Bestrafung wegen angeblichen Hochverrats gefordert

ZDF hetzt populistisch gegen Präsident Trump

Das ZDF spielt sich aktuell einmal mehr als populistisches Hetzorgan gegen Präsident Trump auf. Chefredakteur Peter Frey und Elmar Theveßen, Leiter des ZDF-Studios in Washington, fordern lautstark eine Bestrafung wegen angeblichen Hochverrats. Darauf steht in den USA die Höchststrafe, gegebenenfalls also auch die Todesstrafe.

Foto: Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 / Wikimedia
Veröffentlicht:
von

Die Todesstrafe wurde in der Bundesrepublik Deutschland mit der Gründung am 23. Mai 1949 durch die Verabschiedung des Grundgesetzes nicht eingeführt. Im SED-Regime wurde sie bis zum Jahr 1981 noch praktiziert. 166 Menschen wurden hingerichtet. Bundesdeutsche Politiker wie auch Medien, also auch das ZDF, prangerten diese Praxis stets als unmenschlich an.

Das hindert das ZDF aber nicht daran, derzeit populistisch gegen den US-Präsidenten Donald Trump zu hetzen und ihre Hasstiraden über ihre Sendekanäle zu verbreiten. Chefredakteur Peter Frey und Elmar Theveßen, Leiter des ZDF-Studios in Washington, fordern lautstark eine Bestrafung wegen angeblichen Hochverrats. Trotz - oder obwohl - sie wissen respektive wissen sollten, dass in den USA auf Hochverrat die Höchststrafe steht. Und die besteht in einigen US-Bundesstaaten nach wie vor aus der Todesstrafe.

Würde also ein solches Verfahren gegen den jetzigen US-Präsidenten an seinem vorhergehenden Erstwohnsitz (New York City) oder seinem kommenden Erstwohnsitz (Florida) stattfinden, dann wäre die Höchststrafe tatsächlich die Todesstrafe. In New York wurde sie zwar seit 1963 nicht mehr durchgeführt (Injektion), ist aber rechtlich noch nicht abgeschafft. In Florida fand die bisher letzte Hinrichtung im Mai 2019, ebenfalls durch Injektion, statt.

Die von Frey und Theveßen populistisch und marktschreierisch geforderte Bestrafung ist daher indirekt der Aufruf zur Ermordung eines Menschen. Das ist weder mit dem Grundgesetz vereinbar noch im geringsten Maße menschenwürdig. Es ist einfach nur abscheulich, eklig, menschenverachten. Und solche Leute werden mit dem Geld finanziert, das man den Bürgern per Zwangsabgabe aus der Tasche leiert. Einmal ganz abgesehen davon, dass ZDF-Leute kein Mitspracherecht über die Strafverfolgung in den USA haben.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Hermine

@ Gretchen

Warum soll keiner mehr in die USA fahren. Nicht überall
sind dort die Linken. Dafür aber liebenswerte Menschen
und eine großartige Natur.
Und warum soll ich keine amerikanischen Produkte kaufen. Ist nicht viel da. McDonalds, falls sie die meinen,
haben in aller Regel deutsche Inhaber. Leider auch den
ein oder anderen Türken.
Hier gibt es sowieso leider mehr chinesische Produkte. Es ist besser,
auf diese zu verzichten. Die haben uns ja auch diese verdammte Seuche Corona geliefert. Und auf Produkte aus islamischen
Länder, kann man besser auch verzichten, sowie es auch besser ist, kein islamisches Land
zu besuchen. Warum soll ich in die Türkei reisen.
Ehrlich, Ihre Argumente hier in dieser Zeitung kann ich
nicht verstehen.
Außerdem geht es hier um unsere MSM die Trump hassen. Die sollten boycottiert werden. Aber so was von.

