und sich überraschend bereit erklärt, an den Olympischen Spielen in Südkorea... [mehr]

(0)

Zahl der Asylklagen hat sich verdoppelt

Zum Jahresende wurde gemeldet, dass sich die Zahl der Asylverfahren noch einmal verdoppelt hat. Die zuständigen Stellen sind hoffnungslos überfordert. Eine Verbesserung der Lage ist nicht in Sicht. Es herrscht Begriffsverwirrung. [mehr]

(7)

Was wollen die Österreicher?

Österreich startet mit einer neuen Regierung ins neue Jahr. Ein Regierungswechsel ist immer auch Ausdruck einer veränderten Stimmungslage in der Bevölkerung. Eine aktuelle Umfrage zeigt, was die Österreicher wollen und was sie... [mehr]

(7)

Gruppenvergewaltigungen in Schweden

Im schwedischen Malmö kam es in den letzten Wochen zu mehreren Gruppenvergewaltigungen, von denen besonders eine die Öffentlichkeit erregte. Die Polizei hielt zunächst grausame Details zurück und hielt sich bedeckt. [mehr]

(6)

Sebastian Kurz will verfolgten Christen helfen

Christen sind weltweit die am meisten verfolgte Gruppe. Die Berichte darüber verhallten regelmäßig und gingen im vielstimmigen Chor der Klagegesänge vielfältiger Minderheiten unter. Womöglich bringt die neue Regierung in... [mehr]

(6)

„Väter ohne Rechte“ sammelt leere Adventskalender

Weihnachten ist das Fest der Liebe und das Fest der Familie. Es ist die beschauliche Zeit, in der die Gefühle intensiviert werden wie in einem Durchlauferhitzer. Für viele Familien ist es ein wunderbares Fest, das die Eltern für... [mehr]

(4)

Die erste deutsche Frau im All will nun doch nicht

Das Programm „Die Astronautin“ will bis zum Jahre 2020 die erste deutsche Astronautin ins All bringen. Doch nun ist Nicola Baum, die dafür vorgesehen war, abgesprungen und offenbart damit das Dilemma dieser Art von... [mehr]

(14)

Was steckt hinter dem Slogan „Go back to Europe“?

Europa tauscht unauffällig seine vertraute Vergangenheit gegen eine ungewisse Zukunft ein. Das zeigt sich an Regulierungen für die Einwanderung, die eine Wende von einer Orientierung an den Vorfahren zu einer Orientierung an den... [mehr]

(7)

Brexit lässt Englands Wirtschaft boomen

Wenn man englischsprachige Meldungen verfolgt, erfährt man, dass der Brexit der Wirtschaft in Großbritannien richtig gut tut. Im deutschen Fernsehen wiederum wird gemeldet, dass die englischen Kinder wegen dem Brexit diesmal zu... [mehr]

(11)

De Maiziere verteidigt Prämie für Rückkehrer

Ein neu aufgelegtes Programm, nach dem abgelehnte Asylbewerber bis zu 3000 Euro erhalten, wenn sie freiwillig in ihr Heimatland zurückkehren, war in die Kritik geraten. Nun verteidigt Thomas de Maizière seinen Vorstoß. Er sieht... [mehr]

(16)

Kategorien

Zum Anfang