Gravatar: Rita Kubier

@Doris Mahlberg 09.01.2021 - 01:47

Liebe Frau Mahlberg, vielen Dank, ich wünsche Ihnen persönlich auch noch alles Gute für das neue Jahr, viel Gesundheit und dass Sie (wir) - trotz allem - nie die Hoffnung auf ein Besserwerden verlieren und dass der Wunsch, dieser Wahnsinn möge bald ein Ende haben, in Erfüllung geht! D. h., dass das ganze Politiker- und Medienpack, diese ekelhaften, miesen und fiesen Hetzer, Hasser, Verräter und Manipulierer der dummgläubigen und nicht denkenden Masse - ich kann diese auch kaum noch ertragen(!!) - so schnell wie möglich ein politisches Ende erwartet und sie gerechten und harten Strafen entgegengehen!! Denn ich fühle mich ähnlich wie Sie. Es ist kaum mehr zum Aushalten unter diesen paranoiden Tyrannen und Diktatoren, aber auch unter der dämlichen, verblödeten, kuschenden Volksmasse!
Jeden Tag werden wir mehr terrorisiert, drangsaliert, schikaniert und das Leben wird uns von denen nahezu unerträglich und alles andere als lebenswert gemacht! Es ist zum Verzweifeln! Die alten Menschen werden nun per (Impf)Spritze umgebracht, damit sich diese Verbrecher deren Renten unter die Nägel reißen können. Und die jüngeren werden damit krank gemacht, vielleicht todkrank mit der Erwartung eines frühen Todes. Unfassbar das alles!!!
Und nun noch der Tiefschlag durch die Beseitigung von Trump! Er war die letzte standhafte Bastion, die letzte Hoffnung auf Freiheit und Frieden für die Völker. Fern von Diktatur durch Linke, Grüne oder wie man diese ganze kommunistische Bagage im Pakt mit den Stinkreichen nennen mag!! Diese Hoffnung müssen wir nun auch noch begraben! Es ist nur noch zum Davonlaufen! Aber wohin?? ÜBERALL sitzen und lauern diese Sadisten, diese Skrupellosen, die die Weltbevölkerung versklaven wollen und werden.
Sie werden es vielleicht nicht glauben und ich glaube es ja selbst kaum. Aber die Vorstellung, was wir von diesen Menschenschindern wahrscheinlich noch zu erwarten haben, macht mir mehr Angst als die Angst, die ich in der Zeit des SED-Regimes hatte! Damals kannten wir keine Freiheit und nichts anderes als dieses kommunistische, diktatorische Regime. In der Zwischenzeit haben wir Ostdeutschen aber Freiheit und Demokratie kennengelernt und erleben und erfahren können, wie herrlich es ist, frei zu leben. Eine schöne, aber kurze Erfahrung, die nun nach nur 30 Jahren wieder beendet wurde - durch die gleichen Kommunisten (und der dazugekommenen) von damals!! Und die Anführerin der Freiheitszerstörung ist der einstige Zögling des Diktators Honecker - Merkel. Die sich nach Honecker sofort einen neuen mächtigen Ziehvater suchte und in Kohl fand, der ihr zur Macht verhalf, die sie selbst zur ABSOLUTEN Macht ausbaute!! Die sie zu einer fanatischen, psychopathischen Machtsüchtigen werden ließ, ohne jedes menschliche Gefühl, die ein ganzes Land, eine ganze Nation auslöschen will und wird!!

Liebe Frau Mahlberg, ich denke manchmal an Ihr Gedicht. Es tröstet und lässt immer wieder hoffen!! :)
Liebe Grüße auch an Sie. Bei uns ist auch alles schön verschneit. :)) Allerdings fühlt sich diese weiße Welt so fast ohne Menschen beinahe wie selbst gestorben an. :(

Gravatar: egon samu

Es soll doch gerade ein neues Gesetz gegen Hetze, Lügen, Verleumdung und Denunziation verabschiedet werden.
Dann ist auch dieser Frey schnell weg....
Oder etwa nicht?

Gravatar: Hartwig

Verehrter
@karlheinz gampe (09.01.2021 - 11:45)
@ Cornelius Angermann

sich fein zurücklehnen, tief und gründlich nachdenken,
einfach echte Geduld aufbringen und NICHT ins gegnerische Lager wechseln, auf gar keinen Fall.

Lesen und genießen.

Die Gegner Trumps verdienen sich gerade die Hölle auf ewig.

Wenn ich ein aufrichtiger, ehrlich spielender, suchender Atheist wäre, besser Agnostiker, ich würde anfangen zu sprechen, beten, im Stillen, dass es GOTT wirklich gibt, wenn man nach Rache und echter Gerechtigkeit streben WILL.

Ohne GOTT, das ist sicher, kommen diese menschenverachtenden Verbrecher ohne Strafe davon.

Jeder Freund von echter Gerechtigkeit ist über GOTT hocherfreut.

Denn GOTT liebt die Gerechten, Menschen die nach echter Gerechtigkeit streben und diese vorleben.

Aber, das ist ja immer das Kennzeichen des Hochmütigen, des Stolzen,
vieler, nicht aller, aber vieler Reicher. Man glaubt alles zu kontrollieren, aber nichts da.

Das Unglück trifft diese, wenn sie nicht damit rechnen.

Keines dieser Schweine kommt ungestraft davon. Das Konto dieser Verbrecher muß noch ein wenig mehr aufgefüllt werden, damit diese der Höchststrafe würdig sind.

Nur echte Geduld. Die BIBEL enthält wunderschöne treffende Verse, die diese böse Brut exakt beschreibt.

Nichts Neues auf der Welt.

Gravatar: Doris Mahlberg

@Gretchen, 9.1.21, 13:01

Hallo Gretchen, da haben Sie wirklich eine super-gute Idee ins Spiel gebracht. ! Keine Bestellungen mehr bei amerikanischen tv-Shopping-Sendern (Sie wissen schon welche ich meine), die die größten Profiteure der desaströsen Corona-Politik in Deutschland sind ( die verkaufen sich dumm und dämlich), während man konsequent die deutschen Einzelhändler ruiniert. Keine weiteren amerikanischen Produkte mehr in unserem Haus, welcher Art sie auch sein mögen. Sollte Biden Präsident werden, werde ich das eisern durchziehen. Täten Millionen andere Käufer das auch, könnten wir ein deutliches Zeichen setzen.

Gravatar: Doris Mahlberg

@Peter Lüdin, 9.1.21, 12:54

Sie haben offenbar gar nicht verstanden, was nun die Folgen des gigantischen Wahlbetrugs in Amerika sind. Es ist nicht möglich, daß eine moderate Mitte auf beiden Seiten ""die Führung"" übernehmen kann. Die Führung an allen Schalthebeln der Macht haben die Demokraten übernommen (Harris,Obama,Clinton). Sie können nun durchregieren und ihre ganzen Deep-State-Ideologien auf den Weg bringen. Biden ist kein Problem, er ist nur eine dumme Marionette, ein bedeutungsloser Statist, der bald von der Bildfläche verschwinden wird. Das war der Plan, von langer Hand vorbereitet.
Trump ist raus, denn Mike Pence hat ihm das Messer in den Rücken gestoßen. Pence ist Judas und Brutus in einer Person. Bis zum letzten Tag ließ er die Öffentlichkeit glauben er sei auf der Seite Trumps und würde im Kongress für ihn kämpfen, dabei war er schon längst gekauft und zum politischen Feind übergewechselt. Marcus Tullius Cicero hat es vor über 2000 Jahren einmal gesagt :" Fürchte nicht den Feind vor den Toren, denn er trägt seine Fahnen offen. Fürchte den Verräter im Innern. Er ist die wahre Pest."
Dem kann ich nur beipflichten.

Gravatar: Alexander Achtstätter

Die angebliche Anti-Trump-Stimmung während seiner Amtszeit konnten nur deutsche Medien wahrnehmen.
Freunde aus den USA bestätigten mir dass Trump nicht mehr aber auch nicht weniger Anhänger hatte als seine Vorgänger.

Gravatar: Andreas Kind

Es ist eine Schande was hier abgeht. Die ganze Welt dreht sich links herum, die Geschichte ist eine Renaissance. Was diese linientreuen Medien abziehen, ist Krieg!!!

Gravatar: Gwehard G.

Frey und Theveßen ...als Sudelpaket im Schwarzen Kanal K.E.v. Schnitzler applaudiert aus seinem Grabe.

Gravatar: Gretchen

Was können wir kleinen Leute machen? Nicht viel.Aber das Wenige ist auch wichtig:Keine amerikanischen Produkte mehr kaufen, keine Reisen in die USA,keine Geschäfte mit denen,komplette Ignoranz des Freimaurerstaates!
Ja und ARD ,ZDF und die übrigen Lügen und Hetzmedien gönnen sich doch sowieso nur noch die (Sie wissen schon...)
Und am wichtigsten:Im Herbst KEINE EINZIGE Stimme für die Blockpartei CDU/GRÜNE/SPD!
Für unsere Kinder und einen christlichenStaat!
Ich fürchte nur,das wenn das tatsächlich klappen sollte ,man auch in userem Indianerreservat am Computer einfach die "Richtigen Tasten" drückt und der Teufel bleibt Sieger!

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang